Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von germanit1 am 17.02.2006, 11:22 Uhr

englische Kinderlieder

Hallo!

Ich suche englische Kinderlieder. Unser Kleiner (8 Mon.) waechst dt - ital. auf. Ich will ihn aber auch an die englische Sprache heranfuehren (ich selbst spreche sehr gut englisch). Er soll auch erst einmal nicht perfekt spechen koennen. Ich will das im Moment aber eher passiv machen. Er soll es spaeter leichter haben, englisch zu lernen.

 
5 Antworten:

Re: englische Kinderlieder

Antwort von SailorMoon78 am 17.02.2006, 15:30 Uhr

Hallo!

Google doch einfach mal.Leider weiß ich nicht mehr wie die Seite heißt. Aber ich selbst habe neulich nach dem ABC Song gegoogelt und dabei bin ich auf eine geniale Seite gestoßen (education irgendetwas) Also einfach mal nach dem ABC Song googeln.

Good luck:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wee Sing - childrens songs and fingerplays - habe ich mal bei Amazon gekauft - Suuuuper, mit vielen Reimen, Fingerspielen und bekannten Liedern - o.t. rebeca

Antwort von Becky75 am 17.02.2006, 16:03 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: englische Kinderlieder

Antwort von Tiziana30 am 17.02.2006, 16:57 Uhr

Hallo,

ich kann Dir die Seite www.labbe.de empfehlen, schau da mal unter "Liederbaum", da gibt es englische und amerikanische Lieder, vielleicht ist was für Dich dabei.

Liebe Grüße, Tiziana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: englische Kinderlieder

Antwort von Bambini am 17.02.2006, 17:01 Uhr

Hallo,

ich habe das Buch "Playtime Rhymes" es ist mit CD und total schön gemacht Viele Grüße

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: englische Kinderlieder

Antwort von stella_30 am 22.02.2006, 0:30 Uhr

Guck doch auch mal unter www.kididdles.com.

Mir geht mit Englisch es ähnlich - nur dass wir eben nur deutsch sprechen. Die Mutter meines Mannes war zwar aus der Gegend von Novi Sad (heutiges Serbien) und mein Mann ist auch zweisprachig aufgewachsen. Leider ist seine Mutter schon vor fast 18 Jahren verstorben und er hat die serbische Sprache quasi mit ihr zu Grabe getragen, d. h. er kann eigenlich gar nichts mehr sprechen - verstehen noch eher.

Mir geht es eben auch darum, unseren Sohn (15 Monate) möglichst früh und spielerisch an die englische Sprache heranzuführen, zumal wir auch sehr gute Freunde in England haben. Auch ich spreche sehr gut Englisch und gucke mir gerne die Original-Versionen englischer Filme an oder lese auch mal ein Buch auf Englisch.

In unserem nächstgelegenen Familienzentrum wird demnächst auch eine deutsch-englische Spielgruppe für Kiddies unter 3 angeboten. Mit 8 Monaten mag Deiner vielleicht wirklich noch etwas zu klein für so etwas sein, aber frag doch trotzdem mal nach, ob es so etwas auch bei Euch in der Nähe gibt.

Das von Becky75 empfohlene Buch werd ich mir auch mal besorgen.

lg
stella

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.