Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Progesteron erhöht ohne ES??

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Frage:

Innerhalb des letzten Jahres hatte ich 2 Fehlgeburten. Meine letzte Ausschabung war am 08.02.2021. Die erste Menstruation setzte am 12.03.2021 ein. Nun warte ich seitdem auf einen messbaren LH Peak. Ich teste mit Ovulationsstreifen von Clearblue (Sensibilät 40). Kein LH Anstieg erkennbar. Auch die Beobachtung meines Zervixschleims deutet nicht auf ES hin. Ich war dann am ZT 21 bei meiner Gyn um meinen Progesteronwert zu bestimmen. Dieser war dann so erhöht, als sei ich (laut ihrer Aussage) bereits in der zweiten Zyklusphase. Kann es zu einem erhöhten Progesteronwert kommen, wenn man keinen ES hatte? Habe ich den Peak mit den Teststreifen eventuell verpasst und mein ES war schon viel früher? oder kommt er noch(aktuell ZT 28).
Danke vorab

von fipsi1586 am 07.04.2021, 15:26 Uhr

 

Antwort auf:

Progesteron erhöht ohne ES??

1. Progesteron hoch - immer Eisprung
2. ja verpasst
3. ja möglich

bei regelm. Zyklus eher kein hormonelles Prroblem

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 07.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteron in der Schwangerschaft

Hallo, ich habe eine Frage. Und zwar habe ich 2 Zyklen Clomifen genommen aber es hatte sich keine Schwangerschaft eingestellt. In dem Zyklus danach wurde ich ohne Hormone schwanger und habe einen gesunden Sohn auf die Welt gebracht. Jetzt habe ich desöfteren gelesen, dass ...

von Baby1 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Julia Koglin: Progesteronwert 5 Tage vor PU

Sehr geehrte Frau Dr. Koglin Ich bin 40 und habe am Dienstag, dem 20. Zyklustag, Punktion. Heute, also 5 Tage vorher, lag mein Progesteronwert bei 1.15 und in der Klinik wurde mir gesagt, dass die Chancen auf einen Transfer in diesem Monat deshalb sehr schlecht stehen. Wie ...

von sojama 01.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Progesteronwert Schwangerschaft / Vorbeugung...

Guten Morgen Dr. Weiss, letztes Jahr in September wurde ich schwanger und mein Progesteronwert in der 5. SSW war bei 14 ng/ml, damals im US war gar nichts sichtbar (HCG 1100). Mein FA meinte, dass der Wert gut ist. Dennoch habe ich auf eigenen Wunsch 200mg Progesteron ...

von eligr710 01.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Moltrecht: 2te Zyklushälfte zu wenig Progesteron um schwanger zu...

Hallo Herr Doktor, kurz zu mir, 38 Jahre, zwei Kinder mit 10 und 12 Jahre, alle beim ersten Versuch entstanden, Spontan entbunden, keine Komplikationen. Seit 11/2019 erneuerter Kinderwunsch. MA im April in der 9 SSW. Seitdem klappt es nicht mehr. Habe nun meine Werte aus ...

von mari82 25.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Progesteron-Wert

Sehr geehrter Dr. Gagsteiger, ich habe 2016 ein gesundes Kind geboren und bin 32 Jahre alt. Ich hatte im Herbst 2020 eine MA mit darauffolgenden natürlichen Abgang in der 13. Woche (sonogr. 10 Woche). Seitdem werde ich nicht mehr schwanger. Aus diesem Grund habe ich bei ...

von grashalm33 19.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Christoph Grewe: Progesteronwert im künstlichen Kryozyklus

Guten Abend Dr. Grewe! Ich bin frisch schwanger nach Embryotransfer im künstlichen Zyklus, morgen 5+0. Ich habe bisher 2x200 Utrogest plus 1x1 Duphaston eingenommen. Nun liegt der Progesteronwert bei 8,1 ng/ml. Meine Klinik hat empfohlen auf 3x200 Utrogest zu gehen und ...

von Chrissylein85 17.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Christoph Grewe: Einnahme von Progesteron bei normalen Hormonstatus...

Hallo, ich habe seit vielen Jahren Schmierblutungen (fangen meist ES+5 an an werden bis zum Eintreten der Periode stärker), der Zyklus ist regelmäßig, meist 28 Tage, der ES meist an Tag 15. Der Hormonstatus war unauffällig, der Progesteronspiegel normwertig. Da ein Kinderwunsch ...

von lms1989 04.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. van der Ven: Gelbkörperschwäche trotz Clomi und Progesteron?

Sehr geehrte Frau Dr van der Ven, ich hoffe sehr, Sie können mir weiterhelfen. Wir sind aktuell in einer KiWu-Klinik in Behandlung und aufgrund eines sehr späten Eisprungs (ca um ZT 25) und meist nach 3-4 Tagen später einsetzenden Schmierblutungen (ca. 7Tage bis zur ...

von Mopsine 03.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Kerstin Eibner: Estradiol und Progesteronmangel

Hallo! Bei mir wurde ein Estradiol und Progesteronmangel festgestellt. Nun soll ich vom Zyklustag 12 bis 26 Progesteron und täglich (unabhängig vom Zyklustag) Estradiol einnehmen. Habe ich das richtig verstanden? Ich dachte Estradiol unterdrückt den Eisprung und verhindert ...

von JerryundJulia 03.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progesteron durchnehmen bei Kinderwunsch?

Guten Abend, bei mir wurde eine Gelbkörperschwäche festgestellt. Bei einer Blutabnahme am ZT 20 (positiver Ovutest am ZT 14, bei Zykluslänge von 26-30 Tagen) war nur ein Progesteron Wert von 0,05 ng/ml feststellbar. Außerdem habe ich eine sehr niedrige Basaltemperatur ...

von Ananas88 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.