Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von bellis123 am 09.03.2018, 15:14 Uhr

Bestrafung beim Ballett

Zunächst einmal stellt sich mir die Frage, warum man ein dreijähriges Kind überhaupt zum Ballett schicken muss. Für Spaß an Bewegung und/oder tanzen/Musik gibt es sicherlich wesentlich geeignetere Kurse. In 2-3 Jahren kann man dann über einen Mannschaftssport nachdenken, was sehr gut für die soziale und körperliche Entwicklung ist. Aber Ballett?!?!?

Ansonsten finde ich es auch sehr daneben dass du die Autorität der Lehrerin untergräbst. Dadurch hat deine Tochter gelernt, dass sie nicht auf andere Bezugspersonen/Lehrer hören muss. Denn es lag ja offenbar ein tatsächliches "Fehlverhalten" vor, wenn deine Tochter trotz dass sie die Regel kennt sich nicht dran hält und das sollte/darf in diesem Zusammenhang auch ermahnt werden dürfen. Ob dies zielführend und die Erwartungen ihrem Alter angepasst ist oder nicht sei mal dahingestellt, wie gesagt, ich halte rein gar nichts von Ballett.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.