Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von hilfsbereit am 22.08.2006, 16:47 Uhr

Deutsch/Kamerun-Mamis?

Hallo!

Gibts hier zufällig noch ein paar deutsch-afrikanische Kombi-Mamis?

Mein Mann kommt aus Kamerun und ich bin Holländerin (allerdings in Deutschland geboren und aufgewachsen - daher keine niederländischen Sprachkenntnisse)

Würde mich über Austausch von Infos freuen!


LG

 
6 Antworten:

schweiz/elfenbeinküste-mama

Antwort von aloko am 24.08.2006, 10:38 Uhr

ich bin schweizerin, mein mann kommt aus der elfenbeinküste...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ghana-Deutschland

Antwort von ghanaian am 24.08.2006, 12:40 Uhr

Ich bin deutsche, mein Freund und Papa von meinem kleinen Würmchen ist Ghanaer. Würd mich sehr über Kontakt freuen (e-mail hinterlegt!).
Grüße,
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ghanaian

Antwort von paul+rike am 24.08.2006, 14:17 Uhr

und wie geht es euch inzwischen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deutsch/Kamerun-Mamis?

Antwort von mbongo am 26.08.2006, 21:28 Uhr

Hallo,

mein Mann kommt auch aus Kamerun.
Wie alt ist/sind eure Kind/er?
Wir haben zwei Töchter von 2,5 und fast 5 Jahren. Im Februar kommt Nr. 3.
Aus welcher Gegend von Kamerun kommt dein Mann? Meiner kommt aus dem englischsprachigen Südwesten.
LG
mbongo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@mbongo

Antwort von hilfsbereit am 27.08.2006, 13:06 Uhr

Mein Mann kommt aus Douala - also französisch-sprachig.

Unsere Kleine ist noch nicht auf der Welt - sie kommt in ca. 2 -3 Wochen!

Ist unser erstes, daher sind wir schon ziemlich nervös.

Erzieht ihr 2-sprachig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mbongo

Antwort von mbongo am 27.08.2006, 21:52 Uhr

Mein Mann spricht mit den Kindern seine Muttersprache, also die Sprache, die bei ihm im Dorf gesprochen wird. Diese Sprache ist noch nicht systematisch verschriftlicht und so ist dies die einzige Chance, dass unsere Kinder diese Sprache lernen. Und das ist meinem Mann sehr wichtig. Allerdings muss ich dazusagen, dass er beruflich sehr viel unterwegs ist und deswegen Deutsch die Hauptsprache unserer Kinder ist. Sie verstehen ihn, aber sie sprechen diese Sprache nicht oder nur wenig aktiv.

Wo wohnt ihr denn? Wir leben im Frankenland, also im Norden von Bayern.

Dann habt ihr ja aufregende Wochen vor euch. Ich wünsche euch alles Gute für die Geburt und die Zeit danach. Vielleicht schaffst du es ja trotzdem, ab und zu zu schreiben.

Warst du schon mal in Kamerun? Ich war leider bis jetzt nur einmal dort, vor fast 7 Jahren, noch ohne Kinder. Seitdem hat es aus finanziellen Gründen nicht mehr geklappt.

LG mbongo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.