Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von michou am 25.09.2008, 0:46 Uhr

kiga ausflug-bitte um rat!! ;.)

hi!
mein sohn (wird ende okt. 3) geht nun seit drei wochen im selben haus in den kiga wo er schon in der krippe war. in seiner berufe ag ist nun für montag ein ausflug zum frankfurter flughafen geplant. mit stra-bahn und zug ca 90 km. es gehen 2 erzieherinnen und insgesamt 13 kinder, von denen meiner der jüngste ist und die anderen halt zw.4-6. abfahrt um halb neun, zurück so um vier..ich arbeite im schichtdienst und in der woche muss mein kleiner schon um 6 in die kita, wäre an dem tag also zehn stunden ohne mittagsschlaf ( den er noch braucht!) unterwegs. eigentlich finde ich es einen tollen ersten ausflug, aber auch sehr anstrengend und habe ganz ehrlich auch bissl angst..ist halt so weit weg.. hab schon überlegt ob ich ihn einfach nicht mitgehen lasse?! er wäre in der kita dann nicht allein, es ist ein offenes konzept und die restlichen 30 kinder, inklusive seiner kumpels wären noch da. bin ich eine glucke oder gar eine rabenmutter, wenn ich ihm dieses erlebnis nehme? bin so unsicher..sorry für den langen text! würde mich über eure meinungen freuen!!

liebe grüsse michou ;-)

 
4 Antworten:

Re: kiga ausflug-bitte um rat!! ;.)

Antwort von Svenni am 25.09.2008, 8:11 Uhr

Hallo!
Ich finde dich überhaupt nicht gluckig und kann deine Bedenken nachvollziehen. Außerdem meine ich nicht, dass die Kinder alles immer schon superfrüh erleben müssen, er wird doch erst drei...muß man da schon den Flughafen gesehen haben, kann er da wirklich viel für sich rausziehen - vor allem, wenn er dann müde ist? Bei einem 4 jährigen Kind z.B. würde ich jetzt sagen: Laß ihn gehen, er ist sonst traurig, weil die anderen das Erlebnis hatten und er nicht. Aber so ein kleiner Junge nimmt das doch noch nicht so schwer, besonders wenn er mit seinen Kumpels zusammen sein konnte.
Wie erleben ihn denn die Erzieher/innen, trauen die ihm den Ausflug zu oder teilen sie deine Bedenken?
Ich würde mit ihnen sprechen, abwägen und dann entscheiden.
LG Svenni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kiga ausflug-bitte um rat!! ;.)

Antwort von u_hoernchen am 25.09.2008, 8:13 Uhr

frag ihn doch einfach ;-) Wenn er mitwill, soll er mitgehen. Das können die kleinen Knirpse schon recht gut einschätzen.

Und wegen schlafen: ich gehe mal davon aus, dass der junge Mann bei der Bahnfahrt selig und süß einpennen wird.

Was ich allerdings überlegen würde mit den Erzieherinnen, ob Du einen Buggy oder eine Babytrage mitgibst, damit er falls große Strecken zu Laufen sind, nicht auf dem Arm getragen werden muss.

Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kiga ausflug-bitte um rat!! ;.)

Antwort von Christine70 am 25.09.2008, 8:37 Uhr

bei uns dürfen so kleine Kinder noch gar keine ausflüge mitmachen. Erst ab dem 4. Geburtstag, weil sie dann einfach länger durchhalten.
man muss ja bedenken, 10 stunden ist eine sehr lange zeit. du weiß am ehesten, ob dein kind das durchhalten kann oder nicht. und wenn du hier schon bedenken hast, lass ihn nicht mitfahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ all ihr lieben

Antwort von michou am 25.09.2008, 10:15 Uhr

hi ihr lieben!!

vielen dank für eure antworten!! ich denke die erzieherinnen sehen da nicht so das problem..die machen das ja auch super..morgens wird noch gemeinsam picknick gepackt und dann gehts los..es ist für sie auch kein problem, dass er noch windeln trägt..
..ihn fragen ist so ne sache..er war schon mal zum flughagfen, grad weil opa in shanghai wohnt, aber er kann nicht einschätzen auf was er sich da genau einlässt..kann auch sein, dass er jetzt will und am montag, da die kumpels nicht mitgehen, theater macht..
..ich werde wohl auf mein gefühl hören und ihn erstmal nicht mitgehen lassen..selbst wenn er im zug einschlafen würde, hätte ich abends dann ein aufgedrehtes kind, der schwer zur ruhe kommt ( wenig schlaf bewirkt bei ihm eher das gegenteil als bei anderen ;-) ) und am nächsten morgen fix und fertig ist wenn ich ihn um viertel nach fünf wecke um zur arbeit bzw kita zu gehen..
..bei den nächsten ausflügen ( werden in der ag wohl noch einige sein) kann ich dann neu überlegen..danke für eure entscheidungshilfe und ganz liebe grüsse von michou, die gleich zum spätdienst muss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kiga rausnehmen? wer kann mir Rat geben?

Hallo an alle, ich überlege ernsthaft meinen Sohn 6 Jahre noch vor dem Beginn der SChule aus dem Kiga rauszunehmen. Ich habe letztes Jahr noch einmal ein Kind bekommen und bin aus diesem Grund gerade im Erziehungsurlaub. Aus diesem Grund könnte ich mir gut vorstellen mit ...

von Kristall 18.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Rat, KiGa

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.