Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tadewi am 15.09.2005, 23:07 Uhr

Was machen eure Kids neben der Schule???

Hallihallo....:o)

Also, mich würde mal interessieren, was eure Lieblinge so, ausserhalb der Schule machen.
Man hört und liest ja so viel von "ausgebuchten" und "verplanten" Kindern.
Also, unser Sohn hat Montag und Donnerstag von 8-12 Schule.
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8-16 Uhr. Am Mittwoch Nachmittag von 16-17 Uhr haben sie eine Sportgruppe.
Dienstags geht er zum Tennis und nun sagt er das er auch zu den Pfadfindern möchte.
Ich weiß nun nicht recht, ob das nicht zuviel ist? Ich weiß auch noch nicht genau, wann die Pfadfinder sich immer treffen.
Meint ihr, daß das schon zuviel des Guten ist? Oder soll ich ihn ruhig lassen?
Ach ja, unsere Zwergnase ist bereits 8 Jahre alt. *g*

LG Tadewi

 
20 Antworten:

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Nimmersatt am 16.09.2005, 7:06 Uhr

Hallo,

also meine Kleine geht nur 1x die Woche in eine Malschule, ab Oktober zusätzlich 1x die Woche zu einem Schwimmkurs (Fun Kurs), ansonsen kann sie sich die Zeit in der Woche einteilen wie sie will. Schule hat sie immer bis zur 5.ten Stunde, 1x bis zur 6.ten - ich finde dann ist auch gut. Dein Kleiner hat schon eine ziemlich verplante Woche, finde ich, wird ihm das selber nicht zuviel?
Ich weiß nicht, ob ich Dir da einen Rat geben kann....kannst es ja ausprobieren, ob es nicht zuviel wird. Er muß ja auch noch in Ruhe seine HA machen können und einfach mal freie Zeit für sich haben, ohne irgendwohin zu müssen.
Übrigens, meine Tochter ist auch 8.

LG Nimmersatt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Tathogo am 16.09.2005, 8:12 Uhr

Meine Tochter wird im November 8 und macht neben Schule und Schülerladen(sie ist quasi von 8 Uhr bis 17 Uhr betreut) ausser einmal die Woche Turnen nichts...also nichts ist relativ,der Schülerladen ist einfach spitze-die sind viel unterwegs in Parks,auf Spielplätzen...basteln viel,machen Projekte etc...von daher ist sie was sowas angeht echt ausgelastet ;o)

Je nach Lust und Laune trifft sie sich Nachmittags mal mit Freundinnen,aber da diese fast alle im gleichen Schüli sind...

LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Graupapagei3 am 16.09.2005, 8:20 Uhr

Also unser Großer 1.Klasse (11/99) hat 1x Englisch die Woche in der Hortzeit (ist schon das 3.Jahr), 1x Schwimmtraining und er lernt Cello an der Musikschule, sind 30min Einzelunterricht, aber es muß ja noch geübt werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Mandy2 am 16.09.2005, 9:02 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist außer dienstags (Mittagskind) bis 15.30 Uhr im Hort.
Montag und Donnerstag hat sie Ballett und Dienstag Gitarrenunterricht.

Ich find sie ist recht ausgebucht aber es ist ihr Wille. Man könnte jederzeit was dran ändern aber momentan klappts.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von cata am 16.09.2005, 9:31 Uhr

Meine Tochter wird im November 9. Sie würde gerne alles machen.
Mo geht sie zur Leichtathletik, für Do hat sie sich gestern zur Computer-AG angemeldet, Fr spielt sie nach der Schule Tennis und am Abend geht sie Flöten. Sie macht das von alleine und regelt das auch selber.
Sie hat sich beklagt, daß sie sich für eine AG entscheiden mußte. Gärtnern und Weben hätten ihr auch noch gefallen.
Da sie ja nur 5 Stunden am Tag hat, und die Hausaufgaben auch in einer Stunde erledigt sind, finde ich gut, daß sie sich beschäftigt.
Sie ist unerträglich, wenn sie sich langweilt.
Cata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zusatz:

Antwort von cata am 16.09.2005, 9:40 Uhr

Ganz blöd find ich, daß dann in den Ferien gar nichts ist. Die Kinder sind dann den ganzen Tag zu Hause.
Im August war wenigstens eine Wo Tenniscamp.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von kalj am 16.09.2005, 13:34 Uhr

Laura (6) hat nur montags Musikschule, ansonsten trifft sie sich mit ihren freunden wenn wir das geregelt kriegen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Mariakat am 16.09.2005, 13:43 Uhr

Montags hat sie Floeten und dienstags Schwimmtraining.Leider ist das an 2 tagen hintereinander, ging aber nicht anders. Mal sehen...vielleicht geht sie noch in Leichtathletik, wenn es klappt.
Gruss Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von ninas59 am 16.09.2005, 18:30 Uhr

In der ersten Klasse ging Nina nur zur Musikschule. In der 2. Klasse Musikschule und Flöte. in der 3. Flöte und Klavier.

Da Flöte und Klavier bei der gleichen Lehrerin sind, versuche ich das auf einen Tag zu legen.

Freitags ist der heißgeliebte Omatag.
Dann hat sie unter der Woche 3 Tage frei, und die braucht sie dringend für ihre Hobbys (Playmobil, lesen, und mit Freunden toben)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Claudia36 am 16.09.2005, 19:50 Uhr

hallo,

Meine Tochter wird im Dezember 10, geht momentan in die 4. Klasse.
Sie hat Montags und Freitags Schwimmtraining, Dienstags Ballett, Mittwochs Chor gleich im Anschluß an die Schule, Donnerstags geht sie zum Kindekreis( von der Kirche aus da wird gespielt und gebastelt.
Außerdem besucht sie Freitagsnoch nach der Schule im Anschluß eine Spanisch-AG.
Sie ist damit nicht überfordert, kommt in der Schule gut klar.
Sie braucht diese Ausarbeitung. Trotzdem bleibt noch genug Zeit zum Spielen und Freunde treffen.

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für eure Antworten...:o)

Antwort von Tadewi am 16.09.2005, 20:15 Uhr

Ich werde es einfach mal probieren, wenn es nicht klappt kann man ja auch wieder aufhören.

LG Tadewi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von chrissyf.71 am 16.09.2005, 20:42 Uhr

Hallo!

Meine Tochter (8 Jahre) hat zweimal die Woche Fußballtraining und seit heute geht sie einmal die Woche in den Kinderchor. Sie hatten letzte Woche in der Schule eine Einladung vom Chor und des Musikvereins bekommen. Würde es nach meiner Tochter gehen, würde sie gerne beides noch zum Fußball hinzu machen. Ausserdem würde sie gerne noch ins Leichtathletik. Doch das ist mir alles zuviel, schließlich kommt zum Fußballtraining ja noch die Spiele hinzu, die in aller Regel am WE stattfinden!

LG!
Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von maleja am 16.09.2005, 22:41 Uhr

Zum Glück nicht sehr viel. Obwohl, manchmal denke ich , könnte auch ein bißchen mehr sein. Denn mit Freunden treffen ist auch nicht so oft. Denn wir wohnen so, dass man sie bis jetzt noch fahren, zumindest begleiten müsste. Und dann schläft immer gerade dann der kleine Bruder...

Also, Leon geht jetzt in die 2. Klasse und spielt einmal in der Woche handball (und evtl am WE dann Turnier)
Möchte ihn aber noch ins Tennis und in einen Kampfsport für kids tun. Und vielleicht fängt er auch mit Reiten an. das hat er jetzt in den Ferien ausgetestet und es hat ihm sehr gut gefallen.

Musik und Kunst ist leider überhaupt nichts für ihn. Denn auch das würde ich ihm gerne näher bringen. Er hat seine Grundausbildung in der Musikschule während der Kindergartenzeit gemacht und das war´s dann auch schon.

Gruß
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Christina69 am 17.09.2005, 14:32 Uhr

Hallo,
also unsere Große ( 8) singt schon seit 5 Jahren im Kinderchor, das ist immer Samstagsmorgens, Dienstag ist Klavier und Donnerstags Tanzschule. Im Frühjahr hatte sie auch einen Omatag in der Woche ( da hatte sie nur 3 Stunden) aber das lassen wir jetzt, da sie das mehr überfordert hat, als alle anderen Aktivitäten zusammen.
Zur Tanzschule müssen wir 20 Min. mit dem Auto fahren, aber in der Stunde geh ich dann immer einkaufen. Das klappt sehr gut. Ansonsten will sie sich auch ständig mit Freundinnen treffen.
Letzten Samstag z.B. kam sie um 12 vom Kinderchor und fragte mich, was sie wohl von 12-2 machen soll, weil sie sich ja erst ab 2 mit ihrer Freundin treffen wollte.
LG Christina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Isa05 am 18.09.2005, 21:17 Uhr

mein Mädel(fast 10) & mein Junior(fast 7)
haben von Montags bis Freitags bis 16:00 / 16:30 Schule. Es gibt dort Mittagessen & HA Betreuung, anschließend gibt es jede Menge Angebote wie z. B. Mädel besucht die Koch & Back Gruppe, Flamenko Gruppe, und Mal & Bastel Gruppe. Junior auch die Koch & Back Gruppe, fahrende Fantasie Welt und Fußball Gruppe. Und wenn dann beide nach Hause kommen, geht es hier zu Hause in die Entspannungsphase *gg*

Lg
Isa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von RenateK am 19.09.2005, 9:01 Uhr

Hallo,
unser Sohn (7 jahre, 2. Schuljahr) ist jeden Tag bis 16 Uhr im Hort, wo aber einiges an AGs angeboten wird. Zusäztlich hat er eimal in der Woche Flötenunterricht. Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Maria40 am 19.09.2005, 17:54 Uhr

So ich finde ich abe mir durchgelesen dass eure kinder sogar in mehr vereine wollen.Ich finde 2 reichen.Meine Zwillinge Julia-Eva und Saskia sind 10 Jahre alt und gehen zum Gymnasum.die gehen immer Montags zum schwimmen und Donnerstags zum Turnen und sie sind trtzdem gut in der Schule.Die beiden isind 10 Jahre alt und gehen zum gymnasium.Sie bliben immer bis 14 uhr in der Hausaufgaben betreung.Und sie haben 6 einsen und 4 zweien beide Auf dem Zeugnis.Die beiden spielen wenigstens 2 stunden am Tag draußen sie leiben es sich einfach zu bewegen!Und sie lieben die Natur!Die beiden spielen nur bei schelchtem wetter drinnen da malen se oder lesen.Die beiden haben ein eigenes Zimmer.Sie werden auch nciht im Doppelt pack behandelt.Bei den war i nder Grundschul klasse ein mädchen sie ging in 6 vereine und hatte nie Zeit zum spielen.bei ihr musst eman immer 1 monat im Voraus zum spielen anrufen sie hatte nie freizeit.Meine 2 mädchen laden sich immer Nachmittags FReunde ein und speieln draußen.und am 18.30 uhr gehen sie mo oder so zum schwimmen oder turnen.So haben sie immer genug freizeit.Und im ounkt fernseh sie gucken immer den Sender nick da kommen nur sendungen für mädchen in nihrem alter.Niht so baby hafte wie kika oder so verblödete wie Super rtl.ich würde sagen nick ist ein sender für mädchen im alter von 9-12 Jahren.Und Abends so ab 18 uhr mo-so kommen immer echt gute sachen!Und jetzt noch eins:2 Vereine reichen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Sylvia1 am 21.09.2005, 13:48 Uhr

Hallo,

meine 7,5jährige Tochter (2. Schuljahr) ist jeden Tag bis 16 Uhr (außer dienstags im Moment) in der Schulbetreuung, wo nach der Hausaufgabenzeit auch einiges an Aktivitäten und Kursen angeboten wird, was von ihr (und den meisten anderen Kindern) auch mit Begeisterung wahrgenommen wird.

Dienstags hole ich sie im Moment schon um 15:15 Uhr aus der Schulbetreuung ab, da sie von 15:45 Uhr - 16:30 Ballett hat. Tanzen macht ihr sehr viel Spaß (mir auch) und sie besuchte Tanzkurse (anfangs Kindertanz, später Ballett) schon seitdem sie 4 Jahre alt war.

Darüber hinaus ist sie seit 2 Jahren in einem Schwimmverein, wo sie das Schwimmen auch erlernt hat. Ihre derzeitige Schwimmgruppe trainiert montags von 18 - 19 Uhr. Auch das Schwimmen macht ihr viel Spaß und sie will es unbedingt weiter machen. Gerade auch deswegen, weil sich so langsam erste Erfolge dabei einstellen. So darf sie z. B. bei den demnächst anstehenden Vereinsmeisterschaften mitschwimmen, was sie mit Stolz erfüllt.

Donnerstags hat sie von 17:00 - 17:45 Uhr Geigenunterricht. Das macht sie seit März dieses Jahres und es war ihr ausdrücklicher Wunsch (nach der musikalischen Grundausbildung im letzten Jahr) Geige zu erlernen. Ich habe es ihr ermöglicht, denn ich finde, man muss es einfach mal ausprobieren. Wenn es nicht klappt, das Interesse verfliegt oder es einfach zuviel wird, kann man ja auch wieder aufhören damit.

Da sich meine Tochter grundsätzlich für fast alles interessiert und überall gerne mitmachen möchte (und in der Regel auch dabeibleibt, wenn sie einmal angefangen hat) würden sich sicherlich noch eine ganze Reihe Kurse finden, bei denen sie mitmachen würde, wenn man sie ließe. Das allerdings würde MIR dann vermutlich irgendwann zuviel werden, denn ich habe ja nachmittags/abends nach der Arbeit auch noch mal ein paar andere Dinge vor, als nur den "Fahrdienst" für meine Tochter zu spielen.

Aber grundsätzlich meine ich schon, man sollte die Kinder alles mal ausprobieren lassen, auch mehrere Dinge gleichzeitig. Man sollte versuchen, die Kinder für möglichst viele verschiedene Dinge zu interessieren. Besser zu viel als zu wenig! Denn alle diese Aktivitäten fördern den Körper und den Geist des Kindes auf irgendeine Weise. Lernen geschieht schließlich nicht nur in der Schule, sondern auch (in nicht zu unterschätzendem Maße) im Freizeitbereich. Wenn es zu viel wird an Kursen, dann kann man ja immer noch - unter Berücksichtigung der Interessen des Kindes - Prioritäten setzen und manche Dinge dann halt wieder lassen. Aber solange das Kind das gut findet, viele Kurse zu besuchen und es keine gravierenden schulischen Probleme gibt, können es ruhig mehrere Kurse im Nachmittagsbereich sein.

Schöne Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von zweikids am 21.09.2005, 15:11 Uhr

Mein Sohn (2.Klasse)hat während der Woche Dienstags Klarinette und Schwimmtraining. Mittwochs Oma-Tag. Ansonsten kann er seine übrigen Tage frei verplanen. Er trifft sich dann meist ein oder zweimal mit Klassenkameraden oder spielt draussen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was machen eure Kids neben der Schule???

Antwort von Majali am 21.09.2005, 20:26 Uhr

Meine Tochter (6 und gerade eingeschult) geht nur am Samstag in die Schwimmschule... den Rest der Zeit sind wir möglichst immer zusammen draussen, treffen uns mit Freunden zum Spielen oder faulenzen auch einfach mal nur!

Ich finde, das reicht einfach aus im Moment!

LG, Majali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.