Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von VerenaSch am 03.03.2018, 18:00 Uhr

Notgruppe - seit 6 Wochen kein Kindergarten

Nur mal ein paar Ideen:

Ein Argument wäre auch nochmal, dass ja weniger Kosten angefallen sind, wenn der "Notstand" durch das Kündigen einiger Erzieherinnen entstanden ist. Außerdem muss es immer genügend Springer geben, die Krankheitsausfälle abfangen. Zur Zeit ist es zwar im ganzen Land extrem, aber über 6 Wochen in der gleichen Einrichtung ist schon auffällig. Wie siehts denn mit der Hygiene aus? Werden kranke Kinder nach Hause geschickt? Wenn so viele Erzieherinnen krank sind, fehlen doch sicherlich auch Kinder, sodass sich das wieder irgendwie ausgleichen sollte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.