Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Summer80 am 30.06.2020, 7:41 Uhr

zeckenimpfung?

Also unser Kind ist nicht geimpft, aber wir sind auch kein Risikogebiet.

Dieses Jahr ist es echt krass mit den Zecken. Unser Kind hatte schon zwei.

Was wir aber immer machen: wir behalten die Zecke nach dem Rausholen (natürlich tot) in einem kleinen Einmachglas und falls der Zeckenbiss sich irgendwie vefändern sollte und nicht sofort abheilen sollte, schicken wir die Zecke über den Hausarzt ins Labor. Da können die dann notfalls auf Borelliose und/oder FSME testen und man hat Gewissheit.

Aber bisher war noch nie etwas und wir sind wie gesagt auch kein Risikogebiet.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Zeckenimpfung ja oder nein?

Guten Morgen! Bin am hin- und herüberlegen ob ichbei meiner Kleinen die Zeckenimpfung machen soll oder nicht. Kinderarzt ist dafür, der normale Hausarzt rät eher ab. Der mein man kann nicht gegen alles impfen (gerade die Borreliose - heisst das so?) und wenn man die Kinder ...

von Riedteufel 26.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenimpfung

Zeckenimpfung - ja oder nein?!?

Hallo, wüsste mal gerne eure Meinung: ich überlege, ob ich mein Kind (3 J) gegen Zecken impfen lasse oder nicht. Wir wohnen hier auch im Risikogebiet (Bayern). Wie handhabt ihr das? lasst ihr eure Kinder gegen FSME impfen oder nicht? Danke für eure ...

von sunshinegirl123 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zeckenimpfung

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.