Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sommerkinder am 31.08.2020, 11:05 Uhr

Sohn (knapp 3) spricht nur wenige Wörter ...

Hallo,

die Kleine von meinem Mann habe ich mit 2 Jahren kennengelernt. Sie sprach bis zum Kindergarten kaum und sehr undeutlich. Sie kam dann im August in den Kindergarten und an Weihnachten konnten auch Besucher sie schon verstehen. Sie brauchte keine weitere Unterstützung.

Unsere geweisame größte Tochter hat lange nur geräusche gemacht und Mama gesagt. Sie hatte tatsächlich Zeichen für verschiedene Sachen, so dass wir sie gut verstanden haben und dann mit den "richtigen" Wörtern geantwortet haben.
Bis zum Kindergarten hatte sich das aber erledigt und sie hatte alles aufgeholt.

Unsere Mittlere sprach immer sehr undeutlich, die Kinderärztin hat uns verströstet, wir sollen den Kindergarten abwarten. Es wurde nicht besser und mit 3,5 Jahren haben wir mit der Logopädie angefangen. Sie wird diesen Monat 5 und es hat sich sehr verbessert. Wahrscheinlich werden wir nach der aktuellen Verordnung eine Pause einlegen und im Jahr vor der Schule nochmal schauen, ob wir nochmal starten.

Du siehst, dass es ganz unterschiedlich verlaufen kann.
Sprich mit dem Kindergarten, behaltet es gemeinsam im Auge und reagiert bei Bedarf.

Alles Gute euch

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.