Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Steffi1079 am 14.08.2008, 20:59 Uhr

Unser erster Tag im KiGa!

Also unser erster Tag (vorsicht es wird lang!):

Jana kommt in die Gruppe, versteckt sich hinter mir.
Dann durfte sie ihre zahnbürste auspacken und in den Waschraum bringen und ihre ganzen Sachen in die Kiste packen.

Dann wollte sie frühstücken- alles schön und gut.

Danach ging es raus.

Auch alles gut!
Sie hat dann Floh (der Sohn ihrer Patentante) gefunden und mit ihm und ein paar anderen Jungs im Sandkasten gespielt. (Ich mach jetzt in Telegrammstil;-) )
Irgendann fingen alle, inkl. Jana, an mit Sand zu schmeissen.
Eine Erz. hin (nicht aus janas Gruppe) und allen gesagt, sie sollen aufhören.
Jana kommt zu mir, zieht ne Schippe und wimmert, dass sie nach hause will.

Nach 3 Minuten alles wieder gut!

Ich mit einer anderen mama wieder rein, Kaffee holen.

Antje (Erz.) mit Jana rein, hallo sagen, gucken ob ich nich da bin.
Jana wollte nicht mehr raus- geheult- riesen Krokodilstränen.
Antje sie wieder mit rausgenommen.
Nach 5 Minuten alles wieder gut.
Jana sucht sich ne Erz aus einer anderen Gruppe- heult, dass sie nach hause will.
Erz. geht drauf ein- vorbei.
Antje kommt mit verheulten jana rein und sagt, dass wir für heute besser Schluss machen.
Antje geht anderem Kind die Windel machen.
Jana will was trinken, aufs Klo und witer trinken- hat sich alles etwas gezogen.
Steffi kriegt "Ärger" von Antje, weil wir noch da sind (von wegen wenn wir konsequenter gewesen wären, hätten wir auch gehen müssen).

Na ja, Antje war der meinung, wir hätten da bleiben sollen, aber Juliane nicht.
Aber auch nur deswegen, weil Jana an den Probetagen wirklich ganz "schlimm" war und mich ernsthaft gesucht hat und auch geheult.
Alo ihr ging es gar nicht gut!

Na ja...das war halt Julianes Stand, dass wir eine langsame Eingewöhnung machen.
Hab ihr auch heut früh gesagt, dass ich denke, dass das für jana auch besser wäre.
Aber im laufe des Vormittages stellte sich raus, dass die "Hau-Ruck-Methode" doch besser is, weil es war ALLES nur Schauspielerei und geteste von Jana heute.
Wäre ich nicht dagewesen, wäre bestimmt alles gut gegangen und es wäre so gewesen wie es halt ist.

Hab ein richtig schlechtes Gewissen, weil der Juliane sag ich so und später der Antjeso- müssen sich auch veräppelt vorkommen!
Muss ich morgen erst mal sagen, dass ich wohl heute der einzige Störfaktor war.

Jana hat auch viel erzählt- dass sie ne neue tasche hat und 2 Katzen zu Hause etc.

Oh je, ich würd am liebsten direkt noch mal hin und das klar stellen.
Juliane hat das nicht so mitbekommen, dass es nur gespielt war von jana und Antje hat es nun mal mitbekommen (und die andere mama, die noch da war auch).

Nee, nee, nee....

Morgen geht sie von 9-11 hin und ich werde wohl nicht da bleiben!

LG Steffi

 
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.