Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von blessed2011 am 01.06.2012, 13:06 Uhr

Frühstück für die ganze Gruppe?

Hallo,

mei Sohn kommt im Sommer in den Kiga und uns wurde gesagt, dass es beim Geburtstag üblich ist, dass man entweder Kuchen oder Frühstück für die ganze Gruppe mitbringt, inkl. Brötchen etc.

???Frühstück für 25 Kinder? Da bin ich ja 50 € los!!
Ist das üblich? Wir werden wohl zu den "Muffin-Müttern" zählen.

Karina

 
21 Antworten:

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Fru am 01.06.2012, 13:47 Uhr

Du mußt da ja kein Buffet auffahren...

Ich hab damals Partybrötchen backen lassen (so ein Rad) und hab dann Obst und Gemüse und nen Dipp dazu gestellt, war super...den Muffins macht jeder ....(ich hatte Möhren, Äpfel, Weintrauben, Minisalami, Gurken, Coctailtomaten usw...) das war nicht soooo teuer...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Steffi528 am 01.06.2012, 13:47 Uhr

Das gibt es bei uns zum Glück nicht mehr! Da gibt es eine Kleinigkeit und fertig ist, aber nicht das ganze Frühstück. Und glaub man ja nicht, das Du mit 36 Muffins hinkommst (und das ist schon eine Leistung)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von blessed2011 am 01.06.2012, 14:18 Uhr

Jeder kriegt EINEN Muffin (oder was auch immer), es bringt sich ja jedes Kind auch noch eine Frühstücksdose mit und es gibt um 12 Uhr Mittag.
EIne Kleinigkeit wie Gemüse und Dip würd ich natürlich auch machen, naja,ich bin halt echt platt, dass sowas Großes für 25 Kinder erwartet wird...

zum Glück hat man ja nicht dauernd Geburtstag (-:

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von blessed2011 am 01.06.2012, 14:18 Uhr

Jeder kriegt EINEN Muffin (oder was auch immer), es bringt sich ja jedes Kind auch noch eine Frühstücksdose mit und es gibt um 12 Uhr Mittag.
EIne Kleinigkeit wie Gemüse und Dip würd ich natürlich auch machen, naja,ich bin halt echt platt, dass sowas Großes für 25 Kinder erwartet wird...

zum Glück hat man ja nicht dauernd Geburtstag (-:

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von sweetkids am 01.06.2012, 14:30 Uhr

Klar ist bei uns üblich.

Bei uns gibts sowas wie:
kleine belegte Brötchen
Gemüsesticks
Obstspieße
Wiener
Waffeln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Andrea&Würmchen am 01.06.2012, 15:00 Uhr

Ja, bei uns ist das auch so. Allerdings ist es so, dass die Kinder an Geburtstagen alle ausdrücklich KEIN Frühstück mitbringen müssen. D.h. wir müssen tatsächlich 27 kleine Krümelmonster satt kriegen. Und gerade in letzter Zeit ist das nicht mehr ganz so einfach...

Die meisten Eltern bringen Brezeln mit und ohne Butter mit, manche Obst- oder Gemüsesticks. Hin und wieder gibt's auch Muffins (grob gerechnet für jeden 2) oder ähnliches. Wir hatten dieses Jahr Miniwiener & Babybel, dazu kleine Brötchen und Gemüse.

Grüße
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Deanna31 am 01.06.2012, 16:08 Uhr

also ich bringe an Geburtstagen und sonstigen Feierlichkeiten in Krippe und Kindergarten immer Kuchen oder Muffins mit. Leicht zu machen, kostet nicht viel und gut zu transportieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das kostet doch keine 50€!

Antwort von lejaki am 01.06.2012, 16:28 Uhr

Hier ist es kein Zwang, erwartet wird nix, aber es hat sich eingebürgert, daß die meisten entweder Kuchen oder Muffins mitbringen.

Muffins gibt es dann für jeden eben nur 1 + 1 für die Erzieher, das ist doch schnell gebacken.,

oder einfach ein Blech Kuchen mitgeben.

Wir geben meist Frühstück aus. Wenn du nun 30 einfache Brötchen holst, bist du doch maximal 9€ los bei 30cent pro Brötchen. Dazu noch ein Paket Butter, etwas Käse, Wurst, ein Glas Nutella vielleicht noch. Dann schneide ich meist noch eine große Schale Gemüse klein (Gurken, Paprika, Karotten) dazu etwas Dip und fertig. Oder Käsewürfel mit Trauben, kleine Würstchen ect.

Da bin ich bei ca 20€ maximal 25€. Soviel essen die Kinder doch nicht, Die ganz kleinen schaffen meist noch nicht mal ein halbes Brötchen.

Auf jeden Fall kommst du mit Kuchen günstiger weg.

Statt Kuchen ist könntest du ja ein kleines Eis für alle ausgeben. Paßt doch jetzt super zur Jahreszeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von sojamama am 01.06.2012, 16:37 Uhr

Ich habe meistens Kuchen gebacken für die große Gruppe.
Entweder ein Blechkuchen, den kann man prima aufteilen oder eine Kastenform.
Wobei ich bei der Kastenform die kleineren nehme, dann habe ich 3 Stück gemacht und wie einen Zug gebaut.
Hatte auch schonmal einen großen Kastenkuchen, war aber fast zuwenig.

Wienerle und Baguette/Brezen hatte ich auch mal mitgebracht, das kam super an. Weil meistens Kuchen kommt, in der Woche, in der meine Große Geb. hat, haben noch 3 Kinder.... da war dann täglich Kuchen dabei... daher hab ich mal herzhaftes gebracht.

Beim Kleinen in der Minigruppe habe ich auch Wienerle,Brezen und Ketchup mitgebracht. Für 12 Kinder.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von blessed2011 am 01.06.2012, 17:30 Uhr

Mmmhh, anscheinend ist das echt so üblich...ich denke schon, dass die 3-6 Jähingen sicher mindestens ein Brötchen essen, ich würd vielleicht 8 in Reserve mitgeben, falls jmd 2 möchte. Gut, müssen ja keine Körnerbrötchen sein, die gleich 50 c kosten.

Ich fühl mich einfach ein bisschen überfordert, für 25 Kinder Essen herzurichten...

Danke für eure Ideen und Meinungen,

Karina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

blessed

Antwort von sojamama am 01.06.2012, 18:12 Uhr

Ich habe auch schon gesehen, dass andere Mütter einfach einige Packungen Spagetti mitgebracht haben, dazu 2-3 Gläser Soße oder nur Ketchup. Geht auch.

Manche auch Butterbrezen vom Bäcker.
Es gab auch schon Obstsalat oder Obstteller für alle, dazu Joghurt.
Brötchenhälften schön garniert kannst Du auch machen, kommt immer gut an.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

melli

Antwort von blessed2011 am 01.06.2012, 19:19 Uhr

Hallo melli,

Mittagessen gibts um 12 Uhr, da ist das mit dem Spaghetti wohl eher nicht so gut. Und dann sollen die Erzierhinnen das kochen oder wie? Interessante Idee, aber unsere würden sich bedanken (-;

Karina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, hier wird gekocht

Antwort von sojamama am 01.06.2012, 20:15 Uhr

Es ist die Ausnahme und dann machen das die Erzieherinnen gerne. Ist kein Problem bei uns.

Schade, dass es bei Euch nicht so ist. Aber vielleicht sind dann doch ein paar belegte Brötchen okay oder eben Joghurt und Obstsalat.
Wenn es dann um 12 schon Mittagessen gibt, reicht echt ne Kleinigkeit.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von DanaSchmied am 01.06.2012, 20:42 Uhr

bei uns kann man eine riesenbrezel bestellen, die ist schon komplett mit versch. wurst, käse, tomaten belegt. kostet ca. 25€. gibts bei uns oft auf arbeit wenn jemand geburtstag hat. dazu ne große schüssel joghurt oder obstsalat.( viel spaß beim schnippeln). ansonsten blechkuchen bei soviel kids.
bei uns kann man mitbringen was man möchte, es gibt eh nur frühstück da es ein halbtagskiga ist.

unser hat im juli geb. da es nur 10 kinder sind ist es nicht so schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Julians.Mama am 01.06.2012, 20:59 Uhr

Hier ist es üblich für die ganze Gruppe (24 Kinder und zwei Erzieherinnen) Muffins oder zwei Kuchen zu bringen, man darf aber auch was anderes bringen, z. B. Eis im Sommer.

In den Schulferien kommt "richtiges" Essen gut an, z. B. Pizza, da es in den Schulferien kein warmes Mittagessen gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von marie74 am 01.06.2012, 22:45 Uhr

Das war bei uns im Kiga auch so. Fürs Frühstück hatte ich für 20 Kinder und 2 Erzieherinnen 30 ganz normale Brötchen gekauft und die Erzieherinnen haben auch sonst Tipps gegeben, was und wieviel man von der Menge her mitbringen könnte: Mortadella (Bärchenwurst), Salami, Käse, 1 Glas Nutella, 1 Glas Honig, 1 Topf Marmelade und 1 Pott Margarine, Tomaten, Gurke und Paprika. Das Aufschneiden des Gemüses haben die Erzieherinnen mit den Kindern im Kiga gemacht.

Muffins für die ganze Gruppe Kinder zu backen und alle zu verzieren hat zu Hause etwas länger gedauert, ist aber natürlich günstiger. Man kann auch einfach zwei feste Kuchen backen, das geht am schnellsten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von PhiSa am 02.06.2012, 11:00 Uhr

ach quatsch!

da backst du 2 blecke kuchen. oder kaufst ein brot und machst wurst und käseplatte.

da wirst du keine 50 euro los.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Butterbrezen .....

Antwort von Badefrosch am 02.06.2012, 18:46 Uhr

Bei uns gibt es auch was am Geburtstag, ob herzhaft oder Kuchen ist egal.

Meine Emfehlungen:
- für jeden eine Butterbreze + Gurken / Paprika / Möhren stifteln
- Gurkenschlange mit Miniwürstchen drangespießt

Oder ganz einfach 2 große Blechkuchen.

Ich habe noch nie mehr als 30 Euro ausgegeben für einen Geburtstag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Birgit 2 am 03.06.2012, 18:20 Uhr

Hallo,
ja, das war im Kindergarten meiner Tochter auch üblich. Ich fand es auch übertrieben, aber 50 EUR waren es dann doch nicht. Die Erzieherinnen hatten einen Zettel mit ungefähren Mengenangaben mitgegeben und Vorschlägen. Kinderwurst, Käse und Marmelade als Belag, Butter, Brötchen, kleingeschnittenes Obst und Gemüse, evt. noch kleine Salzbrezel...
Gruß,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühstück für die ganze Gruppe?

Antwort von Loni1975 am 03.06.2012, 19:30 Uhr

Hallo,
bei uns zwar nicht Pflicht, aber schon die Regel. Ist aber jedem selbst überlassen, was er mitbringt. Die Kinder haben trotzdem Frühstück mit. Ich und auch viele andere Eltern sagen vorher aber auch bescheid, wenn sie mehr mitbringen, damit die Kinder eben nix mitnehmen. Bei uns (11 kinder) mach ich eigentlich:

1 Blech Fantakuchen
1 Glas Mini-Bockwürste
Radieschen, Gurke, paprika und Möhrchen schnibbeln
1 packung Mini-Salami
Käse gewürfelt

evtl. könntest du auch Brezeln mitnehmen. Die kommen doch auch immer gut an. Gibt es tiefgefroren in jedem Supermarkt. 10 Stück für irgendwie 2-3 Euro??? Wir haben die immer im Tiefkühler, meine Tochter liebt die. müssen ja nicht frisch beim Bäcker gekauft werden für soviele Kinder.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du musst 24 x kein Frühstück mitgeben...

Antwort von leonessa am 03.06.2012, 22:39 Uhr

Sehe es doch mal positiv - Du musst ja nicht gleich belegte Brötchen machen! Muffins sind bei uns ab und zu auch gern gesehen, aber auch Obstsalat oder Gemüsesticks mit verschiedenen Dips und Baguette... Bei uns frühstücken aber die Kinder zuhause und es ist eine Zwischenmahlzeit um 09:30 Uhr.

Dein Kind kommt ja auch in den Genuss von 24 anderen Geburtstagen.

LG, Leonessa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Was gebt Ihr zum Frühstück mit?

Hallo liebe Mamis, was gebt Ihr Euren Kindern so zum Frühstück mit in den Kindergarten?? Meine Tochter isst ja gar keine Brote und sowieso sehr schlecht, sie mag am liebsten Bananen am Morgen. Aber jeden Morgen eine Banane?? Das geht doch auch nicht... Bin schon am ...

von sanita311 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Neu hier - und nochwas zum KiGa Frühstück!

Nabend, habe hier schon länger mitgelesen und mich nun auch mal registriert. Habe zwei Kindergarten Kinder, Marvin (5) und Maylin (3). Ich selbst bin 28...noch ;) was ich zum Frühstück mit CapriSonne und Nutella noch loswerden wollte ... meine beiden sind ohnehin ...

von Maylin+MarvinsMama 07.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück & Vesper für die KiTa???

Hallöchen zusammen, gestern war ich mit meiner kleinen in unserer KiTa und als ich zu Hause war, kamen mir natürlich doch noch ein paar Fragen, ich hoffe ja, dass ihr mir hier vielleicht weiterhelfen könnt! Was gebt ihr euren kleinen (1 Jahr) mit in die KiTa zum frühstück ...

von PumpkinPatch 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.