Dr. med. Wolfgang Paulus

Advantan 0,1 % Creme in der Frühschwangerschaft

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Das Ausmaß der Resorption des Wirkstoffes Methylprednisolon (z. B. Advantan) durch entzündete Haut war sehr gering (0,27 % der Dosis). Da Sie nur eine relativ kleine Fläche mit dem Präparat behandeln, ist nicht mit einer Auswirkung auf die kindliche Entwicklung zu rechnen.

Die in der Literatur beschriebene Zunahme von Kieferspalten in Tierexperimenten beziehen sich auf viel höhere Dosen von Kortikoiden in der Blutbahn.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 25.11.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Unacid in Frühschwangerschaft

Hallo Dr. Paulus, nach langem warten und einigen Kryoversuchen bin ich jetzt wieder schwanger. Musste in der 4/5 SSW 5 Tage Unacid nehmen. Mein Hausarzt wusste von meinen Kryoversuch und sagte ich könnte das Antbiotika ohne Bedenken nehmen. Jetzt habe ich die Packung weg ...

von Lucy4 25.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Chemikalien und Umweltgifte in Frühschwangerschaft

Guten Tag Herr Dr. Paulus, Ich befinde mich ganz frisch in der SS (5.SSW-->4+6) und mache mir bezügl. folgender Dinge Sorgen bzw. habe folgende Fragen: -ich nehme Folsan ein. Ich habe damals ein Präparat von der Apotheke gekauft, das bald leer ist. Ich habe gesehen, dass ...

von tinaffm86 11.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

inimur creme bedenklich? mit oder ohne applikator?

Sehr geehrter Dr. Paulus, ich hoffe Sie können mir ein bisschen weiterhelfen-ich bin ein wenig verunsichert. Anfang der Woche war ich zur Routineuntersuchung bei meiner FÄ. Mit der Schwangerschaft ist alles in Ordnung. Allerdings hatte ich schon ein paar Tagen ein leicht ...

von Mama128 27.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Schädigung des Embryos in der Frühschwangerschaft?

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus! Wie schätzen Sie das Risiko einer Schädigung des Embryos durch diese Medikamente ein? Und ist bekannt welche Art von Schädigungen auftreten könnten? Vielen Dank im Voraus! Freundliche Grüße Elisabeth ...

von pepino1982 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Euthyrox, Zusätze in Cremes

Bei mir wurde in der Schwangerschaft eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, woraufhin mir Euthyrox verschrieben wurde. Die Schilddrüsenwerte werden nun alle 2 Monate von meinem Hausarzt überprüft. Reicht dieser Abstand aus? Der Arzt meinte die Werte hätten sich eetwas ...

von Inimaxi 30.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Wie L-Thyroxin in Frühschwangerschaft anpassen?

Sehr geehrter Herr Dr.Paulus, bin nun in der 5.SSW und habe folgende SD-Werte: FT3 2,8 FT4 18,6 TSH 0,07 Anti-TPO 198,9 TRAK < 0,30 hatte allerdings in der Früh die L-Thyroxin Tablette genommen, Messung dann mittags. Zusätzlich Einnahme von Utrogest und ...

von chrischtl868 16.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Miconazolnitrat bei Scheidenpilz in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich habe seit letzten Sonntag einen Scheidenpilz. Habe den Pilz auf Anraten des FA zuerst mit Canesten Once behandelt. Gestern war ich beim FA und der gab mir Gyno-Mykotral Vaginalcreme mit, die ich auf die betreffenden Stellen cremen soll. Der ...

von kernfrucht 14.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Alfason Crinale Lösung / Terzolin in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich habe aktuell einen bösen Juckreiz an der Kopfhaut! Der Hausarzt meine ich soll mal einige Tage das Alfason Crinale verwenden...im Wechsel mit Terzolin. Können Sie mir sagen ob ich das unbedenklich nehmen kann? Desweiteren leide ich ...

von mimiblue 24.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Refobacin Creme bei Nagelbettentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich befinde mich derzeit in der 19/20. SSW. Ich habe auf Grund einer Nagelbettentzündung an der großen Zehe von meiner Hautärztin erst Aureomycin Salbe, diese brachte aber keine Besserung und dann Refobacin Creme ( Breitbandantibiotikum) ...

von Leonie78 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Creme

Mittel bei Übelkeit in Frühschwangerschaft

Guten Tag Herr Dr. Paulus, kennen Sie die beiden Medikamente? Ich leide seit ca. 4 Woche an schwerer Übelkeit, mein Frauenarzt hat mir Vomex empfohlen. Aber das ist keine Dauerlösung, zumal ich auch arbeiten muss. Jetzt habe ich über eine Bekannte o.g. Medikamente empfohlen ...

von angel218 26.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.