Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MetaN am 26.01.2020, 21:38 Uhr

Abschiedsritual?

Ich kann ja berichten, was wir machen: Er kriegt von mir eine Anzahl „Knutsche“, wie viele das sind, darf er jeden Tag bestimmen (mehr 20 wurden bisher noch nicht gewünscht, mal schauen, was ich mache, wenn er die großen Zahlen entdeckt...), und dann gehe ich, er darf mir aber noch aus dem Fenster zuwinken, ich werfe ihm noch Handküsse zu. Das aus-dem-Fenster-winken hatte eine Erzieherin mit ihm angefangen, als er Schwierigkeiten beim Abgeben hatte, und das wirkte super. Inzwischen macht er es alleine, wir haben aber auch keine Probleme mehr. Wichtig ist auch, dass er sein Kuscheltier dabei hat.

Was für euch passt, ist natürlich schwer zu sagen, allgemein ist es oft hilfreich, wenn das Kind eine aktive Rolle bei der Verabschiedung übernehmen darf, also zum Beispiel die Mama noch zur Tür bringen, oder eben noch aus dem Fenster winken, dann fühlt es sich weniger nach „verlassen werden“ an. Aber mindestens do wichtig ist es, dass er eine gute Beziehung und Vertrauen zu den Erzieherinnen hat.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Hipp Kinder Pizzinis - Bestnoten im Test!
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.