Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Zickchen am 25.01.2014, 6:45 Uhr

norovirus

Hi, hab mal ne Frage..

Am Mittwoch hat die Kita früh angerufen und gesagt, dass sie verdacht auf Norovirus haben und es vielleicht besser wäre, wenn ich sie zu hause lasse. Wir sind grad in der Eingewöhnung, somit bin ich auch noch zu hause. Aber ab februar gehe ich auch wieder arbeiten. Wie ist das dann, wenn sowas in der Kita umher geht und man nicht einfach so zu hause bleiben kann? Gibts da vielleicht ein schriebs von der kita, dass das Kind vorsorglich zu hause bleiben sollte und man dann ne art krankschrift vom doc bekommt? Oder müsste ich da Urlaub nehmen? Hab keine Ahnung, wie sowas läuft.. krank ist sie ja eigentlich nicht, aber da lassen würde ich sie in dem Fall natürlich auch nicht.

 
8 Antworten:

Re: norovirus

Antwort von Bubbles am 25.01.2014, 9:07 Uhr

Nein, vorsorgliches zu Hause lassen geht dann nicht mehr, da gibt es nichts schriftliches. Du müsstest Dir Urlaub nehmen (und glaub mir, wenn Du Dein Kind bei jeder im Kindergarten auftretenden Erkrankung vorsorglich zu Hause lässt, ist der Ruck zuck aufgebraucht!) oder eine Oma etc. aben, die in solchen Fällen einspringt. Ein vorsorgliches Attest gibt es nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Marianna81 am 25.01.2014, 9:07 Uhr

Bei uns hängt in solchen Fällen ein Zettel in der Gruppe wo Eltern informiert werden das momentan im KiGa Noroviren sind.Kinder können trotzdem weiter in die KiTa gehen. Und es ist oft so das da 2-3 Erkrankungen die Runde machen, gleichzeitig. Wie soll es denn weiter gehen? Frag nochmal die KiTa Leitung. Oder den Träger.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Badefrosch am 25.01.2014, 9:25 Uhr

Und vorsorglich heißt, dann Urlaub nehmen oder jemanden suchen, der das Kind nehmen kann, Oma oder so.

Krankheiten wirst du immer haben, da ist es immer gut einen Notfallplan parat zu haben. Mein Sohn war im 1 Jahr bestimmt 20 x krank, da reichen die Kind Kranktage nicht mehr. Manche müssen dann sogar unbezahlten Urlaub nehmen.


Unser Kita hat hier einen Notfallplan. Ist in unseren 3 Jahren Kita noch nie eingetreten.
Der da leider heißt, KIGA ist einen Tag geschlossen, alles wird desinfiziert.
Kinder müssen ein Attest mitbringen, dass sie keine Noroviren mehr haben.

Noroviren sind kein Spaß, mein Sohn war mit 11 Monaten, 2 Wochen in der Kinderklinik am Tropf. Ich musste dort zum Windeln wechseln Handschuhe anziehen, beim betreten und verlassen vom Zimmer Hände desinfizieren.

Seither habe ich das Desinfektionszeug auch zuhause und lustigerweise hatte ich nie wieder Noroviren oder sonstige Magen-Darm-Geschichten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Bonnie am 25.01.2014, 10:48 Uhr

Hallo,

da müsstest Du wohl (z. B. unbezahlten) Urlaub nehmen. Nur wenn Dein Kind wirklich krank ist, stehen Dir die üblichen zehn bezahlten Krankentage pro Jahr zu.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Frane am 25.01.2014, 18:45 Uhr

Unsere Kinder waren im ersten Kindergartejahr viel krank. Wenn du es dir einrichten kannst und eventuell Oma, Tante etc. auf dein Kind schauen können würde ich gerade eben bei Noroviren das Kind ein paar Tage nicht geben. Die sind wirklich der Hammer.
Wünsche euch, dass ihr es euch nicht einfängt!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Zickchen am 27.01.2014, 13:53 Uhr

Danke für eure Antworten. Gut dann weiß ich bescheid, hab ich mir aber schon fast gedacht.. naja unbezahlten Urlaub oder ich lass mich dann krank schreiben, wenn die tage aufgebraucht sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Princess01 am 27.01.2014, 18:06 Uhr

Das wird aber kaum ein Arbeitgeber groß mitmachen und ein Kind ist doch irgentwann auch abgehärtet und schleppt nicht alles Heim.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: norovirus

Antwort von Birgit 2 am 29.01.2014, 20:50 Uhr

Hallo,
Ganz ehrlich, bei uns im Kindergarten gehen ständig diverse Krankheiten um, auch Norovirus, Rotharvirus, Läuse, diverse Kinderkrankheiten,... Diese Krankheiten kann man bekommen, muss man aber nicht. Jeder Arbeitgeber wird sich bedanken, wenn man deswegen Urlaub nimmt, ob bezahlt oder unbezahlt. Diese Krankheiten kann man auch überall anders bekommen und ich als Erzieherin kann dann auch nicht einfach von der Arbeit fern bleiben, um mich nicht anzustecken. Den Norovirus hat meine kleine Tochter aus der Grundschule mitgebracht. Ja, es war nicht schön, sie hat den ganzen Tag gebrochen, keinen Durchfall allerdings und dann ging es auch schon wieder. In der Familie hat sich keiner angesteckt. Ich finde, man sollte sich nicht verrückt machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Norovirus?

Unser Jamie (2jahre)hat sich gerade im bett übergeben,er hat kein fieber und keinen druchfall.Im kiga sagten sie mir heute das er wohl sehr müde und weinerlich wirkte,ich hab durch zufall mitbekommen das eine mama erzählte ihr kind hätte die ganze nacht gebrochen....und ...

von Sternchen72 30.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: norovirus

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.