Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wonnepropen am 17.01.2008, 9:43 Uhr

HILFE kein Aa Auf Toilette

Hallo, ich hoffe, mir kann einer helfen!! MEin Sohn wird im Februar drei und ist seit ca einem halben Jahr tagsüber trocken. Das wollte er von ganz allein und es hat auf anhieb geklappt.

Mitlerweile macht er häufig pipi in die Hose, weil ich den Eindruck habe, er hat "keine Zeit" zur Toilette zu gehen, weil er noch fertig spielen möchte und so...

Das große Problem ist aber, dass er sich gaaanz stikt weigert, Groß auf der Toilette zu amchen. Er sagt, es tut weh, dann erhat keine Lust, er ist zu müde.... alles solche Ausreden. Habe es mit ALLEM versucht, Belohnung (hat ja 2 mal, mit Abstand von 4 Monaten groß gemacht), mit Strafe, mit Erpressen. Er verzichtet aufs Fahrradfahren und schwimmen und macht dann lieber in die Windel. Ich kann ihn auch nicht einhalten lassen, denn dass zieht er dann den ganzen TAg durch, bis er abends eine QWindel zum schlafen anbekommt.

In 2 Wochen kommr er in die Kita, und ich habe Angst, dass sie ihn dort den ganzen Tag einhalten lasse.

Bitte um Hilfe!!!!

Danke!!!!

Tanja

 
6 Antworten:

Re: HILFE kein Aa Auf Toilette

Antwort von sylv am 17.01.2008, 10:17 Uhr

das ist überhaupt nicht schlimm, unsere große hat auch bis zu ihrem 4. geburtstag für ihr großes geschäft eine windel verlangt. am anfang dachte ich auch ich müsste immer nochmal nachhaken, aber das ist unsinn. um so mehr du das thema behandelst um so sturrer wird dein sohn. wir haben es dann so vereinbart das sie eine pämpi bekommt, wenn sie Aa muß. dann ist sie immer in ihr zimmer gegangen, wollte alleine sein u. als sie fertig war hat sie gerufen. dann haben wir einen zeitpunkt gesucht wo sie keine windel mehr dafür brauchen wird. sie durfte ihn selber bestimmen u. es war der 4. geburtstag. sie wurde 4 und sie machte ihr Aa in die toilette als ob es alltag wäre. für sie war es wichtig selber den tag zu bestimmen und gut war.
einen unfall gab es nie im kiga, sie mußte ihr aa immer nach dem mittagessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE kein Aa Auf Toilette

Antwort von wonnepropen am 17.01.2008, 10:37 Uhr

das ist ne super Idee! könnte ja mit ihm überlegen, ob wir den 3. Geburtstag nehmen. Wäre am 03.02.08. Wäre schön, wenn das klappt.

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE kein Aa Auf Toilette

Antwort von kleine Hexe am 17.01.2008, 12:31 Uhr

Hallo,
ich kenne das Problem gut.Meine Tochter war schon mit 2 1/2 jahren trocken von pipi machen her nur groß wollte sie nie in die Toilette machen.Sie hat ihr Aa sogar bis zur 3 Tage weggedrückt.Schließlich muße ich ihr was geben, damit sie geht.
Dann habe bin mit ihr zu Toilette gegangen und habe ein Geschichte vorgelesen, wenn ich merkte das groß muß.Bei ihr halt es geklappt.Jetzt nimmt sie ich zuhause immer ein kleines Bilderbuch mit und sitzt auf der Toilette.
Ciao Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE kein Aa Auf Toilette

Antwort von emily_1 am 17.01.2008, 18:10 Uhr

hallo,

könnte meine sein. unsere ist schon fast 3/4 jahr sauber. aber groß muss in die windel. ich verzweifel auch schon.aber es wird wohl kommen wenn sie es meint. sie hat auch alle möglichen ausreden um es nicht zu machen.ich habe jetzt ein blatt im bad kleben und habe gesagt wenn drei sterne dort kleben(3X groß)dann darf sie sich etwas aussuchen. hmmmmm, ihr kommentar: mama ich brauche doch nix.
sie ist 3 1/4 alt und keine chance.

lieben gruß,

emily.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unserer nimmt auch ein Buch mit...

Antwort von MM am 17.01.2008, 18:11 Uhr

... und zwar schon immer (anfangs mit cca. 1,5 Jahren aufm Topf, dann Kloaufsatz, jetzt ist er schon 4). Immer nachm Abendessen, vorm Duschn geht er erstmal mit Buch auf den "Thron" ;-)! Der Kleine mag es meist auch mit Buch...
Ich denke einfach, sie können dabei gut entspannen und dann kommt das "AA" fast von alleine ;-)!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE kein Aa Auf Toilette

Antwort von öttchen am 19.01.2008, 21:54 Uhr

Hallöchen!

Ich würde mir gar nicht soviele Gedanken darum machen. Mein Sohn war auch noch nicht trocken als er in den Kindergarten ging. Erst mit Windel, dann nach ein paar Wochen ohne, aber mit einigen Malheuren. Und dann, eines Tages ging es von ganz alleine.

Setz dich und deinen Sohn nicht so unter Druck. Sprich mit den Erzieherinnen darüber. Ich denke, dass das von ganz alleine hinhaut.

Viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kind vergisst im Kiga die Toilette

Hallo alle zusammen! Meine Tochter ist 3 Jahre alt und geht seit August in den Kiga. Genau zu der Zeit wurde sie auch trocken. Im Kiga vergisst sie aber ständig die Toilette und macht sie regelmäßig in die Hose! Die Erziehrinnen behaupten sie würde das extra machen als ...

von sonja33 09.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toilette

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.