Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lindmeyer am 16.09.2020, 13:30 Uhr

Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Hallo, ich bin etwas ratlos und habe meine Tochter gesagt das wir der Sache bis Weihnachten einen Chance geben. Die Schule in die sie geht (im Wohnort) ist seit diesem Jahr eine Ganztagsschule geworden. Sie geht in die 3. Klasse. Der Unterricht ist von Montag bis Donnerstag 08:00 - 15:30 Uhr und freitags von 08:00 Uhr - 13:00 Uhr. Sie ist jetzt schon immer sehr müde, wenn sie nach Hause kommt und das Mittag würde auch nicht schmecken. Ich habe zwar gesagt wir geben der Sache eine Chance aber ich überlege schon was wir dann machen. Soll ich über einen Wechseln nachdenken? Das wäre dann aber keine Schule im Ort.... Ich bin hin und her gerissen. Gewöhnen sich Kinder an Bedingungen in der Schule?
Anja

 
13 Antworten:

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Lillimax am 16.09.2020, 15:01 Uhr

Ein Wechsel wäre natürlich auch belastend. Zumal bald nach Beginn der 4. Klasse dann auch schon die Empfehlung für die weiterführende Schule ausgesprochen wird. Ein Wechsel reißt ein Kind aus allem heraus: Lehrer, Klassenkameraden, Umgebung, Schulweg, Regeln, Alltag – alles ist neu. Das würde ich nicht unterschätzen.

Was will denn Deine Tochter? Ist ihr klar, dass sie dann in eine ganz neue Klasse kommt und nichts so ist wie vorher?

Ich selbst habe (wegen Umzug) als Kind auch mal die Grundschule gewechselt, zu Beginn des 3. Schuljahres. Ich muss sagen, ich hatte Glück, es war kein Problem. Möglich ist das also, es kommt sicher auch aufs Kind und auf die neue Lehrerin sowie die neuen Mitschüler an, ob es gut klappt. Ich selbst hatte totales Glück: sofort eine erste neue Freundin gefunden, die mit mir den Schulweg zusammen ging, weil sie gleich nebenan wohnte, und eine nette Lehrerin gehabt.

Ich würde tatsächlich mal bis Weihnachten warten, das ist ein guter Plan. Und dann ggf. zum zweiten Schulhalbjahr wechseln.

Allerdings musst Du Dich jetzt schon erkundigen, ob das ohne weiteres möglich ist. Nicht überall kann man die Schule und den Bezirk mittendrin noch einfach wechseln. Manchmal muss man das umständlich beantragen und der Schulleiter der jetzigen (!) Schule muss zustimmen. Es hängt auch vom Bundesland ab, wie das geregelt ist. Frühzeitig erkundigen (Anruf Schulamt).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von pauline-maus am 16.09.2020, 21:14 Uhr

Ist es denn durchweg reiner Unterricht?
Gibt es extra Hausaufgaben?
Ist der weg sehr weit?

Meine Tochter war nach der Schule im hort, meist auch bis ca 16.00uhr.
Dort wurden dann auch die Hausaufgaben erledigt.
Kaputt war sie auch aber schnell regeneriert und ihr tat es gut mit gleichaltrigen zusammen zu sein.
Ich würde ausharren, denn auch hier gewoehnt man sie dran, ist eben gerade alles noch neu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Mugi0303 am 17.09.2020, 7:19 Uhr

Naja, ich denke an nicht, dass es sie Nachmittag noch deutsch lernen, sondern eher spielen oder? Wie ist denn der Stundenplan. Woanders müsste sie doch dann auch in Hort. Mein Erstklässler geht von halb 8 bis 3 in die Schule und Hort. Nachmittag spielt er dort schön. Abends ist er natürlich auch kaputt, ihm macht aber eher der zeitige Schulbeginn zu schaffen.

Ich würde auf jeden Fall noch abwarten. Schulwechsel in der ersten Klasse halte ich nicht für günstig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Maxikid am 17.09.2020, 7:25 Uhr

Meine Lütte war auf einer gebundenen Gantagsschule, mit richtigem Unterricht bis 15:30 Uhr und mit Hausaufgaben danach zu Hause. Sie war es aber seit der 1. Klasse gewohnt. Müde war sie dann fast nie. Ich würde sie dort lassen. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Häsle am 17.09.2020, 8:53 Uhr

Dürftet ihr denn einfach wechseln? Hier ist es so gut wie unmöglich, einen Platz außerhalb des Sprengels zu bekommen, durch Gastschulantrag an staatlichen Schulen.
Und dann kommt halt noch die Fahrerei dazu, die auch Zeit (und Geld) kostet. Ob deine Tochter damit dann wirklich mehr Zeit daheim hätte? Werden Hausaufgaben jetzt in der Schule gemacht? Bräuchtet ihr Betreuung nachmittags?

Also ich bin froh, dass meine Kinder schon mittags heim kommen können, und sie sind es auch. Ganztagsschule ist für sie eine Horrorvorstellung. Sie gehen im Ort zur Schule, und bei uns ist nachmittags immer jemand daheim.

Sehr viele Kinder hier haben von der Ganztagsklasse wieder in die normalen gewechselt. Aber mindestens so viele Kinder sind von (Privat-)Schulen in anderen Städten wieder zurück in unseren Ort gekommen, wegen der Fahrtzeit, oder weil es dort dann doch nicht so toll lief, wie man gehofft hatte. Die Freunde wohnen alle weit weg, man muss morgens viel früher los usw.

Ich würde auch noch abwarten, ob sie sich daran gewöhnt und evtl. auch die Vorteile dann erst richtig einordnen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Oktaevlein am 17.09.2020, 8:57 Uhr

Es ist ja eher die Frage, wie sie den langen Schultag selber findet. Ist sie \" nur\" müde, dann würde ich tatsächlich noch abwarten, wenn es ihr ansonsten gefällt. Immerhin kennt sie die klassenkameraden ja schon seit 2 Jahren....

Wegen müde allein würde ich nicht wechseln. Begeistert wäre ich aber von einem plötzlichen ganztag nicht, zumal wenn er nicht aus betreuungsgründen gebraucht würde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Maxikid am 17.09.2020, 9:00 Uhr

uns wie ist das mit den Freunden. Bei uns sind fast alle Kinder immer bis 15/16 Uhr in den Schulen, offener Ganztag. Um 13 Uhr gehen hier kaum Kinder nach hause.....meine Kinder wollten nie die Einzigen sein, die dann so früh heim gehen. Meine Große fand es toll, ab 14 Uhr, nach den Hausaufgaben im Hort, so viele Kinder zum Spielen zu haben und auch das tolle Kursangebot, da war wirklich für jeden etwas dabei. Wenn ich um 14 oder 15 Uhr mal zum Abholen kam, wurde ich immer wieder nach Hause geschickt. Mama kommt um 16 Uhr wieder. Gut, in Hamburg sind alle Grundschulen in irgendeiner Form im Ganztag und somit ist man da sowieso kein Einzelfall, ganz im Gegenteil.
Aber, jedes Kind ist anders. Warte evtl. noch die Herbstferien ab, meistens dauert eine Gewöhnung bis dahin hin und nach den Ferien, läuft alles besser. So meine Erfahrungen.

LG und viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von Maxikid am 17.09.2020, 9:01 Uhr

Kam der Ganztag so plötzlich? LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vorteile/Nachteile

Antwort von Caot am 17.09.2020, 9:12 Uhr

macht euch doch mal eine Liste, geht auch gedanklich, welche Vorteile und welche Nachteile für Euch/dein Kind entstehen, dadurch das jetzt Ganztag ist.

Anhand der vielen Kommentare unter deinem Thread sieht man ja ganz gut, dass Ganztag per se ja nicht schlecht sein muss.

Ich tendiere zum abwarten. Abwarten dahingehend, dass auch dein Kind Zeit braucht um sich an die Dinge neu zu gewöhnen. Gebt Euch eine gewisse Zeit. Und dann schaut Ihr ob Ihr wechseln solltet, weil es eben so gar nicht in euer Konzept passt, oder ihr bleibt.

Als meine Kinder GS-Kinder waren war Ganztag noch nicht so gut organisiert, wie heutzutage. Ich war dagegen und Gott sei Dank hatten wir das auch nicht. Aber heutzutage wird so viel geboten, dass Ganztag nicht mehr für \"sozial Schwache\" ist, die HA-Betreuung benötigen, sondern darunter viele gute Konzepte sein können.

Im Übrigen ist in den USA oder auch in England oder auch in Brasilien Ganztag ganz normal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jetzt erst seit der 3.?

Antwort von cube am 17.09.2020, 10:58 Uhr

Müde und Essen schmeckt nicht sind also ganz neue Dinge?
Oder seid ihr umgezogen und eure Tochter besucht eine neue Schule?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jetzt erst seit der 3.?

Antwort von IngeA am 17.09.2020, 21:14 Uhr

"Die Schule in die sie geht (im Wohnort) ist seit diesem Jahr eine Ganztagsschule geworden."

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterricht ist viel zu lang sollte ich die Schule wechseln?

Antwort von lubasha am 18.09.2020, 12:10 Uhr

Mit meinem Kind würde ich wechseln

Erfahrungsgemäß kommen die meisten Kindet nach Ganztagesschule sehr müde nach Hause und Hobbys leiden echt darunter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gebundener Ganztag

Antwort von Badefrosch am 19.09.2020, 20:10 Uhr

Gebundener Ganztag heißt auch Unterricht am Nachmittag.

Meiner hatte letztes Jahr von 12:15 bis 13:15 Mittag, dann von 13:15 bis 14 Uhr Studienzeit (hier wurde der Wochenplan abgearbeitet, dann von 14 bis 15:30 Uhr ganz normal Unterricht mit Englisch, GPG, Natur & Technik aber auch mal Musik, Kunst oder Werken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Schule wechseln,

eine Freundin von mir würde ihr Kind gerne auf eine andere Schule geben. Sie meint das ist aber fast unmöglich, das man das durchbekommt. Wie schwierig ist so was? Der wechsel sollte von einer Mittelschule auf eine andere sein. In einem anderem ...

von aeule 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schule wechseln

Schule in 2. Klasse wechseln, wie?

Hallo, wir haben massive Probleme mit der Lehrerin meines Sohnes. Kurz gesagt sie mag keine Jungs und das läßt sie die Jungs auch spüren. Termine beim Rektor usw hat alles nichts gebracht. Nun möchte ich das mein Sohn die Schule wechselt denn dieser Zustand ist nichtmehr ...

von Janigirl 11.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schule wechseln

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.