Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sojamama am 16.11.2013, 16:21 Uhr

Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

KiGa arbeiten und basteln.

Hallo,

langsam aber sicher bekomme ich eine richtige Wut auf unseren KiGa.
Mein Sohn ist ein "Vielbastler", d.h. ich finde ihn beim Abholen immer im Bastelraum, wo er mir etliche Kunstwerke präsentiert, die ich nach Hause tragen darf und keinesfalls wegschmeißen... auch wenn es "nur" 5 aneinandergeklebte Klorollen sind....

Egal, worum es mir geht ist der Klebstoff dort. Ich krieg das Zeug nicth mehr aus der Kleidung. Nichts zu machen, das haftet da dran, wird bockelhart und weiß. Die komplette Kleidung ist bereits versaut... Hosen, Hemden, Shirts etc.
Ich wasche das Zeug täglich, weil u.a. ja auch das Mittagsessen drauf landet. Aber die Kleberflecken machen mich echt wütend.

Eine befreundete Erzieherin ist auch schon ganz genervt, deren Kind geht nun nur noch mit alten Shirts und Jogginghosen in den KiGa.
Sie sagt, bei ihr im KiGa gäbe es "kindgerechten Kleber", der auswaschbar wäre.
Sie hat auch hier bei uns gefragt, es wurde gesagt, hier würde "echter" Kleber genommen, damit die Kinder den Umgang damit lernen....

Wie ist es bei Euch?
Habt Ihr einen Tip zur Reinigung?
Was sagen die hier anwesenden Erzieherinnen, gibt es andere Möglichkeiten?

Ich bin schon fast soweit, die Kleiderrechnung vorzulegen...es nervt einfach.

melli

 
12 Antworten:

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Day1978 am 16.11.2013, 16:55 Uhr

Auch mein Sohn ist so ein Vielbastler, vor allem ein Vielkleber :-). Beim Waschen geht der Kleber auch nicht raus, ich hab den Tipp bekommen drüber zu bügeln (also mit Backpapier o. ä. dazwischen). Bei mir hat es funktioniert .


LG und viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Ev71 am 16.11.2013, 17:28 Uhr

Hallo,
in unserer Einrichtung wird auch mit "richtigem" Klebstoff geklebt.
Wir haben etliche Kinderkleber durchprobiert, immer mit dem Ergebnis, sie sind zwar super auswaschbar, die Kinder aber nur frustriert, weil nichts damit richtig klebt.
Bei uns müssen die Kinder erst einen Klebekittel anziehen und sich eine Klebeunterlage holen, damit anschließend die Tischdecke nicht klebt.
Klappt natürlich nicht immer, verringert Klebesauereien aber enorm.
Trotzdem wissen alle Eltern, Kleidung, die unbedingt sauber bleiben soll, hat im Kindergarten nichts zu suchen!
Eine eingereichte Kleidungsrechnung würde auf jeden Fall für große Erheiterung im Team sorgen... Ev.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klebekittel ist gut

Antwort von sojamama am 16.11.2013, 18:14 Uhr

Die Idee werde ich mal weitergeben. Vielleicht eine Anregung.

Ich ziehe ihm schon die ältesten Sachen an, er sieht immer schrecklich aus finde ich... als ob wir kein Geld hätten, ihm ordentliches Zeug zu kaufen. Aber es geht ja fast nicht anders.... er trägt halt Shirts mit Farbflecken, Kleberresten und teils halt echt alt....

Die Rechnung, ja, wäre sicher lustig, aber bei uns sind sie glaub ich nicht so scharf auf meine Art von Humor ....

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Muts am 16.11.2013, 18:20 Uhr

Ja, ich kann nur bestätigen, was Du sagst: Zum einen hält der Kleber ohne Lösungsmittel, also der auswaschbare, längst nicht so gut.
Außerdem habe ich auch Pullis, die meine Kinder in den Kiga anziehen dürfen, bei denen es egal ist, ob noch ein Klebefleck drauf kommt.

Es gibt einen Flecklöser, der Klebstoffreste entfernt, wenn es Dir wichtig ist die Kleidung sauber zu bekommen.


LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Birgit 2 am 16.11.2013, 20:11 Uhr

Hallo,
bei uns steht beim Basteltisch eine Tonne mit Malkitteln und die Kinder ziehen sowohl beim Kleben als auch beim Malen mit Finger- oder Wasserfarbe den Kittel an.
Gruß,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Dreamie0609 am 16.11.2013, 21:24 Uhr

Hallo,

bei uns auch richtiger Kleber und Farben, die nicht raus gehen. Es wurde allerdings bei Kigastart ganz klar gesagt, dass die Kinder Sachen anziehen sollen, bei denen das nicht schlimm ist. Sie ziehen aber auch Kittel an.

Was ist, wenn du Kigasachen vom Flohmarkt holst? Mach ich immer und sind auch viele Markensachen, die ich für 2-3€ gekauft habe und bei denen es nicht so schlimm ist. In Jogginghose und total versauten Sachen, würde ich mein Kind nicht gehen lassen, dann lieber orentlich, aber gebraucht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Littlecreek am 17.11.2013, 0:50 Uhr

Hier wird mit Lösungsmittelfreiem Kleber hantiert - das war mir auch wichtig. Klebekittel haben die Kinder trotzdem an - die stellt der Kindergarten aus Elternspenden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von dhana am 17.11.2013, 10:06 Uhr

Hallo,

bei uns verwendet der Kindergarten Kleister (ganz normalen Tapetenkleister) - klebt prima, ist sehr günstig und man bekommt ihn auch wieder aus der Kleidung raus. Und ungiftig ist das Zeug auch noch.

Tapetenkleister hatte ich dann auch für meine Kinder immer zuhause - Miniportion angerührt in einem Tuppabecher im Kühlschrank. Hält lange und passt..

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von Johanna3 am 17.11.2013, 17:46 Uhr

Hallo!

Bei uns haben die Kinder für solche Aktionen große ausrangierte Hemden mitgebracht. Ich finde sie viel praktischer als Kittel. Dennoch kann ich natürlich nicht ausschließen, dass auch die Kleidung des Kindes doch mal Spuren der Bastelarbeiten abbekommt.

Generell würde ich dem Kind für den Kindergarten nicht unbedingt "gute" Kleidung anziehen.

Freundliche Grüße

Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

großes t-shirt!!!

Antwort von biggi71 am 17.11.2013, 18:13 Uhr

kleidungsschonender kleber ist leider für kinder sehr frustrierend, da NICHTS wirklich klebt.

gib deinem kind ein großes t-shirt mit! das kann er überziehen wenn er kleben möchte.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: großes t-shirt!!!

Antwort von Elanna am 17.11.2013, 23:50 Uhr

Ich habe hier auch so ein Klebeschweinchen. Dank Dr Beckmanns Fleckentferner Klebstoff sind die Klamotten jetzt aber alle wieder sauber! Ich war auch schon am verzweifeln weil mein Sohn scheinbar gezielt die schönsten Klamotten verferkelt hatte!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

Antwort von dee1972 am 18.11.2013, 0:52 Uhr

Bei uns wird auch sehr viel gemalt und gebastelt ;)

Hartnäckige Kleberflecken behandle ich mit Etikettenlöser, da bekommt man fast alles raus.

LG D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.