Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Preuß2016 am 12.03.2020, 10:14 Uhr

Beiträge Geschwisterkind

Hallo zusammen!
Wir wohnen in NRW und haben 2 Kinder.
Unser Großer ist 3,5 und geht bereits in den Kindergarten und der Kleine kommt im August 2021 rein.
Für den Großen müssen wir Dank dem neuen Gesetz in NRW die letzten beiden Jahre nicht mehr zahlen, das heißt wir müssen für ihn nur noch bis August diesen Jahres zahlen. Aber wie ist das mit dem Kleinen? Müssen wir für ihn zahlen weil der Große Beitragsfrei ist?
Ich Blick da leider nicht so ganz durch.
Ich hoffe ihr könnt mir da helfen
Gruß

 
10 Antworten:

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von pauline-maus am 12.03.2020, 11:14 Uhr

ich verstehe das nicht ganz....
für den kleinen werden beiträge gezahlt werden müssen , wie eben für den grossen auch in den ersten beiden jahren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von Preuß2016 am 12.03.2020, 11:21 Uhr

Aber es heißt Geschwisterkinder wären Beitragsfrei, ich weiß eben nur nicht ob das nur gilt wenn das andere Kind noch Beiträge zahlt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von sunnydani am 12.03.2020, 11:37 Uhr

Ich würde einfach im Kindergarten nachfragen. Das ist bestimmt überall etwas anders.

Ich komme aus Österreich und in unserer Gemeinde ist nur das letzte Kindergartenjahr, das auch das Pflichtkindergartenjahr ist, beitragsfrei. Alle anderen Jahre bzw. auch für jedes Kind muss man Beiträge zahlen. Das einzige ist, dass es einen Geschwisterbonus gibt, d.h. wenn Geschwister im Kindergarten sind, dann reduzieren sich die Beiträge bei jedem Kind um ein bisschen was. Aber gezahlt werden muss für jedes Kind, das nicht kindergartenpflichtig ist. Egal wie viele Geschwisterkinder im Kindergarten sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von Tini_79 am 12.03.2020, 14:42 Uhr

Da musst du in die Satzung eures KiGas, oder wenn es ein städtischer ist, in die Satzung der Stadt schauen.

Hier bekommt man z.B. 15% Geschwister- Rabatt, auch wenn das andere viel älter ist und gar nicht mehr betreut wird. Das wird überall unterschiedlich sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von Myfairlady11 am 12.03.2020, 19:34 Uhr

Soweit ich das von meiner Nachbarin weiß muss man nichts bezahlen wenn das große Kind beitragsfrei ist. Ich werde es ab Sommer sehen. Da wird der große beitragsfrei. Normal müssten wir dann nur noch den Essensbeitrag bezahlen. Wir wohnen auch in nrw

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von pauline-maus am 12.03.2020, 21:27 Uhr

Dann zählt das sicher auch für euch, denn sonst wäre das ja näher definiert und nicht nur als geschwisterkind bezeichnet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von aeonflux am 12.03.2020, 21:34 Uhr

Hallo,
wir haben für Kind klein nicht zahlen müssen, während Kind groß sein letztes, beitragsfreies Kitajahr hatte. Ebenfalls NRW.
Gruß Aeonflux

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von Ani123 am 12.03.2020, 23:31 Uhr

Beispiel aus Dortmund von befreundeter Familie: 1.Kind Vorschulkind, daher beitragsfrei. 2.Kind 3 Jahre und wg. Geschwisterkind beitragsfrei. Jedeglich das Essensgeld zahlen sie selbst.
Die Familie hat sogar das Glück, dass das 2.Kind im Sommer 4 wird und da es die letzten zwei Jahre nicht zahlen braucht, auch da keine Kitagebühren anfallen werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von Maroulein am 14.03.2020, 17:28 Uhr

Das ist nicht landesweit gleich geregelt sondern Sache der Stadt,ich wohne auch in NRW und wir haben Nachbarstädte die haben gar keine Kita-Gebühren
Hier ist es so dass man wenn mehrere Kinder in der Betreuung sind,sei es Schule oder Kita dass man den höchsten Satz bezahlen muss(also wenn z.b die Ogata von Kind 1 günstiger ist als die Kita Gebühr für Kind 2 dann zahlt man die Kita Gebühr,Ogata ist frei)
Dummerweise trifft das auch bei den Freijahren zu,dann geht das Große Kind offiziell umsonst,man zahlt aber dafür den Beitrag für das jüngere Kind

Am besten fragst du bei der zuständigen Stelle am Ort nach

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beiträge Geschwisterkind

Antwort von Maroulein am 14.03.2020, 17:29 Uhr

Ach ja aber Grundsätzlich zahlt man hier bei mehreren Kinder in der Betreuung auch nur den Beitrag der am höchsten liegt und die anderen Kinder sind frei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Andere Kita für Geschwisterkind?

Hallo Ihr Lieben, ich brauche einmal Eure Hilfe weil ich aktuell einfach total verunsichert bin und mir hier Denkanstöße erhoffe. Mein Sohn ist 5 Jahre alt und geht nach anfänglich großen Schwierigkeiten mittlerweile gern in den Kindergarten. Meine Tochter ( bei ...

von Hanna86 30.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Geschwisterkinder in unterschiedlichen Kigas

Hallo! Im Moment steht bei uns die Kindergartenanmeldung des Jüngsten (wird im Okt. 3) an. Er geht im Moment bereits in die Krippe, die im gleichen Gebäude ist, wie der Kiga des Mittleren. Allerdings ist beides in einem anderen Stadtteil. Jetzt sieht es so aus, als ob es in ...

von Bubenmama 19.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

letztes KiGa-Jahr kostenlos auch fürs Geschwisterkind?

Ich habe jetzt von einer Bekannten gehört, dass sie nächstes Jahr keinen KiGa-Beitrag für ihre beiden Kinder zahlen muss. Das ältere Kind kommt bald in die Schule und muss deswegen nichts zahlen. Aus dem gleichen Grund würde auch das jüngere Kind nichts zahlen, was ebenfalls in ...

von kia-ora 09.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

kita beitrag für Geschwisterkind

Hallo, meine Tochter (über 3j) besucht die kita, ab August soll auch das jüngere Geschwiesterchen (unter 3j) einen Platz in der selben kita bekommen. Weiss einer von euch wie hoch der Beitrag für das Geschwisterkind ausfällt in der Stadt Troisdorf ...

von fannial 25.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

kommen geschwisterkinder...

In die gleiche Gruppe?? Hallo zusammen die Frage steht ja schon da.. Es hat zwar noch lange Zeit da ich in der 12. Woche schwanger bin dennoch mache ich mir so einige Gedanken.. Meine Tochter (2) geht seit 1 Jahr in die Kita jetzt frage ich mich das wenn ich das zweite ...

von mamavonzwei1113 10.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Welche Rechte haben Eltern bei der Gruppenzuteilung von Geschwisterkindern?

Hallo, unser jüngster Sohn ist nun 1 Jahr und soll im Sommer in die Kita kommen. Wir haben bereits die Zusage der Kita unseres Erstgeborenen erhalten. Nun haben wir den Wunsch geäußert, dass beide in die gleich Gruppe sollen. Wir finden es persönlich einfach besser und sehen ...

von MamaBerlin2009 12.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Geschwisterkinder...

in die gleiche Kiga- Gruppe oder in verschiedene Gruppen? Momentan ist meine Kleine noch in der U3-Gruppe aber ab August gehts in den Kiga. Bruder ist dann Vorschulkind. Gruppen (3) sind alle "gleich gut" (15 Kinder mit 5 I-Kinder, 3 Erzieherinnen/Pfegerinnen, die auch ...

von anouschka78 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

hier auch noch mal: Streptokokken - Geschwisterkind?

Hallo, bei unserem Großen war gestern der Abstrich auf Streptokokken positiv. Somit nimmt er jetzt AB und bleibt zu hause. Sein kleinerer Bruder zeigt keinerlei Anzeichen auf Streptokokken. Würdet ihr ihn (also den Kleinen) zu hause lassen oder zum Kindergarten geben? ...

von coryta 03.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Hippeln wegen Geschwisterkindergartenplatz .....

Hallo zusammen, mein Großer ist seid September im Kindergarten und mein Kleiner ist diesen Herbst dran. Dieses Jahr sind es sehr viele Geschwisterkinder die es in diesem Kindergarten gibt. Bin ganz schön am hibbeln und am Daumen drücken, das es klappt, das er auch rein ...

von Maimami2007 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Geschwisterkind hat Magen-Darm

Hallo, meine Tochter geht täglich in den Kindergarten. Ich habe noch einen Sohn ( zwei Jahre ). Und der hat gerade Magen-Darm, ebenso mein Mann. Wie handhabt ihr das??? Gebt ihr eure Kids dann in den Kindergarten, wenn die Geschwisterkinder Durchfall oder so etwas ...

von silmar 02.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.