Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Windelsoor? Windelausschlag

Guten Tag Herr Dr.med.Busse!
Unsere Tochter Anna (1Jahr alt) hat seit ca. 14 Tagen einen Ausschlag am Po und im Genitalbereich mit teilweise nässenden und wunden Hautstellen.
Nach Rücksprache mit dem KA haben wir sie erst mit Daktar 2% behandelt (2mal täglich), worauf die Entzündungen fast ganz verschwunden sind. Nun hat Anna seit 1 Woche verstärkt Stuhlgang (wir nehmen an, sie zahnt) und die Entzündungen haben sich noch schlimmer ausgebreitet. Nach nochmaliger Rücksprache mit dem KA machen wir jetzt 2mal täglich Sitzbäder mit Tannolact und benutzen bei jedem (sehr häufigem) Windeln Daktar. Anfangs zeigte sich eine Besserung, mittlerweile werden die Entzündungen wieder schlimmer. (Der KA hat per Stuhlprobe eine Vermehrung von Pilzen im Darm ausgeschlossen.)
Haben Sie eine Idee wie wir Anna noch alternativ helfen können?
Vielen Dank im Voraus!
MfG
N. Spatz

von peppels1410 am 11.06.2009, 16:38 Uhr

 

Antwort:

Windelsoor? Windelausschlag

Liebe N.,
Sie könnten Tannolact als Lotion noch abwechselnd zu der Antipilzcreme auftragen und Ihren Kinderarzt fragen, ob man eventuell das Mittel wechselt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 12.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mund und Windelsoor

Hallo! Mein acht Wochen altes Baby hat Soor! Ich behandle es bereits seit über einer Woche mit Mycostatin für den Mund und den Windelbereich, das mir meine Kinderärztin verschrieben hat! Es war fast weg ich hatte mit der Behandlung noch nicht aufgehört, denn meine Ärztin riet ...

von Bianca10 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelsoor

Kann eine Windeldermatitis zum Windelsoor werden?

Hallo Herr Dr. Busse, nachdem die Multilindcreme die diagnosizierte Windeldermatitis nicht verbesserte (auvh kein Markenwechsel der Windel u.ä.) sondern verschlechterte war ich nochmals bei der Ärztin und habe eine neue Creme bekommen. Beim Lesen des Beipackzettels habe ich ...

von matta 01.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelsoor

magen-darm-infekt und windelsoor :-(

hallo, meine tochter vivian, 3 monate, hat sich wohl den rotaviren-virus eingefangen, sagte gestern die kinderärztin. oder aber "nur" ne magen darm grippe. sie hat seit vorgestern starken durchfall und bekommt nun heilnahrung von humana, welches sie gern mag. sie hat dann ...

von BlackCat101 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelsoor

Windelsoor?

Hallo! Unser Sohn (14 Monate) wurde vor einiger Zeit gegen MMR geimpft. Acht Tage später hatte er einen Abend+eine Nacht Fieber und etwas Durchfall. Mittlerweile (ca. 2 Wochen nach der Impfung) ist es kein Durchfall mehr, aber er hat sehr häufigen, weichen Stuhlgang in kleinen ...

von Padana 04.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelsoor

Windelsoor

Lieber Dr. Busse! Seit Mitte April leidet mein Sohn (14 Monate) an einem Ausschlag rund um sein Popoloch, rot mit weißen Stippen. Ich war deswegen schon viermal beim Kinderarzt. Der meinte es sei ein Pilz, der sich wahrscheinlich im Darm eingelagert hat. Mein Sohn bekommt nun ...

von bluebird 30.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelsoor

Grüner Stuhl und aggressiver Windelausschlag

Guten Tag, Dr. Busse! Meine Tochter (9/1/2 Monate alt) hat seit gestern einen sehr aggressiven Windelausschlag. Die Vagina und die Oberschenkel sind stark gerötet und geschwollen. Kurioserweise trat der Ausschlag auf, als wir eine neue Windelmarke benutzt haben. Habe ihr ...

von Laurie12 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelausschlag

Wann sollte Windelsoor verschwunden sein?

Hallo Herr Dr. Busse, ich behandle meinen Sohn nun schon 1 Woche mit Multilind gegen Windelsoor. Bei der Untersuchung beim Kinderarzt war der Po richtig offen. Die offenen stellen sind schnell verheilt doch ist der Po immer noch rot und hat wieder weiße Bläschen. Wir cremen ...

von rooney 12.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Windelsoor

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.