Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Verkürzung Zervix

Hallo Frau Höffel,

ich war heute bei meinem Frauenarzt. Ich bin in SSW 24+2. Bei meiner Zervix wurde eine Länge von 32 mm ermittelt. Meine FA meint nun, dies wäre sehr schlecht und hat mir bis nach der Geburt, Schonung und striktes Sexverbot verordnet. Das halte ich für sehr drastisch. Zudem habe ich einmal gelesen, dass alles über 30 mm eigentlich normal sein soll? Ich bin nun etwas verwirrt, weil ich natürlich schon ungern so viele Monate auf Sex verzichten möchte. Ich fühle mich dabei sehr gut. Ist es wirklich so schlimm, dass man bei diesem Wert voll und ganz auf alles verzichten muss? Oder gilt dies explizit nur für GV? Das Wohl unseres Kindes steht natürlich an erster Stelle. Aber in meiner Ehe gehört Sex für mich natürlich auch dazu.

Vielen Dank,
Maria

von maria-123 am 29.08.2013, 21:09 Uhr

 

Antwort:

Verkürzung Zervix

Liebe Maria,

wie war die Zervixlänge denn bei der vorherigen Untersuchung? Hat die Gyn etwas von Trichter oder weicher Zervix gesagt?
Hat sie einen Abstrich genommen, um evtl. Keime (die auch für eine Verkürzung verantwortlich sein können) festzustellen?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.08.2013

Antwort:

Verkürzung Zervix

Hallo Frau Höfel,

Entschuldigung, ich hatte Ihren Namen beim ersten Mal ausversehen falsch geschrieben.

Nein, sie hat gar nichts darüber gesagt. Im Mutterpass steht auch nur pH Wert 4,0 bei der letzen Untersuchung. Es gibt keinen Tricher, auch keine weiche Zervix.

Einen Abstrich hat sie gemacht, ich bekomme am Montag das Ergebnis.

Liebe Grüße,
Maria

von maria-123 am 30.08.2013

Antwort:

Verkürzung Zervix

Liebe Maria,

diese drastischen Maßnahmen halte ich auch für überzogen.

Sex wäre auf jeden Fall mit Kondom möglich. Wenn keine Keime vorhanden sind (Ergebnis Montag), dann auch ohne.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 30.08.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Zervixlänge und Muttermund

Liebe Fr. Höfel! Ich bin nun in der 18. SSW und habe eine Frage. In der Ordination meines FA ist eine Hebamme, die alle Voruntersuchungen macht (Blutdruck, vaginales Abtasten, Babytöne hören...) Der FA hat danach nur am Bauch geschallt und das Baby vermessen. Kann die ...

von dani1701 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Homöopathie bei Zervixinsuffiziens?

Guten Tag Frau Höfel, Kurz zu meiner Geschichte: 1 Kind, 25+0 ssw vorzeitige Wehen, zervix 1,6 cm mit Trichter und weich. Bolustokolyse, Lungenreife, Bettruhe,Magnesium. Bin jetzt 27+7 ssw und Befund so geblieben. Nehme aufgrund einer Empfehlung der Hebamme im Kh 2x tägl. ...

von Katischmaus 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Ist meine Zervixlänge in Ordnung?

Liebe Frau Höfel, bis zur 28. SSW war die Zervixlänge 45 mm. In der 30. SSW war 40 mm. Und jetzt in der 33. ist 33 mm geworden. Ist das noch in Ordnung? Wie ich Ihnen schon geschrieben hatte, habe ich mich vor einer Woche wegen des Umzugs angestrengt und hatte an dem Tag ...

von vale87 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Unterschiedliche Meinung zu Zervixinsuffizienz was stimmt denn nun?

Guten Tag Frau Höfel, ich bin in der 24 Ssw (23+0) und liege jetzt seit 3 Wochen wegen einem verkürzent GBH. Im Sommer (Juli) hatte ich eine Konisation. Vor vier Wochen hatte meine Gyn den GMH auf 2,7cm gemessen und meinte ich solle mich etwas schonen. Das habe ich halbherzig ...

von twingels 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Kontraktionen, Zervixlänge wie schätzen sie die Situation ein?

Ich muss mich mich heute schon wieder an sie wenden. Nun bin ich Anfang der 20. SSW und habe ungefähr 80% des Tages immer noch die Kontraktionen (hab sie seit 17. SSW, nehme hochdosiert Mg). Cervix hat 2,8cm. CTG, Muttermund, pH unauffällig. Ich bin ein wenig beunruhigt da ...

von mara76 21.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Wie gefährlich ist eine Zervixlänge von 1.7 in der 30SSW?

Hallo Frau Höfel, bei mir wurde in SSW30 ein stark verkürzter Gebärmutterhals von 1.7cm festgestellt, keine Trichterbildung, muttermund geschlossen, ctg unauffällig. Mir wurde Schonung&so viel wie möglich liegen verordnet. Nehme außerdem bryophyllum&magnesium. Meine Fragen: Wie ...

von juwi 20.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Zervixlänge

Sehr geehrte Frau Höfel, kann eine Hebamme in ihrer Untersuchung die Zervixlänge bestimmen? Grund meiner Frage ist, daß ich (23+1) seit ca. 3 Wochen sehr häufig Gebärmutterkontraktionen habe. Sono letzen Dienstag war ok (Zervixlänge 4,7cm). Seitdem nehmen die Kontraktionen ...

von tala123 13.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Kann die Zervixlänge per vaginaler Tastuntersuchung bestimmt werden?

Hallo, ich bin nun Anfang der 36. SSW und habe schon seit einigen Wochen mit (bisher) unwirksamen vorzeitigen Wehen zu tun gehabt. Bei der letzten Untersuchung wurde im Mutterpass nun portio 1,5 nach vaginaler Tastuntersuchung eingetragen. Ich habe eine Einweisung ins KH ...

von campanilla 25.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Zervixverkürzung in der 33 SSW wie gefährlich und was darf man?

Hallo ich bin genau in der 32+3SSW meine Ärztin hat bei der letzten Untersuchung festgestellt, dass ich eine Zervixverkürzung auf 2,4 cm habe und leichte Wehentätigkeit im CTG. Sie meinte das es für diese SSW normal wäre und ich mich schonen soll und Magnesium nehmen soll. Ist ...

von Kisapisa 10.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zervix, Verkürzung

wie schnell kann sich die zervixlänge ändern?

liebe martina Wieder mal eine frage ;-) War am 3.7 bei meiner gyn und dort wurde per bauchultraschall der gebärmutterhals gemessen ( keine tastuntersuchung) dieser war bei 3cm. Bin jetzt woche 21+ 2 und vor vier wochen war er gemessen vaginal und über bauch bei 3,6 cm!! ( ...

von mami2901 07.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zervix

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.