Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Sprachentwicklung

Ich habe eine Frage und zwar habe ich eine Tochter geb. 30.11.2006.
Wir sprechen mit ihr türkisch auch deutsch damit sie beides kann.
Aber seit kurzem mischt sie beide Sprachen.
Sie sagt zum Beispiel hund auf deutsch aber pferd auf türkisch.
Und ich weiss nicht ob es besser wäre nur eine Sprache mit ihr zu reden damit sie nicht durcheinander kommt?!
Was sagen Sie denn dazu?

von aleyna2006 am 21.11.2008, 22:42 Uhr

 

Antwort:

Sprachentwicklung

Liebe A.,
eine Person = eine Sprache, das sollte das Prinzip sein. Sie sollen also komplett türkisch mit ihrer Tochter reden und ihr dazuhin die Gelegenheit geben, dass andere Kinder und Familien, die deutschsprachig sind, dann Deutsch mit ihr sprechen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sprachentwicklung 3jährige

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, können Sie mir sagen, ob folgende sprachliche Entwicklung meiner Tochter in Ordnung ist, oder ob es einer Kontrolle bedarf. Sie wird im Oktober 3 Jahre und ersetzt alle Wörter mit g oder k durch ein d. Beispiel: gut = duut Kasse = Dasse ...

von Sandra A. 18.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Fast immer die Zunge draußen....hemmt das die Sprachentwicklung?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist jetzt 15,5 Monate und hat schon von Anfang an die Gewohnheit, dauernd (wirklich fast ohne Unterbrechung) die Zunge rauszustrecken, von ein wenig (z.B. hat sie meistens den Mund leicht geöffnet und dann schaut die Zunge ein wenig ...

von anna0102 08.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung 17 Monate

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe noch eine Frage zur Sprachentwicklung (17 Monate): Bis jetzt spricht sie nur Folgendes: Mama, Papa, Ama (Oma), Pa (Opa) Wauwa (Hund), imitiert ein Schiff mit "Tuut", ein Auto mit "Brrrr", heiß, Eis, raus (wenn sie aus ihrem Hochstuhl raus ...

von moreli 08.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung bei 2jährigen

Hallo. Meine Tochter ist im März 2 Jahre alt geworden. Sie hat Wasser hinter dem Trommelfell und kann (wohl) nicht so gut hören. Versteht aber zu 85 % was wir von ihr wollen und tut es (meistens) auch. Sie hat einen Sprachschatz von ca. 20 Wörtern. Ist das normal? Oder müsste ...

von Dr.Puschel 16.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung (gerne an alle)

Hallo dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt und er kann noch nichts sagen außer da da da und ein genuscheltes nein. Ich mache mir langsam ein bisschen sorgen das er noch nichts kann. Sonst ist seine entwicklung völlig normal. Wir üben auch jeden Tag, mit ihm sagen wie ...

von Jasmin.S. 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung mit 2 Jahren

Sehr geehrter Herr Dr. med. Busse! Unsere Tochter (gerade 2 geworden) spricht zwar schon einige Wörter wie: Mama, Papa, Opa, Auto, Pat, Mäh, Muh, Heia, Heim, raus, rein, runter, rauf, mamam, tee, Laura, ada, schüss (für Tschüss), titte (bitte), dake (danke), Nana (Hanna), ...

von ma123 11.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Ist es für ein Mädchen im Alter von 3 Jahren und 2 Monaten noch normal, wenn es den laut f nicht bilden kann? Fisch = Hich, Apfel = Apel, Finger = Hinger: Ebenso kann der Laut sch nur im Wort gebildet werden,aber auch mehr als ch. Tasche = Tache, Schlange = Lange.? Vielen ...

von Kaya74 26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Der Sohn (21 Monate) meiner Freundin ist meiner Meinung nach sprachlich sehr zurückgeblieben. Er spricht außer Awau (Hund), amam (Mama), Ei, Ama (Eimer), ich, kein Wort. Er macht auch keine Lalversuche, auch die Silbenverdopplung fehlt.Er spricht eigentlich gar nicht. Wenn er ...

von Kaya74 26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklung

Hallo, mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt und spricht keine verständlichen Worte. Ab und zu kommt mal ein Ma---ma--mama, aber weder jeden Tag noch beide Silben zusammen. Er begann damit mit 8 Monaten, kam mit 12 Monaten in die Krippe in der sehr viel gesungen wird und auf die ...

von Gado 15.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Sprachentwicklungsverzögerung - Welche Förderung?

Guten Tag! Meine Tochter ist gerade 3 Jahre alt geworden und es wurde eine SEV festgestellt (durch Pädaudiologie). Das Gehör ist in Ordnung, ebenso das Sprachverständnis. Sie hat erst sehr spät mit dem Sprechen angefangen (erstes Wort mit 2 Jahren). Sie spricht mittlerweile ...

von sternchen1234567 05.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprachentwicklung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.