Dr. med. Ute Czeromin

Chancen einer IVF?

Antwort von Dr. med. Ute Czeromin

Frage:

Hallo Fr. Dr. Czeromin,

wurde durch die 1. IUI gleich schwanger, leider Fehlgeburt in der 11. SSW. Seitdem will es nicht mehr klappen, obwohl das letzte Mal Sperma wie auch meine Werte absolut super waren. Mein Arzt rät mir nun, einen Schritt weiterzugehen und eine IVF zu machen. Auch ich möchte nun keine Zeit mehr verlieren und werde nun eine letzte IUI versuchen und, sollte sie wieder nicht klappen, zur IVF wechseln.

Wie würden Sie die Chancen einer IVF bei mir beurteilen? Außer, dass 1 Eileiter undurchlässig ist, habe ich nichts, auch das Spermiogramm ist meistens ganz gut. Oder soll ich mich einer anderen Behandlungsmethode unterziehen?

Danke für Ihre Antworten.

LG Nini

von Nini2308 am 11.03.2013, 17:45 Uhr

 

Antwort auf:

Chancen einer IVF?

Gerade wenn ein Eileiter nicht durchgängig ist, ist die IVF die Methode der Wahl. Die SS-Raten sind bei jeder Methode abhängig vom Alter der Frau, Bei Frauen < 40 Jahre bei IUI ca. 8-10%/Zyklus altersunabhängig, bei IVF ca. 35% /Zyklus ohne Berücksichtigung des Alters aber < 40 Jahre.
MFG
UC

von Dr. med. Ute Czeromin am 12.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: IUI oder IVF/ICSI

Sehr geehrter Herr Prof. Dorn, dank einer Spendersamenbehandlung sind mein Mann und ich mit einer erfolgreich heterologen Insemination vor 14 Monaten Eltern geworden. Der Spender ist in der Samenbank nun nicht mehr "aktiv" - für ein Geschwisterchen bleiben uns jetzt noch 4 ...

von christel33 20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: IVF / PCO

Guten morgen Fr. Popovici, wir hatten gestern ein Gespräch zu unserer 1. IVF Behandlung und würde gerne Ihre Meinung dazu hören. Ich (33) habe aufgrund eines Defekts in der Schwangerschaft keine Eileiter und nur einen Eierstock. Dieser hat leichtes PCO, regelmäßiger Zyklus ...

von spieler79 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. A. v. Stutterheim: IVF und danach MA Curretage

Guten Tag Dr. Stutterheim!! Ich hatte am 4.11.2012 eine Punktion der Transfer war am 6.11. Der Eisprung wurde bei mir künstlich hergestellt mit Spritzen und so. Es hat geklappt aber leider hatte ich in der 12. Woche am 14.1.2013 eine curretage wegen MA. Ich mache schon ...

von luki 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: IVF Transfer

Ich hab 2 IVF hinter mir, ich hatte jeweils 2 gute Eizellen nach 3 Tagen eingesetzt bekommen aber sie haben sich nicht eingenistet, jetzt wurde mir gesagt, dass man beim nächsten Mal die Eizellen erst nach 5 Tagen einsetzen sollte. Ist dies sinnvoll? Oder sollte man eigentlich ...

von Ivana 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Emig: Ivf

Hallo Herr Emig Heute war nach der Ivf der Bluttest negativ. Mein Kind ist 1 Jahr alt und 11 Kilo schwer. Haben kein Lift muss ihn also tragen. Konnte mich natùrlich auch nicht wirklich ausruhen oder hinlegen, wie stark wird unter diesen Umständen die Einnistung ...

von Schiff@ 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Ivf

Guten Abend Herr Sutterheim Hatte heute Bluttest,der Wert war bei 11,leider negativ. Mein Arzt hat gesagt in 2-3 Tagen wird die Mens kommen. Meine frage ist: wird die ùbernáchste mens wie gewohnt kommen, ca 28 Tage wie immer oder kann es sein dass es lánger dauert? Was ist ...

von Schiff@ 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Künstliche Befruchtung IVF bei Gelbkörperschwäche

Sehr geehrter Herr Dr. Stutterheim, ich habe durch ein KIWU Zentrum die Diagnose bekommen, Schilddrüsenunterfunktion, Vitamin D Mangel und Gelbkörperschwäche. Ich muße Menogon spritzen und es waren dann gleich ca. 18 Eizellen sprungreif und mußten wieder abgesaugt werden. ...

von Lenni 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: IVF

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte am 10.12.12 Transfer von Eizellen. Jetzt muss ich Utrogest vaginal, Merimon einnehmen. Heute musste ich 2500 Einheiten Brevactit spritzen. Leider ging etwas schief und ich konnte nicht die gesamte Menge spritzen. Ist das ein Problem? ...

von Hase185 13.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Stimulation oder IVF

Ich bin 40 Jahre alt und habe im Juni 2011 eine Tochter geboren. Damals bin ich problemlos im 2. Zyklus schwanger geworden. Ende März 2012 hatte ich eine Fehlgeburt etwa in der 8. SSW. Ich bin also trotz meines Alters wieder relativ schnell schwanger geworden. Seit der ...

von S.A.M. 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. A. v. Stutterheim: ivf

Sehr geehrter Herr Dr. Sutterheim, heute hatte ich den Embryonentransfer (2), sah schon in der Zellteilung gut ist, Arzt war sehr zufrieden, denn eines hat schon das Stadium der Morula erreicht. Steht also kurz vor dem Schlüpfen. Nun heißt es abwarten ob es sich auch ...

von Herzelinde 03.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.