Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

hypotrophes linkes Bein

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Professor Lohmann,

ich melde mich noch einmal wegen meinen 5 Monate alten Sohn, Habe Ihnen vor kurzem wegen des hypotrophen Beines geschrieben. Wir waren gestern im LKH um weitere Untersuchungen zu machen. Es wurde ein Röntgenbild gemacht vergleich beider Beine und am linken Bein ist es sichtbar das (ich drücke es so aus wie ich es verstanden habe und es mir erklärt wurde bzw. was wir ach am Bildern gesehen haben). Am linken Bein ist es sichtbar das am Oberschenkel eine Kugel kleiner ist als am rechten Bein und am Unterschenkel fehlt diese Kugel. Und der Dr. hat uns erklärt das sich diese Knochen wachsen und sie zusammen gewachsen sind ist man ausgewachsen, Und beim abmessen der Beine ist ein unterschied von 2 cm laut Doktor. Meine Frage an Sie was bedeutet das für mein Kind kann man jetzt etwas sagen oder muss man es abwarten. Der Dr. hat uns sehr schön und gründlich aufgeklärt nur ich möchte noch eine orthopädische Meinung. Es wird wieder in 3 Monaten eine weitere Untersuchung gemacht damit wir schauen wie sich das Bein entwickelt.
Ich danke Ihnen im Voraus

Liebe Grüsse

von Arminka am 07.03.2013, 15:44 Uhr

 

Antwort auf:

hypotrophes linkes Bein

Ich kann das leider ohnen die Bilder nicht beantworten - hier ist es wichtig die Bilder sorgfältig zu interpretieren, ICh bitte um Verständnis, dass ich Ihnen so keine Empfehlung geben kann.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 10.03.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Was bedeutet hypotrophes linkes Bein...

Sehr geehrter Herr Professor Lohmann! Ich brauche eine orthopädische Meinung. Mein Sohn wurde am 16.10.2012 (50 cm, 3640g) per KS eine Woche vor dem errechneten Geb.Termin auf die Welt gebracht, die Schwangerschaft verlief ohne Probleme. Und nach ein paar Wochen bemerkte ...

von Arminka 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

Schädigung durch falsche Beinhaltung?

Hallo Dr Lohmann! Ich habe ein 6 1/2 Wo altes Baby in meine Manduca gesetzt, welche ich 1,5 Wo nicht genutzt hatte. Normalerweise waren die Beine in M Stellung in der Manduca. Da sich meine Maus gelegentlich etwas steif macht und ich dachte, sie wäre zwichenzeitlich gewachsen ...

von anneberlin-7.ssw 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

Diagnose stark ausgeprägte X Beine (sagt unsere Kinderärztin)

Hallo unsere Kinderärztin sagt das unsere fast 2 jährige Tochter starke X Beine hat und diese behandelt werden sollten ich bin jedoch der Meinung das meine Tochter mit fast 2 Jahren keine OP oder sonstiges benötigt sie ist noch im Wachstum sie ist 92 cm groß und wiegt 12,5 Kg. ...

von Michel792 27.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

X - Bein - Stellung

Guten Morgen Hr Dr. Lohmann, mein Sohn (9 Jahre) hat Senk-Knick-Plattfüsse und seit er 4 Jahre ist trägt er Einlagen... seit einigen Wochen bemerke ich, wie er extrem x - beinig läuft und beide Füße nach innen gehen. Ist das normal ? Bis zu welchen Alter darf er x-beinig ...

von mama-von-3-Söhnen 06.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

Warum streckt mein Kind die Beine durch?

Hallo, meine Tochter ist knapp 11 Monate alt und war von Anfang an nicht die schnellste beim drehen, hinsetzen, robben etc. Mittlerweile kann sie sich zwar allein hinsetzen,robben und kommt auch allein auf die Knie, aber das nur durch die Physiotherapie, die wir jetzt seit 1 ...

von leogirl1984 19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

Vorsorgliches Beine spreizen bis U3?

Hallo, Im Krankenhaus wurde uns empfohlen vorsorglich die Beine unseres Sohnes (bis zum Hüftscreening bei der U3) mit einer Mullwindeln zu spreizen. Ist das ihrer Meinung nach sinnvoll oder eine veraltete Ansicht die mehr Schaden anrichten kann als sie gutes ...

von Starmie 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

X Beine

Hallo, ich war mit unserer Tochter bei der U7a und sie sass während der untersuchung auf ihren Waden also mit den Beinen nach hinten gewinkelt. Worauf die Kinderärztin meinte ihre x Beine kämen von dieser Sitzhaltung. Ich muss schon zugeben sie sitzt sehr oft so, aber ich ...

von Sab.1811 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

gestreckte Beine

Sehr geehrter Herr Dr. Lohmann, mein Baby strampelt den ganzen Tag wie wild. Das ist ja nicht so schlimm. Aber zwischendurch überstreckt er die Beine immer so (bis in die Zehen) und breitet die Arme aus, welche dann auch wie steif aussehen. Ist das normal? Vielen Dank für ...

von hhsh 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

ausgestrecktes Bein beim Krabbeln

Guten Abend Prof. med. H. Lohmann, mein Sohn (8 Monate) krabbelt manchmal ganz normal, wenn er sitzt streckt er sein rechtes Bein nach vorne. Wenn er dann krabbelt läßt er das Bein vorn. Er versucht auch sofort aufzustehen, wenn man ihm die Hände reicht. Ist das mit dem ...

von littlebird1a 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

Wie stark müssen die Beinchen gebeugt sein?

Hallo, mein Sohn muss seit drei Tagen die Tübinger Hüftbeugeschiene tragen. Das Krankenhaus hat den Typ 2a festgestellt. Beim Kontrolltermin wurde dann festgestellt, dass die rechten Seite deutschlich schlechter ist. Man hat mir nicht viel dazu gesagt. Auch beim Anlegen der ...

von 01anika 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.