Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von basis am 07.02.2020, 23:39 Uhr

Jungs-Freundschaften anders als Mädchen-Freundschaften?

Ich habe zwei Jungs und dieses Machtverhalten ist hier an der Tagesordnung - auch bei Besucherkindern. Irgendwann im 4. LJ hat es hier immer angefangen. Wenn nicht gemacht wird, was Kind will "Du bist nicht mehr mein Freund! Bäh!" Und am nächsten Tag ist alles vergessen. Bei meinem Großen und seinen Freunden hat es 1-2 Jahre angehalten und sich dann irgendwann aufgelöst. Meine haben beide keine Superdicken Freunde. Nicht dieses "wir bleiben Freunde bis als Lebensende" Gehabe. Sie haben dafür mehrere Freunde und treffen die alle gern - und laden sie auch gern ein.

Aber ich muss zugeben, dass meine sicherlich seltener Kinder einladen können als andere, ganz einfach, weil ich nicht den ganzen Tag Zuhause bin, sondern arbeiten muss. Und es kommt sicherlich auch drauf an, ob die Eltern sich gut verstehen. Wenn man sich als Eltern öfter trifft, dann haben die Kinder automatisch einen ganz anderen Kontakt miteinander.

Es ist aber auch immer ein gewisses Machtverhalten zu sehen (also nicht nur bei meinen Jungs, sondern genauso bei den anderen). Sie "kämpfen" um eine Gruppenposition innerhalb der Freundschaften und wenn sie mit der, die sie dabei abbekommen, nicht klarkommen, dann ist X halt eben erst mal kein Freund mehr. Für eine Weile. Und dann ist das Z und dafür X wieder "in".

Mein Kleiner ist da auch empfindlicher, als mein Großer. Wenn er das Gefühl hat oder gesagt bekommt, dass X nicht mehr sein Freund ist, dann schaltet er erst mal auf stur und dann IST X auch wirklich für eine Weile nicht mehr sein Freund, er sagt das nicht einfach so. Er spielt dann lieber den ganzen Tag alleine in der KiTa, als sich mit jemandem abzugeben, der nicht sein Freund sein will. Da ist er stur wie ein Esel - wie bei allem anderen auch.

Mein Großer hat den Spruch auch äußerst gern bei uns Eltern eingesetzt... ("Wenn ich jetzt nicht länger aufbleiben darf, bist du nicht mehr mein Freund!" - "Ja, ist okay. Du gehst jetzt trotzdem schlafen. DU bist ja immernoch MEIN Freund."

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Jungs und Mädchen (Geschlechterrollen)

Seit einiger Zeit kommen von unserer Tochter immer so Sachen wie "das ist hübsch, das ist für Mädchen" oder "das ist cool, das ist für Jungs". Auch Spielzeug, Filme und Klamotten werden streng nach Jungs und Mädchen eingeteilt. So weit wahrscheinlich erstmal normal und ...

von Murmeltiermama 20.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mädchen, Jungs

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.