Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Genitalherpes Ansteckung Säugling

Hallo,

ich weiß nicht so recht, ob dieses Thema hier in das Forum passt, aber ich brauche dringend einen Rat. Ich war wegen akuter Beschwerden beim Frauenarzt. Diagnose: Genitalherpes. Ich hatte noch nie Herpes.
Natürlich sind all die vielen Fragen erst aufgekommen, als ich zu Hause war.

Nun bin ich total unsicher und habe große Angst. Mein Sohn (10 Wochen) und ich baden sehr oft zusammen. Leichte Beschwerden hatte ich schon vor Tagen, als wir noch zusammen gebadet haben. Ist es möglich, dass ich meinen kleinen Schatz angesteckt habe. Da ich Stille, möchte ich gerne wissen, ob die Herpesbakterien beim Baden auf die Brust übertragen werden können. Ich bin so unsicher, im Internet lese ich oft, dass Herpes für Säuglinge gefährlich ist.

Ich bitte um Hilfe. Herzlichen Dank

von Engelchen1205 am 26.07.2012, 21:00 Uhr

 

Antwort:

Genitalherpes Ansteckung Säugling

Liebe E.,
den Kontakt mit allem, mit dem Sie im Genitalbereich in Berührung kommen, sollten Sie natürlich vermeiden: also nicht mehr gemeinsam baden, Handtücher wechseln und heiß waschen,...... Und Hände gründlich waschen und erst mal besser duschen statt baden. Auch wenn das Risiko einer schweren Erkrankung jetzt im Alter Ihres Kindes eher gering ist, Vorsorge ist besser.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wie schlimm ist für einen Säugling die Ansteckung mit Toxoplasmose/Listeriose?

Lieber Herr Dr. Busse, mein kleiner Sohn ist 2 Wochen alt. In der Schwangerschaft habe ich große Angst vor einer Ansteckung mit Toxoplasmose und Listeriose gehabt. Nun habe ich immer noch Angst, dass mein Sohn sich mit einer dieser Krankheiten ansteckt, z. B. wenn ihn jemand ...

von TinaMy 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ansteckung, Säugling

PEKiP und Ansteckungsgefahr für Säuglinge

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich besuche mit meiner Tochter (5 1/2 Monate) jede Woche einen PEKiP-Kurs. Das gefällt uns beiden auch sehr gut. Nächste Woche ist ein Teil zu Ende und wir überlegen, weiterzumachen. Nun stelle ich mir aber in Zeiten erhöhter grippaler ...

von Haseundigel 15.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ansteckung, Säugling

Ansteckungsgefahr durch geimpften Säugling?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist heute 4 Monate alt. Er hat Anfang Juni die erste 6-fach, Pneumokokken und Rotavirenimpfung bekommen. Anfang Juli bekam er die zweite Impfung. Besteht jetzt (drei Wochen nach Impfung) die Gefahr der Ansteckung für einen noch nicht geimpften 7 ...

von jojomama 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ansteckung, Säugling

Ansteckung Gürtelrose bei Säuglingen

hallo herr dr. busse, mein mann hat seit 5 tagen eine gürtelrose. er hat zostex (tabletten) und zinksalbe verschrieben bekommen. wie lange ist der allgemeine krankheitsverlauf einer gürtelrose und die ansteckungsgefahr für die familie? unsere tochter (3 jahre) hat noch ...

von Graue Maus 26.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ansteckung, Säugling

Ansteckung Säugling bei Geschwisterkinder?

Hallo, mein ältester sohn (9 jahre)hat scharlach.meine tochter (fast5 jahre)hat husten und schnupfen.(bekommt nasentropfen und capval). jetzt hab ich angst das mein jüngster Sohn (3 wochen) sich anstecken kann. ich passe zwar auf so gut es geht, das sie nicht szu nah an ihn ...

von seeröschen 11.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ansteckung, Säugling

Ansteckung?

Ist die KÄ den verpflichtet mir eine Auskunft zu geben? Ich möchte ja keine Persönlichendaten von dem erkrankzen Kind haben nur was es gehabt hat? Der Vorgang der Desinfiktion war auch nicht in Ordnung, erstmal wurden die Sitzflächen desinfitiert und dann mit dem gleichen Tuch ...

von Mina28 25.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung?

Hallo Dr.Busse, ich bin heute mit meinem Sohn, 2 Jahre alt, zu unsere KÄ gegangen, da er seit über einem Monat Schnupfen hat. Als wir dann etwa 5-10 min im Wartezimmer gewartet haben, kam die Arzthelferin rein und hat angefangen mit einem feuchten Tuch/Lappen die ...

von Mina28 24.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung Durchfall

Hallo Dr Busse, heute früh waren wir mit meinem 7 Monate alten Sohn im Fabelkurs. Es war eine Mutter da, die meinte Sie selbst habe am Freitag durchfall und Erbrechen (Noro oder Rotavirus) gehabt. Sei aber nicht mehr ansteckend. Ihr Baby , gegen Rota geimpft, war nicht ...

von Doktorhase 10.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckungsgefahr - Hand-Mund-Fuß-Fieber?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn leidet seit einigen Tagen unter der Hand-Mund-Fuß-Krankheit. Nun haben wir ebenfalls einen 6 Wochen alten Säugling bei uns zu Hause. Ich stille ihn voll. Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr für mein Baby? Ich habe meinem Sohn erklärt, dass er ...

von Joolie29 30.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit Herpes?

Hallo Dr. Busse, ich habe im Moment einen "blühenden" Lippenherpes. Jetzt habe ich heute den ganzen Tag aufgepasst, daß ich meinen Sohn 5 1/2 Jahre keinen Kuss gebe. Leider habe ich beim ins Bett bringen nicht mehr daran gedacht. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, ...

von Andi626 23.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.