Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 11.03.2020, 16:45 Uhr

Woher weißt du, das es Absicht war?

Denn das ist ja offenbar - neben der Verletzung - der Haupt"aufreger".
Nur weil ein Pinsel im Spiel war, muss es dennoch keine Absicht gewesen sein.
1 Kind pinselt mit Kleber etwas ein, ein anders kommt dazu/sitz daneben- das kann völlig unabsichtlich gewesen sein.
Nur, weil das andere Kind schon mal aufgefallen ist oder angeblich dafür bekannt, darf man ihm nicht unterstellen, alles mit Absicht zu tun. Ganz schnell hat ein Kind diesen Ruf weg, obwohl es sich gar nicht mehr so verhält.
Insofern: wenn es eh keiner genau gesehen hat, kann der KiGa gar nicht mehr tun als zB den Kleber wechseln.
deswegen wird die andere Mutter auch gar nichts wissen. Was hätte man ihr sagen sollen? "Ihr Kind hat evt, aber genau wissen wir es nicht, aber weil ihr Kind ja eh immer so schräg drauf ist ..."
Was ich aber machen würde: den KiGa darauf ansprechen, dass es nicht so prall ist, gar nicht informiert zu werden über eine evt. Augenverletzung bzw. das solche Dinge nicht an die nächste Erzieherin weitergegeben werden.
Bei uns wäre es so gewesen: man hätte mich auf jeden Fall informiert mit dem Hinweis, da noch mal drauf zu achten und ggf einen Arzt aufzusuchen. Und ja, das hätte dann auch die Erzieherin gewusst, die den Nachmittagsdienst hat.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.