Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mellina84 am 12.07.2013, 18:16 Uhr

Mal eine Frage zum Essen...

Hallo die Damen
Ich habe mal eine (Interessens)Frage an euch.
Mein Sohn ist momentan 4 Jahre alt und bekommt derzeit morgends gegen halb 8 sein Frühstück (wenn er in den KiGa geht). Meistens ist er eine Mini-Banane und ein Scheibchen Brot mit Wurst oder Käse. Im KiGa wird nochmals gegen 10 Uhr gefrühstückt, dort steht dann reichlich Obst und Gemüse, Dipps, Knäckebrot, Wurst, Käse... auf dem Tisch. Da ich zur Zeit ja im Mutterschutz bin, hole ich ihn gegen 12 Uhr wieder ab. Gegen 12.30 gibt es dann Mittag, da ist er auch immer gut und reichlich. Dazu trinkt er seinen heiß geliebten Fencheltee von Alnatura. Danach ist Mittagsschlaf angesagt. Wenn er dann gegen 15/15.30 Uhr wieder aufwacht, möchte er als erstes wieder seinen Tee trinken und danach sagt er mir immer wieder, dass er Hunger hat. Ich gebe ihm dann meistens von Alnatura ein bisschen Käse Gebäck oder die Fruchtriegel, die er ebenfalls abgöttisch liebt. Um 18 Uhr bereiten wir dann zusammen Abendbrot zu, bedeutet: Gemüse schnibbeln, Dipps machen, Brot schneiden, Getränke machen, Tisch decken... Dabei hilft er auch gerne Gegen 19 bis spätestens 19.30 liegt er dann auch wieder im Bettchen

Viel geredet, nun meine Frage :
Wann und was essen/trinken eure Mäuse am liebsten? Wie sehen eure Mahlzeiten aus und wie regelt ihr das mit den Snacks für zwischendurch?

GLG, Melli

 
3 Antworten:

Re: Mal eine Frage zum Essen...

Antwort von DanaSchmied am 12.07.2013, 19:22 Uhr

unser sohn (wird bald 4 jahre) bekommt morgens gegen 6.45 sein müsli mit natrurjoghurt u Obst oder er möchte 1-2 toast mit wurst/käse oder Marmelade. im kiga ist gegen 10 Uhr eine jause mit versch. Sachen (Brot mit aufstrich, Zwieback, Obst, Gemüse, mal joghurt...) gegen 13 Uhr hol ich ihn ab und dann bekommt er sein Mittagessen (mal herzhaft, mal süß). mittagsschlaf eher selten, aber oft hat er bald am nachmitttag schon wieder hunger. er verlangt nach seinen Gummibärchen oder bekommt einen obstteller. auch gerne mal kekse oder käsekräcker. zw. 18 u 19 Uhr dann abendessen, mal nur belegte brote, aber auch warmes essen. heute grad hat er 1 1/2 erwachsenenteller voll nudeln gegessen. derzeit wohl eine entwicklungsphase. aber im allgemeinen isst er sehr gut, kann mich nicht beschweren. er nascht auch mal gern viel zwischendurch, da renn ich alle halbe std. in die küche aber er nimmt nur langsam zu. hat eine sehr gute verdauung
das nervt mich dann zwar, aber bin ja froh wenns ihm schmeckt u er kanns vertragen (102cm gross u 14,5 kilo)
trinken könnte er oft mehr. im kiga gibt's wasser und/oder tee. derzeit ist waldkiga, da geb ich ihm verdünnten hollundersaft mit und wurstbrot und obst. zuhause trinkt er meist verdünnten saft, nachts wasser und am wochenende morgens kakao.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal eine Frage zum Essen...

Antwort von stebi am 12.07.2013, 20:12 Uhr

Meine Tochter wird im November 5 Jahre alt.
Morgens ca. 7.45 uhr trinkt sie nur eine Milch. Ich gebe ihr zwar Frühstück mit in den Kiga, welches um ca. 9Uhr ist, bekomme aber beim abholen meistens alles wieder mit.
Der Kiga hat jeden Tag Menü, d.h. Suppe, 2 verschiedene Salate, Hauptgericht und nachtisch. (alles vegetarisch) Meist isst sie nur die Suppe und etwas Salat.
Ich hole sie um 13 Uhr ab. Mittagsschlaf macht sie keinen mehr, sonst wäre sie um Mitternacht noch wach.
nachmittags gibts mal einen Joghurt, obst oder Reiswaffel.
Abendessen gibts meist um ca. 19 Uhr. Brot, käse, gurke, Paprika, Frischkäse in Blätterteig...u.ä.
Davon isst sie z.B. 1/3 scheibe Brot mit Frischkäse, 2 Scheiben Gurken und 2 Streifen Paprika. Fertig. mehr nicht:-(

ich finde es zuwenig, Sie wiegt bei 105 cm gerademal 12,5 kg, aber sie hat viel energie und rennt, hüpft und tobt rum.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal eine Frage zum Essen...

Antwort von Badefrosch am 13.07.2013, 8:04 Uhr

Meiner ist 5,5 Jahre.

Manchmal trinkt er morgens nur einen Kakao, manchmal frühstückt er. Zur Auswahl gibt es Jogurt, Müsli, Brot/Toast mit Wurst/Käse/Marmelade ...


Wenn er Müsli isst bekommt er nur Obst mit in den Kindergarten, sonst richte ich das was ich mitgebe danach wieviel er zuhause gefrühstückt hat.

Unsere können im Zeitraum von 8 bis 9 Uhr frei entscheiden wann sie frühstücken. Um 9 Uhr ist Morgenkreis, dann verschiedene Programme, um 11 Uhr gehts raus, um 12 Uhr ist Mittagessen. Gegen 15 Uhr gibt es Obst.

Wenn er nach Hause kommt hat er immer Hunger, meist auf Jogurt. Oder mal nen Keks.

Abendessen ist um 19 Uhr, er geht um 20:30 Uhr ins Bett.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.