Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shelpy am 01.05.2020, 22:39 Uhr

Toiletten Training mit 2 ein halb Jahren

meine beiden waren beide mit ca 3,5 jahren sauber, wollten keine windel mehr und es ist selten was daneben gegangen. der grosse hätte es früher geschafft, aber dann hat er sich den norovirus eingefangen und das hat ihn zurück geworfen. aber klar beide bekamen so ein töpfchentierchen, aber das wurde für alles mögliche benutzt, nur nicht fürs klo gehen. das effektifste war wirklich zusehen, schauen was wir machen und so einen toilettensitzverkleinerer, dass es interessant wurde. wir hatten kein training oder so, aber natürlich auch trotzdem den kindern gezeigt, dass es super ist, ohne windel (überhaupt ohne die rötungen, schmerzen, was leider ab und an vorkam) zu laufen und das es viel angenehmer ist nur unterhose zu tragen. es gab nie rückfälle etc. nur der kleine hat leider mal so einen heftigen magen darm infekt, dass er sofort ins krankenhaus musste, er ist in der kurzen zeit im krankenhaus, wo wir zwischen erstuntersuchung und ergebniss so verfallen, dass er komplett apahtisch wurde. da hat er sogar selber gesagt, ob er daweil eine windel anhaben kann, bis es besser wird, weil ihm das in die hose machen total unangenehm war und er noch wusste, dass eine windel das noch zurückhalten kann. aber sofort, wie es wieder besser ging, klappte es sofort wieder ohne windel, ich habe ihm da auch gesagt, dass es nicht peinlich ist in so einer situation windel zu tragen, weil er sich zuerst geschämt hat, danach zu fragen. er war bei dem virus ca 4,5 jahre alt und da so vernünfig, ich selber hatte angst ihm das anzubieten, er kam einfach selber drauf?
wollte ich nur so am rande erzählen das letzte.
lg
shelpy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.