Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von petite_ chipie am 12.12.2007, 13:25 Uhr

Deutsch/Franz. aufwachsen und Sprachentwicklung???

Hallo!

Würde gerne wissen wie das bei euch so ist oder war?!
Unsere Kleine Maus Léa-Zoé ist jetzt 14mon.
und spricht für ihr alter weniger als andere in ihrem Alter! Klar sie kann dafür laufen usw und kapiert sehr viel!!
Aber mit dem Reden ist es eher so das sie lieber rum Quakt und schreit usw. sprechen kann sie : Mama, Da, Oui (franz.) Nein und seid gestern hat sie 2x Heiß nachgepappert beim Essen :-)
Aber das war es! Vielleicht sind meine Erwartungen zu hoch weil die kinder ja erst ungefähr mit 1 1/2 Zweiwort Sätze anfangen zu reden!
Wie ist das denn bei euch gewesen? Ich habe mal gehört das die Kinder meist etwas später anfangen wenn Sie mit anderen Sprachen aufwachsen!
Könnt ihr das auch Befürworten?
Danke und Lg JAsmin

 
5 Antworten:

Re: Deutsch/Franz. aufwachsen und Sprachentwicklung???

Antwort von veralynn am 12.12.2007, 15:51 Uhr

hi

auch deutsch(ch-deutsch)/ franz auf. ich spreche schweizerdeutsch, mein mann französisch. er spricht jedochr nur mit seinen kindern und seinem vater franz sonst spricht er auch schweizerdeutsch, die umgebungssprache ist auch ch-deutsch. meine grosse (fast 5) hat damals sehr früh angefangen zu sprechen, mit 15 monaten konnte sie schon 20 wörter in deutsch und ca. 5 in französisch. mit 2 jahren konnte sie dann vollständige sätze sprechen , jeder konnte sie verstehen. heute ist sie fast 5 und spricht sehr sehr viel ;-) den ganzen tag quasselt sie, ist also sehr komunikativ ;-) aber sie spricht ausschliesslich schweizerdeutsch, kein französisch. die kleine ist jetzt 15 1/2 monate alt und spricht kaum. sie sagt mama, papa, gaga, heiss und vielleicht noch ein zwei wörter mehr. aber sie ist auch im wesen her viel viel ruhiger als die grosse, plappert auch nicht soviel in babysprache wie es die grosse immer getan hat. mein fazit daraus: es liegt nicht an der ein- bzw. mehrsprachigkeit, ob ein kind früh od. eher spät anfängt zu sprechen sondern eher liegt es am kind selber, am wesen ob es gerne und viel spricht usw.

weisst du wie ich meine?

also dass ein mehrsprachiges kind später spricht als ein anderes, kann ich so überhaupt nicht bestätigen!

lg veralynn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deutsch/Franz. aufwachsen und Sprachentwicklung???

Antwort von paulita am 12.12.2007, 16:50 Uhr

liebe jasmin
hierzu haben wir uns in diesem forum schon unendlich viel ausgetauscht. kurz: mehrsprachigkeit hat mit der geschwindigkeit der sprachentwicklung rein gar nichts zu tun.
gib mal stichworte wie "sprachverzögerung" oder "zeitpunkt" oder "sprechen lernen" ein und du wirst ganz viele hilfreiche infos finden.
noch eins: das buch "mit zwei sprachen große werden" von elke montanari ist super interessant und gibt viel auskunft dazu.
lg
paula (d/span/nl mit 2 kids in D)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deutsch/Franz. aufwachsen und Sprachentwicklung???

Antwort von Puce am 12.12.2007, 20:04 Uhr

Meine Tochter (18 Mon) wächst auch dt/fr auf. Nur ich spreche deutsch mit ihr. Mein Mann, die Tagesmutter und der Großvater sprechen französisch mit ihr. Trotzdem kann sie ca. 50 deutsche Wörter und nur ca. 5 französische. Ist mir auch ein Rätsel warum das so ist.
Das Sprachverständnis ist in beiden Sprachen gleich.
Bin mal ganz gespannt auf die weitere Entwicklung :-)

LG Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deutsch/Franz. aufwachsen und Sprachentwicklung???

Antwort von paul+rike am 13.12.2007, 18:04 Uhr

sowohl Paul als nun Rike heben sehr schnellgesprochen, und zwar in beiden Sprachen, sie hören viiiel Musik, Geschichten und Märchen, sie bekommen aber auch eine Menge vorgelesen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Deutsch/Franz. aufwachsen und Sprachentwicklung???

Antwort von Mistinguette am 19.12.2007, 10:08 Uhr

Mach Dir keine Sorge, es kommt wenn es kommt. Unsere 2. Tochter (16 Monate) spricht nicht ausser Mama, sie versteht aber sehr viel in beiden Sprachen F und D und ist motorisch sehr weit.
Unsere große Tochter heute 5 J kann mittlerweile in beiden Sprachen sehr gut reden und hatte mit 15 Monaten angefangen, also früher als die kleine Schwester.
Wo seid ihr zu Hause, wir wohnen im Kreis Offenbach bei Frankfurt am Main.
Joyeux Noel et bonne année 2008!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.