Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Hände einschlafen

Guten Tag Frau Höfel,

ich bin in der 33. SSW und eigentlich geht es mir sehr gut.
Keine Beschwerden.

Ich habe nur das Problem, dass ich nachts immer wach werde, weil meine Finger (manchmal die ganze Hand) eingeschlafen sind und ich das nicht mehr weg bekomme.

Sobald ich aufstehe, ist das Problem weg und tagsüber habe ich auch nichts. Nur nachts.

Was bedeutet das? Und kann man da was machen?

Vielen Dank

von sarah369 am 09.06.2011, 10:38 Uhr

 

Antwort:

Hände einschlafen

Liebe sarah,

fragen Sie den Arzt (der den Nervenfluss mißt), ob Sie für die Nacht eine Schiene bekommen können. Manchmal hilft das schon.

Übungen muss Ihnen eine Fachfrau/ein Fachmann zeigen, weil man damit auch viel falsch machen kann.

Bei mir hat es geholfen, wirklich zu schauen wie ich meine Handgelenke benutze. Ein Problem war z.B., dass ich nachts meine Hände eingerollt und vor die Brust genommen habe. Es hat lange gedauert, aber dann habe ich angefangen sie bewußt geöffnet auf meine Schultern zu legen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 09.06.2011

Antwort:

Hände einschlafen

Kommt vom Druck auf die Nerven zwecks mehr Wassereinlagerung. Geht nach der Schwangeschaft wieder weg! Bei mir fast sofort nach der Geburt, bei einer Freundin nach ein zwei Monaten! Halt die Ohren steif!

von Morgen am 10.06.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Einschlafen leicht gemacht??

Hallo Frau Höfel. Erstmal wünsche ich Ihnen noch einen schönen rest-urlaub. es geht diesesmal nicht um meinen sohn sondern um mich. ich schlafe zur zeit soo schlecht. ich bin total müde, aber drehe mich im bett immer nur nach links und rechts. kann meine gedanken auch ...

von crazysunshine 05.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Probleme beim Einschlafen - tagsüber und nachts!

Liebe Frau Höfel, vielen Dank noch für die Beantwortung meiner Frage in der letzten Woche! Heute habe ich eine Frage zum Schlafverhalten meines Sohnes. Er ist 14 Wochen alt und von Anfang an schreit er meistens wenn er müde wird und bevor er einschläft. Er schreit sich ...

von Suse30 22.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Baby kann nicht einschlafen

Sehr geehrte Frau Höfel, mein Sohn ist jetzt 11 Monate alt und wird noch überwiegend gestillt, da er Brei nicht mag. Allerdings bekommt er von unserem Essen und das mag er auch. Mein Problem ist allerdings, dass er nicht einschlafen kann. Er wälzt sich vor dem Schlaf ...

von Sylvia-Magdalena81 06.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Zusammenzucken beim Einschlafen

Hallo MArtina, mein Sohn (6 Monate) zuckt in letzter Zeit ziemlich oft und heftig zusammen, wenn er überm EInschlafen ist. Das passiert teilweise mehrmals hintereinander und auch manchmal so sehr, dass er wieder aufwacht. Muß ich mir Sorgen machen oder hängt das mit der ...

von Fine8198 18.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Von was kommt das plötzliche schreien beim einschlafen?

Guten Abend Unser 8 Monate alter Sohn schläft in letzter Zeit noch schlecher als sonst :-(. Bis jetzt erwachte er meist jede Stunde (im Elternbett), brauchte die Brust um weiterzuschlafen. Nun wacht er aber phasenweise alle 10 Minuten auf, manchmal ist er dann hellwach und ...

von Cahuita 24.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Mein Kleiner hat kalte Hände was können wir tun?

Hallo, mein Kleiner (15 Wochen) hat nachts trotz Üulswärmer und Fäustlinge eiskalte Hände, ist aber ansonsten schön warm - was können wir noch tun? Außerdem will er nur auf dem Rücken liegen. Drehen wir nachts vorsichtig sein Köpfchen oder versuchen ihn nach dem Trinken ...

von tiggerinchen 24.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hände

Ratlos: Tochter macht Stress beim Einschlafen was kann ich machen?

Hallo, ich muss nach langem Mal wieder schreiben, da wir vollkommen ratlos sind. Unsere kleine Tochter (22 Monate) hat bisher immer relativ problemlos in den Schlaf gefunden. Wir haben seit eh und je Einschlafrituale und diese kennt sie auch perfekt. Seit nunmehr circa 2-3 ...

von Yami 15.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Braucht zum einschlafen die Flasche ist das normal?

hallo, m ein sohn wird diese woche 11monate, er schlät überwiegend durch, nur das einschlafen am abend ist ein problem.wir führen unser abendritual durch und er bekommt im bett immer nochmal eine pre flasche (mein fehler)die er auch immer gut trinkt.er hat früher beim ...

von linsey 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Einschlafen- schwierig,welche Möglichkeiten?

Hallo Frau Höfel, unsere Maus ist jetzt 5 Wochen alt und schläft noch nicht in ihrer Wiege..ich weiß das man diesbezogen Geduld mitbringen muß aber wie kann man nach und nach die Kleine zum Schlafen in ihrer Wiege bewegen? Und stimmt es das der Tages und Nachtrythmus sich ...

von schokine 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

"allein" einschlafen

Es geht um den Tagschlaf: Ist es in Ordnung, wenn unser 6-Monate alter Zwerg nur an der Brust oder im Kinderwagen einschlafen kann? Er ist hundemüde, findet aber ohne diese Hilfen nicht in den Schlaf, heißt: Er weint, schläft aber nicht. Mein Mann meint, langsam ist ...

von Cosi2009 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einschlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.