Mehrsprachig aufwachsen

Mehrsprachig aufwachsen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tangokater8 am 06.07.2008, 18:18 Uhr

3 Sprachig ? Geht das auch?

Hey Ihr Lieben,
ich bin Türkin und mein Mann ist Grieche. Haben nun eine 6 Wochen alte Tochter. Ich möchte gerne das sie beide Sprachen spricht. Fände das nicht so schön wenn sie im Urlaub nix versteht später. Die erste Tochter meines Mannes versteht nämlich gar nix und langweilt sich in Greece immer nur.
Möchte aber gleichzeitig auch das sie Deutsch spricht.
Hab nur Angst das sie irgendwann ganz verwirrt ist und alles durcheinander wirft. Habe desöfteren schon gehört das es für die Kids sehr einfach ist aber bin mir da nicht so sicher. Habe Männe gesagt er soll nur Griechisch sprechen und ich nur Türkisch und Deutsch.. Und Deutsch kommt ja spät. im Kiga.
Hat einer schon Erfahrungen bzw. eine 3-Sprachige Erziehung hinter sich?
Wäre dankbar für ein paar Tips und/oder Berichte.
Lg
Tülay

 
4 Antworten:

Re: 3 Sprachig ? Geht das auch?

Antwort von paulita am 06.07.2008, 22:22 Uhr

hallo
wir erziehen seit 7 jahren dreisprachig (d/span/nl) und das klappt sehr gut. da wir in D leben und wir als eltern miteinander deutsch sprechen, ist D auch die bei weitem stärkste sprache der kinder. aber sie verstehen beide alles perfekt und wenns drauf ankommt, spricht der große (7) auch nl oder spanisch. bei der kleinen können wir noch nicht so viel dazu sagen, weil sie erst 1 3/4 ist. aber das wird sicher ähnlich sein, wenn nicht noch besser. sie ist sprachlich sehr schnell.
die kinder werfen ne zeitlang schon alles durcheinander, jedenfalls kann das passieren. ist aber ganz normal und überhaupt nicht schlimm. sie benutzen z.b. gern mal die grammatik/die satzfolge einer sprache in der anderen. oder deklinieren 'fremdsprachlich'. da sagt man ihnen das immer wieder richtig und gut ist. verwirrt sind sie von der dreisprachigkeit aber nicht. wieso auch? für sie ist das doch total normal. kinder lernen ganz natürlich, dass mama eine und der papa eine andere sprache spricht und dass ihre (um)welt wieder eine andere. kein thema!

für mehrsprachige familien gibt es verschiedene wege und "methoden". viele schwören auf die opol-regel (one parent = one language), andere - wie wir - sind etwas 'chaotischer' und weniger konsequent. ihr müsst den weg finden, der zu euch passt. und auch immer wieder checken, ob es klappt. d.h.: nicht zuviel erwarten, aber auch nicht zu wenig. warum willst du z.b. auch deutsch mit ihr sprechen? aus angst vor dem kiga und der (deutschen?) umwelt? oder weil es auch deine sprache ist? wenn es sorge um 'integration' ist, würde ich das überdenken. deutsch kommt tatsächlich schnell genug, wenn ihr in D lebt und auch deutschsprachig lebt, jedenfalls z.t.

ich kann immer wieder das buch von elke montanari "mit zwei sprachen groß werden" empfehlen. es geht darin auch um drei- und mehrsprachige konstellationen. ein super-buch!
lg
paula (span/d/nl) mit 2 kids in D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3 Sprachig ? Geht das auch?

Antwort von Kaka_b am 06.07.2008, 23:12 Uhr

Hi Tülay,
komme ja auch aus dem Maiforum - wir versuchen dasselbe mit unserer Kleinen: ich rede mit ihr nur Deutsch, mein Mann nur Italienisch, und Umgangssprache lernt sie dann im Kindergarten...

Deine Selin ist ja nur eine Woche vor unserem Kruemel geboren - waer interessant, wenn wir Kontakt hielten und mal schauen, wie's so klappt?

LG Katia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@kaka_b

Antwort von tangokater8 am 07.07.2008, 17:48 Uhr

Hallo Katia,

ja klar können wir gerne machen. Hat man ja nicht viele in der Umgebung die ihre Kiddis mehrsprachig erziehen.
Was ist denn euro Umgangssprache? Meine mal gelesen zu haben Englisch oder?
Können uns auch gerne so austauschen über unsere Würmchen wenn du magst... E-mail ist ja hinterlegt. Nc-bousleni@netcologne.de
liebe Grüsse

Tülay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3 Sprachig ? Geht das auch?

Antwort von Venezuela069 am 09.07.2008, 22:40 Uhr

iCH SELBST BiN MiT TÜRKiSCH DEUTSCH UND SPANiSCH AUFGEWACHSEN. KLAPPT PRiMA. KONNTE SOGAR iNZWiSCHEN NOCH 2 WEiTERE SPRACHEN DAZU LERNEN

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen:

3 Sprachig

Hallo Hat jemand schon erfahrung mit drei sprachen... Mein Mann spricht italienisch ich serbokroatisch. Also das läuft so.. Ich bin mit dem kleinen zu Hause und rede serbokroatisch mit ihm, wenn mein Mann nach Hause kommt reden wir untereinander deutsch und mein Mann mit dem ...

von Mimmi82 26.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sprachig, 3

3 sprachig, hier mal was positives

hab ein suesses tageskind (ahm, eher nachmittag-abendkind) aber egal also zu hause sprechen sie kriolisch, im kindergrarten und in der umgebung portugiesisch und hie zu hause lernt er deutsch. der knirps ist am 25.1 2 jahre alt geworden. versteht alle 3 sprachen ohne probleme ...

von kikipt 13.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sprachig, 3

Wie erklaere ich einem 3-jaehrigen...

Hallo Ihr, vor ein paar Tagen habe ich eine Unterhaltung zwischen meiner bald zweijaehrigen Tochter-ich spreche deutsch mit ihr- und ihrem 3 jaehrigen spanischen Cousin mitgehoert.Victoria mischt Sprachen durcheinander.In dem Fall sagte sie:Quiero comer Kartoffel.Der Cousin ...

von Canaren 06.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3

2 sprachig oder 1 sprachig ab 17 monaten

Hallöchen, meine Tochter besucht seit sie 12 monate als eine Kinderkrippe. Zu hause wird überwiegen türkisch gesprochen auch im Umfeld. Sie antwortet mehr auf die türkische Sprache. Die deutsche Spraeche versteht sie antwortet jedoch darauf gar nicht. Nun ist mein ...

von Bärli1981 18.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachig

Zweite Fremdsprache erst mit 3,5 J. ?

Hallo, wir werden im Laufe des nächsten Jahres nach Dänemark ziehen. Mein Mann und ich sind schon kräftig am dänisch lernen. Unsere Tochter ist jetzt knapp 2,5 J. alt und soll dann, als so mit 3,5 J. dort in den Kiga gehen. Sie hat erst mit 2 angefangen zu sprechen, ...

von SelinaMama 01.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3

noch mal was zu 3 sprachen=)

hallo=) bekommen im september unser erstes Baby **freu=)** frag mich aber schon jetzt wie man 3 sprachen durchsetzten soll wenn dass kleine dann die meiste zeit nur bei den eltern ist.ich bin portugiesin und mein freund Pole.ich spreche fließend deutsch...bei ihm gehts ...

von ginee 16.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3

Zweitsprache mit fast 3 Jahren

Hallo! Ihr habt hier sehr abwechslungsreiche Beiträge im Forum und immer sympathische Antworten. Ich bin schlicht und ergreifend deutschsprachig, mein Mann spricht fließend deutsch und arabisch. Allerdings kann er es nicht mehr gut lesen. Daher hat er sich stets geweigert ...

von Sally98 06.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 3

3-sprachiges Aufwachsen

Hallo! Wir sind im November von Deutschland nach Schweden umgezogen. Unsere beiden Kinder (5 Jahre und 16 Monate)gehen seit Dezember in einen Kindi, mit je einem englischsprachigem und einem schwedischsprachigem Erzieher. Uns ist aufgefallen, dass Lukas (16 Monate) ...

von Jukanilu 22.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sprachig, 3

3-sprachig?

Hallo! Ich brauche Eure Meinung. Ich bin Spanierin, mein Mann Deutscher, wir haben zwei Jungs (3 und 5 Jahre alt) und wohnen in Deutschland. Die Jungs wachsen 2-sprachig auf und sprechen Deutsch und Spanisch altersgerecht und akzentfrei. Ich spreche immer Spanisch mit den ...

von crisgon 13.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sprachig, 3

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.