Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

schwierige Situation nach geburt in der 31. SSW

Liebe Frau Höfel,
sie haben mich oft so toll beraten bei meinen 2 Kindern und jetzt melde ich mich wegen einem Notfall von meiner sehr lieben Freundin. Die ganze Schwangerschaft hatte sie schon Blutungen
Sie hat ihr Baby vor 6 Tagen per Kaierschnitt (der dritte!) zur Welt gebracht, in der 31. SSW. Fruchtblase (auch fruchtwasser ging ab) ist geplatzt und nach Lungenreifespritze Baby dann 2 tage nach und Wehenhemmer bekommen.
Geburtsgewicht 1900, die Mama hat viel Milch und die kleine trinkt gut. Gewicht heute 1700. Alles ok bei mama und Kind. Die 2 grösseren Geschwisterkinder (5,4,) sind endlostraurig fragen alle stunde ob das baby noch lebt. sie durften es bis heute noch nicht sehen. Freuten sich aber 7 Monate jeden tag auf das babby, jetzt ist es da aber auch nicht. der papa durfte bei der geburt ein paar min das baby streicheln und gestern 2 h das erste mal zum baby. Die Mama wurde heute entlassen darf noch im Zimmer bleiben bis es gebraucht wird. Baby muss natürlich noch länger auf der neugeborenen intensiv bleiben. Mama darf seit gestern laufen und braucht natürlich schmerzmittel. Wie kann ich sie unterstützen? Was sagt man den Kindern? Sie weinen viel und Mama ist auch nicht da. Sie haben jahrelange erfahrung ich würde mich sehr über einen rat freuen. Die Familie ist komplett aus der bahn geworden die mama natürlich komplett von der rolle da sie heute erfahren hat dass sie ohne ihr kind heimfahren muss (wohnen 40 km von der klinik weg) sie durfte pro tag vllt 2-3 zu ihrem Kind und lässt es dann natürlich auf ihrer nackten brust liegen. die kleine geniesst es so. Sie ist noch so zerbrechlich. Kinder sind im Kindergarten, der Papa muss unbedingt seine Bachelorarbeit fertig schreiben, und dazu sind sie noch selbständig und das tagesgeschäft geht wieter. ich freue mich auf ihren rat. Viele liebe Grüsse

von Kikiline1981 am 01.02.2016, 12:50 Uhr

 

Antwort:

schwierige Situation nach geburt in der 31. SSW

Liebe Kikiline,

die Liste von tining bietet schon viele Anhaltspunkte.

Aufschub für Arbeit an der uni möglich ? Die Uni zeigt sich da sicher kulant! Nur wissen müssen die es!

Telefon mit der Krankenkasse: Zuhause ne Haushaltshilfe möglich ?

Trommeln Sie die Freundinnen zusammen. Es geht um simple Haushaltsarbeiten: kochen, waschen, Kinder hüten!

Fahrdienst für die Freundin organisieren.

Und sorgen Sie dafür, dass jemand ein Video vom Kind macht. Die bewegten Bilder werden den Geschwistern zeigen, dass es dem Baby gut geht - es aber noch sooooo winzig ist.
Die Kinder können Bilder für das Geschwister malen oder etwas basteln. Ein Lied singen und es für das Baby aufnehmen oder für ein Video tanzen. Das Kinderzimmer schmücken usw. Werden Sie kreativ!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 01.02.2016

Antwort:

schwierige Situation nach geburt in der 31. SSW

In dem kh wo meine Freundin entbunden hat dürfte sie sich als Begleitperson mit aufnehmen lassen - dauerte noch ne Weile bis sie den kleinen dann bei sich hatte aber das war egal - den Rest haben die anderen zuhause geregelt !
Wir haben sie mit gutem Essen versorgt - damit sie fit bleibt und stillen kann - auch Schoki und Malzbier !

Zuhause ne Haushaltshilfe möglich ?
Jemand der unterstützt ?
Aufschub für Arbeit an der uni möglich ?
Freunde die die Kinder nehmen ?
Jemand der da ist wenn alle Angst haben !?

Wenn die Freundin gefahren werden muss ist ihr das bestimmt ne Hilfe weil das ist echt schwierig die erste Zeit und Mega anstrengend !
Alles liebe euch !

Ps ich halte sehr viel von bachblüten da gibt's die notfalltropfen - vllt hilft es euch ?
Auch Homöopathie (Hebamme??)
Ein liebevoll gekochter Tee wirkt Wunder !
Und spendet liebe !

von Tining am 01.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Kein Glücksgefühl nach der Geburt, normal?

Hallo, Jeder erzählt vom totalen glücksrausch nach der Geburt, nur ich hatte den nicht. Ich bin deshalb total fertig. Ich hatte eigentlich eine schöne SS und Geburt (nur sehr lange) spontan, problemlos, Wunschkind. Kind war geboren ich durfte es wie gewünscht selbst nehmen ...

von FuJ 18.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Baden nach der Geburt mit Dammriss

Wie lange muss ich mit dem Baden nach der Geburt warten wenn ich gerissen bin und genäht wurde? Meine Kleine ist jetzt zwei Wochen alt und ich würde sehe gerne baden gehen. Mein Arzt meinte 3 Wochen aber ich habe schon oft gehört das es Schwachsinn ist das Ärzte das Baden ...

von dero110 14.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

nach der Geburt

Guten abend, ich habe vor 4 Wochen meinen wunderbaren sohn geboren,(25 ssw) nur leider ist er nach 2 Tagen verstorben, zu meiner frage:stimmt es das jetzt die Wahrscheinlichkeit hoch ist wieder schwanger zu werden wenn man nicht aufpasst (möchte erstmal kein Kind , der Verlust ...

von Oskarsmama15 11.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Gewicht nach der Geburt

Guten Tag Frau Höfel, ich habe letzten Montag meinen Sohn per Kaiserschnitt entbunden. Heute habe ich mich gewogen und habe genau das gleiche Gewicht wie am Ende der Schwangerschaft. Meine Beine sind total dick und ich frage mich wie das sein kann, dass ich kein Gewicht ...

von kuchenmaus 14.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Magenprobleme nach der Geburt noch nicht weg

Liebe Frau Höfel, ich hatte während meiner beiden Schwangerschaften besonders stark mit Sodbrennen zu kämpfen, in meiner zweiten Schwangerschaft noch extremer als in der ersten, sodass ich ab dem 6. Monat dauernd Gaviscon einwerfen musste, damit es mir wenigstens zeitweise ...

von Greta_38 12.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Nachuntersuchung nach der Geburt

Hallo Frau Hövel, Ende Juli habe ich meine Tochter zur Welt gebracht, Ende September war ich zur Nachuntersuchung nach der Geburt beim Frauenarzt. Er meinte, es ist alles in Ordnung, jedoch meinte er beim Ultraschall da wären noch so "Inseln" (Gewebereste?) in der ...

von Louisa77 08.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Schwitzen kurz nach der Geburt

Hallo Frau Höfel, zu Beginn der Schwangerschaft ging es mir auch schon mal so und jetzt kurz nach der Geburt (5 Wochen) wieder. "Leicht" geschwitzt unter den Armen habe ich immer schon. Jedoch nie "unangenehm" gerochen. So geht es mir jetzt. Kurz nach dem Duschen fühle ...

von Holli145 05.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

CMV Ansteckung nach der Geburt

Hallo, Ich bin momentan 37.ssw und würde weiterhin auf CMV negativ getestet, also ich hab keine Antikörper. Wie ist das nach der Geburt. Wir haben noch einen 6 jährigen Sohn der auch noch in den Kindergarten geht. Spielt CMV nach der Geburt für das Neugeborene noch ...

von Kristin1978 25.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

CMV nach der Geburt

Hallo Frau Höfel, In wie fern spielt CMV nach der Geburt für unser Baby dann noch eine Rolle? Ich habe, so gut es eben geht, in dieser Schwangerschaft intimen Kontakt zu unserem 6 jährigen Sohn, gelassen. Nun entbinde ich ja in ca 3/4 Wochen per Kaiserschnitt! Und ich ...

von Kristin1978 11.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

übertriebene Ängste nach der Geburt

Liebe Hebamme, ich habe vor gut 4 monaten meinen 3. Sohn geboren. Nun merke ich immer mehr, wie ich zu übertriebenen Ängsten neige. Meine Angst ist immer, dass irgendetwas passieren kann. Klar machtan sich als Mutter immer sorgen, doch bei mir ist das nicht mehr normal :( ...

von pamuk2014 30.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.