Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Maca am 27.03.2020, 15:26 Uhr

Die lieben Nachbarn

Streng genommen, habe ich eine Möglichkeit völlig wertungsfrei beschrieben.
Eure Reaktionen lassen vermuten, dass ihr die natürliche Endlichkeit des Daseins NICHT
wertungsfrei wahrnehmt.
Unsere Gesellschaften haben ein immanent fest verankertes und kulturell tradiertes Problem mit dem Tod.
Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Unvermeidlichen findet nicht statt, es wird tabuisiert , verdrängt und letztlich moralisch besetzt.
Als wäre das, was uns alle wirklich, wahrhaftig und absolut gewiss vereint, böse.
Der Tod kennt keine Moral, er ist weder gut noch schlecht, wird aber 100%ig eintreten.
Damit kann die Menschheit, wie wir ja aktuell erleben dürfen, nicht umgehen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.