Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Klawila am 15.01.2019, 20:37 Uhr

Kindergeburtstag

Hallo zusammen, ich bin ziemlicher Neuling mit dem Thema Kindergarten und bräuchte mal eure gesammelte Weisheit. Wahrscheinlich mache ich mir viel zu viele Gedanken.

Meine Tochter ist im August in den Kindergarten gekommen und im Oktober 3 geworden. Sie ist mit Abstand die Jüngste in der Gruppe, hat sich aber gut eingefunden und spielt dort auch gerne mit den anderen Kindern.

Jetzt ist sie zu ihrem ersten Kindergeburtstag eingeladen worden.
Das Mädchen wird 6, sie spielen häufiger miteinander. In der Einladung steht, dass die Eltern des Geburtstagskindes die Kinder aus der Kita abholen und mitnehmen und wir sie dann um 18Uhr bei ihnen zuhause wieder abholen.
Meine Tochter freute sich über die Einladung und sagte dann, Nein, ich will nicht mit xx Geburtstag feiern.
Und dieses Nein kommt wiederholt, sie scheint also wirklich nicht zu wollen.
Vielleicht hängt es damit zusammen, dass sie noch nie ganz alleine bei einer Freundin war, ich war bisher immer mit dabei, sie ist ja auch erst 3. Auf jeden Fall will sie nicht.

Wie sage ich denn angemessen ab? Es war keine Telefonnummer auf der Einladung, das Mädchen hat andere Bring-/Holzeiten, die Eltern kenne ich also nur flüchtig vom Adventsfest. Zettel ins Fach "Vielen Dank für die Einladung, leider kann/möchte xy nicht"?

Hilfe!

 
6 Antworten:

Re: Kindergeburtstag

Antwort von seerose1979 am 15.01.2019, 21:31 Uhr

Hallo,
wenn ihr keine Telefonliste (also absolut keine Nummer der Familie habt), würde ich wohl auch einen Infozettel bei dem Kind ins Fach legen.
Oder du hinterlegst einen Zettel bei dem Kind im Fach mit eurer Telefonnummer und bittest um Rückruf. Sollte die Mutter zurückrufen, kannst du ihr die Situation erklären und ggf. fragen, ob du (noch) mitkommen könntest, weil deine Tochter erst 3 Jahre ist und ja noch nicht bei der Familie Zuhause war. Wenn es kein Problem ist, könntest du deine Tochter nochmal fragen, ob sie dann doch hingehen wollen würde.
Verneint die Mutter, würde ich aus den besagten Grünen absagen.
Lg Seerose

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von Klawila am 15.01.2019, 21:41 Uhr

Das ist eine gute Idee, so werde ich es machen! Danke für die Antwort. Schönen Abend.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von basis am 15.01.2019, 22:32 Uhr

Ich würde ehrlich gesagt absagen, denn wenn das Mädchen sonst nur ähnlich alte Kinder eingeladen hat, ist die Gefahr groß. dass deine Tochter auf dem Geburtstag untergeht, wenn ihr euch nicht näher kennt. Womöglich ist den Eltern auch das Alter deiner Tochter gar nicht bewußt, wenn ihr euch eben nicht kennt.

Wenn Du keine Nummer hast, würde ich einen netten Brief schreiben, mich - auch im Namen des Kindes - bedanken und eben genau das schreiben, was du hier auch geschrieben hast. Nämlich, dass deine Tochter sich unbeimlich über die Einladung freut, aber aufgrund ihres jungen Alters leider noch nicht alleine mit anderen Eltern mitgehen möchte und ihr deshalb die Einladung dankend ablehnen müsst, aber dem Geburtstagskind trotzdem eine tolle Feier wünscht.

Am Besten deine eigene Nummer drauf für Rückfragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von niccolleen am 16.01.2019, 9:03 Uhr

Du musst ja nicht gleich absagen.
Sag doch der Mutter des Kindes, dass deine Tochter erst drei ist und noch nie allein auf einer Feier war, und ob du mitkommen kannst.
Wenn die Mutter das nicht will, dann ist sie sowieso noch zu jung fuer die Feier, wuerde ich meinen. Dann koennt ihr euch ja mal was fuer den Park oder Spielplatz ausmachen.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von Klawila am 16.01.2019, 9:40 Uhr

Danke euch für eure Antworten. Es ist tatsächlich so, dass sie nicht alleine hinmöchte und erst recht nicht von den anderen Eltern abgeholt werden, wenn ich mitkäme, würde sie gerne gehen. Ich werde aber trotzdem absagen müssen, ich schaffe es nämlich durch einen wichtigen Termin zeitlich nicht, sie rechtzeitig abzuholen und zum Geburtstag zu bringen ...
Danke nochmal!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergeburtstag

Antwort von pauline-maus am 16.01.2019, 22:04 Uhr

Ich würde ehermein Kind bestärken, denn es ist eine tolle Sache Gast bei einem Kinder Geburtstag zu sein. Für den Fall das es eben nicht funktioniert ,mit der anderen Mutter vereinabahren ,das sie sofort anruft ,wenn Kind heim möchte.
Dein Kind lehnt gerade eine Sache ab ,die sie gar nicht kennt ....deswegen ,soll sie es eben versuchen, mit dir im backround

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kindergeburtstagabsage

Hallo ihr Lieben, ich ärgere mich gerade so, dass ich die Wand hochgehen könnte... Rosa hat am Montag Einladungskarten im Kiga verteilt, worauf ein Junge ihr direkt sagte, er möchte nicht. Ok, hab ich gedacht, warten wir noch etwas, wissen Ja, wie Kinder so sind. Dienstag das ...

von Kati 783 02.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

4. Kindergeburtstag - die ganze Familie der Gäse will kommen

Da ich zum ersten Mal den Geburtstag meines Kindes organisiere hätte ich eine Frage. Ich habe 4 Freunde aus dem Kiga eingeladen (die meisten sind fast 4 J alt) und hab damit gerechnet, dass vielleicht ein Elternteil pro Kind bleibt. In diesem Alter kann ich ja nicht davon ...

von Alkoria 22.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag - auslagern oder verschieben?

Hi, Meine Tochter wird im Dezember 3 und wir würden gern einen kleinen Kindergeburtstag feiern. da haben wir allerdings 1 Problem: wir ziehen zum 1.1. um und sind wahrscheinlich Mitte Dezember mitten im Umzugschaos. Jetzt bin ich am abwägen, was wir am Besten machen. Am ...

von Menixe 06.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

1. Kindergeburtstag 4. Jahre

Huhu, unser Sohn ist am Montag 4 Jahre alt geworden und hat am Mittwoch im Kiga gefeiert, da er am Montag krank war. Jetzt wollen wir morgen den 1. Kindergeburtstag mit 3 Gästen feiern, bin mir aber unsicher, ob es vom Plan her so passt. Geplant ist von 15:00 - ...

von MamaMitHerz2013 20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Meine Kleine wird im September 4 Jahre alt. Sie geht seit sie 1 Jahr alt ist in die Kita bis sie mit 2 3/4 so schwer krank wurde, das sie ein Jahr nicht in die Kita gehen durfte. Nun geht sie seit Mai wieder dahin. Es war schon immer so das sie dort am liebsten allein spielte, ...

von FinjasMum2013 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag-mein Kind ist eingeladen,mir aber zu weit

Hallo, ich muß euch mal nach eurer Meinung fragen. Mein Neffe wird im Juni 5.Die Partnerin meines Bruders und mein Bruder wollen seinen Geburtstag auf einem Kinderbauernhof mit der kompletten Familie der Partnerin meines Bruders feiern.Mit der Familie meiner-ich sag mal-fast ...

von sabs21 17.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Geschenke Kindergeburtstag

Ich hab mal eine frage. Mein Sohn geht in den kindergarten und war jetzt 2 x auf einem Geburtstag eingeladen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die anderen teilweise sehr teure geschenke dabei hatten. Ein kind hat playmobilsets für 20 - 30 Euro verschenkt. Ich hatte immer was für ...

von Nina0713 10.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstagseinladung

Hallo, mein Sohn (4) ist zum ersten Mal auf einem Geburtstag (Geburtstagskind wird 6) eingeladen. Gefeiert wird in einem Indoorspielplatz, es gibt Essen für die Kinder und die Eltern können mitkommen wenn sie wollen. In welchem Preisrahmen sollte sich denn das ...

von MaCaMa 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Hallo Ihr Lieben, mein Sohn (5 Jahre) besucht seit ein paar Monaten einen integrativen Kindergarten. In seiner Gruppe gibt es behinderte und nicht behinderte Kinder. Da die Kinder von einem Fahrdienst gebracht werden gibt es keine Gelegenheit die Eltern vor Ort zu treffen. ...

von yoshiko 09.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Der 5. Geburtstag unserer Zwillinge steht an. Die Jungs laden sich ein paar Freunde aus dem KiGa ein, die nun nach Wünschen fragen. Frage ich die Jungs sagen sie "ein kleines Auto" .. wenn Ihr unsere Autokiste sehen würdet.... Was sagt Ihr den Eltern der Gastkinder ...

von BB0208 16.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergeburtstag

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.