Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mobekka am 25.11.2009, 21:15 Uhr

Re:

Ich seh´ das halt ein bisschen anders. Wie ich heute gemerkt habe, bin ich auch nicht die einzige.
Ich hatte auch keine andere Betreuungsmöglichkeit für meine Beiden. Mein Mann war 2 Tage weg, kam heute erst nach 19.00 Uhr nach Hause und ist jetzt noch im KiGa auf einer Sitzung.
Heute ging´s einigermaßen, aber gestern konnte ich fast nicht aufstehen. Trotzdem hab´ ich es mit den Beiden überlebt, wobei ich sagen muss, dass ich sehr stolz auf meine Beiden sind, wie lieb sie gestern waren und wie lange sie auch alleine gespielt haben, bevor sie zu mir kamen. Normalerweise klappt das nämlich nicht so gut. Aber gestern haben sie was gemerkt.
Außerdem kann ich die Kinder genausogut nach dem KiGa anstecken.

Und ansonsten ist bei uns im KiGa auch immer ein Aushang, wenn irgendwas ist, also z.B. Magen-Darm, Läuse, Windpocken oder sonstwas. Ich glaube das mit dem Datenschutz war eher darauf gemünzt, weil es ja jetzt hier um eine Mutter ging und nicht um ein Kind der Einrichtung. Wenn ein Kind die SG hätte, dann müsste es auf jeden Fall einen Aushang geben, bei den Müttern oder überhaupt bei den Eltern muss man niemanden drauf hinweisen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.