Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Donald am 31.05.2011, 23:34 Uhr

Wieviel Nähe ist O.K?

Unsere Kleine (4) ist eine richtige Kuschelmaus und zeigt das auch im KIGA ganz deutlich. Mich stört es nicht, zumal sie es ja ganz ungeniert in meiner Gegenwart macht und wir natürlich auch genauso gedrückt werden. In der Krippe war es für mich okay, zumal das in den Arm nehmen und drücken auch für die Pädagoginnen okay war. Im KIGA hat sie jetzt eine ganz junge Tante, und ich habe mit ihr zuerst abgeklärt, ob es für sie okay ist, wenn Elisabeth sie drückt und auch mal abbusselt.

Jetzt bin ich mittlerweile mit meiner Tochter in Übereinkunft gekommen, dass gekuschelt nur noch mit der Familie wird - eben weil ich sie auch schützen möchte, sollte sie mal auf einen bösen Menschen treffen und sie auch lernen soll, dass Nähe etwas ist, was man nicht gleich jedem schenken soll.
Sie hat einige Leute in die "Familie" reinreklamiert, wozu auch die KIGA-Pädagogin zählt....
Für mich passt es so, zumal bei uns ja die Initiative vom Kind aus geht. Aber ich denke, wenn es anders wäre und es mein Kind als schön empfinden würde, wäre ich dankbar für einen so liebevollen Menschen, der mein Kind betreut. Aber so ein "Blasebussi" auf den Bauch mitten im Garten würde ich wahrscheinlich als etwas zuviel sehen - vom Gefühl her.

lg Iris

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.