Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Evchen1506 am 22.04.2015, 13:51 Uhr

Tipps 1.Klasse über zehner rechnen?

Hallo zusammen!

meine Tochter soll gerade in der Schule das Rechnen über den Zehner lernen. Plus klappt so einigermaßen...aber minus versteht sie einfach nicht. Habt ihr Tipps wie ich es verständlicher machen kann? Gibt es gute Rechenschieber oder so? Danke

 
8 Antworten:

Re: Tipps 1.Klasse über zehner rechnen?

Antwort von lara30 am 22.04.2015, 14:09 Uhr

Klar kannst du nen Rechenschieber kaufen- ich hab das mit Legosteinen gemacht.
Wen die einmal das Prinzip verstanden haben geht's ja!
Im Grunde kannst du ja nehmen was du willst!

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einfachste Methode:

Antwort von guinan am 22.04.2015, 14:15 Uhr

Stifte als Anschauungsmaterial verwenden.

Wichtig ist etwas zum Begreifen nehmen (im wahrsten Sinne des Wortes). Ob Sifte, Murmeln, Legosteine, Äpfel, ... Ist egal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps 1.Klasse über zehner rechnen?

Antwort von roxithro am 22.04.2015, 14:41 Uhr

Zahlenstrahl aufmalen ( bis 20 und groß auf einem Zeichenblockblatt ) und die 10 dabei rot markieren. Aufgaben am Zahlenstrahl verdeutlichen. Immer erst bis zur Zehn rechnen, dann den Rest.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps 1.Klasse über zehner rechnen?

Antwort von muddelkuddel am 22.04.2015, 15:57 Uhr

und vor allem: die kraft der fünf farblich markieren, und die verliebten zahlen (also die summanden, die 10 ergeben) bis zum erbrechen anbieten

lG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das dauert......

Antwort von Caot am 23.04.2015, 11:11 Uhr

....eine ganze Weile. Nicht bei jedem kommt der zündende Funken so schnell. Da hilft nur Gelassenheit. Sie ist in der 1.klasse.....!

Hilfreich ist zählen zu üben, so banal es klingt. Vorwärts und rückwärts bis 20. Ihr muss verständlich werden das es nur Zahlen von 0-9 gibt und von 1-10 gezählt wird, immer wiederholend.

Plusrechnen geht in der Regel immer einfacher als Minus. Rechnest du lieber plus - ich schon. Minus zu verstehen kann bis in die 2.Klasse hinein dauern.

Übt einfach jeden Tag ein bisschen. Fangt mit einfachen Aufgaben an. Benutzt einen Zahlenstrahl bis 20. Ich finde den am anschaulichsten.

Das wird schon, es dauert halt......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Eierkarton!

Antwort von Christina mit Flo am 23.04.2015, 13:35 Uhr

Den Tipp habe ich "damals" hier bekommen. Einfach 2 10er Eierartons nehmen und dann mit farblichem Kontrast (Wir haben KAstanien genommen) arbeiten. Gehen aber auch Gummibären oder whatever
Material in die Mulden legen. Visualisiert wunderbar die beiden Zehnerbereiche!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eierkarton!

Antwort von Evchen1506 am 23.04.2015, 19:41 Uhr

Super danke für die Tipps!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das dauert......

Antwort von Steffi528 am 23.04.2015, 21:54 Uhr

Ich muss mal schauen, wie lange, habe nämlich ein ähnliches Problem bei einet Zweitklässlerin, die immer noch beim Zehnerübergang Probleme hat (plus und minus) aber dafür das kleine Einmaleins beherrscht und ich mir bisher nicht erklären kann, wieso das so ist.
Vielleicht hat da ja noch jemand eine Idee.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

2. Klasse - Schwierigkeiten mit dem Rechnen

Hallo zusammen, mein Sohn besucht die zweite Klasse und tut sich mit dem Rechnen schwer. Manchmal geht es leicht und schnell und manchmal ist es so, als wären Aufgabentypen (auch solche, die er schon mal recht problemlos gerechnet hat) plötzlich unüberbrückbare Hürden. ...

von tobismami 13.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen und Lesen in der 2. Klasse

Hi ! Wir hatten ja gestern den ersten Elternabend in der 2.KLasse und ich war da schon überrascht, wie groß scheinbar doch die Unterschiede jetzt schon sind. Derzeit wird bis 20 gerechnet, die Lehrerin will jetzt aber den Zahlenraum bis 100 in Angriff nehmen. Scheinbar ...

von inessa73 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Tipps gesucht zum "Uhrzeit rückwärts rechnen"

Hallo mein Sohn kann problemlos ausrechnen wieviel Zeit von xy Uhr bis xx Uhr vergangen ist. Auch das Ausrechnen z. B. 0.15 Uhr - wie spät ist es in 8 h u. 48 min? bereitet ihm kein Problem. ABER; wenn es jetzt 1.05 ist - wieviel Uhr war es von 8 h u. 19 min z. B. ...... ...

von RR 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen 1. Klasse

Hallo, unser Sohn (geb. 14.07.2007) geht seit August in die erste Klasse. Er ist der jüngste in der Klasse, manche Kinder sind fast ein Jahr älter als er. Zur Zeit sind sie beim Rechnen beim Zerlegen von Zahlen und beschäftigen sich mit der Schüttelbox. Ich verzweifle ...

von BiKe 11.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Unterschied: Mathe und Rechnen

Bitte lacht mich nicht aus. Meine Kleine hat heute ihrer Lehrerin vorgerechnet, in der VSK was 3+3+3 sind und sie würde doch so gerne in den Mathekurs gehen, für die ganz guten Kinder. Da meinte die Lehrerin, sie kann zwar rechnen, aber eben kein Mathe. LG und Danke ...

von Maxikid 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

"Über den Zehner rechnen" - 2. Klasse

Hallo, meine Tochter ist 7 Jahre und geht in die zweite Klasse. Sie kommt relativ gut mit in den Fächern, allerdings bereitet ihr in Mathe die "über den zehner" Rechnung ziemliche Probleme. Mal- und geteiltrechnen macht sie sehr gut, auch Plusrechnungen über den Zehner ...

von Meine_Zwerge 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen mit den Fingern

Hallo! Unser Sohn (im September 7 geworden) ist in der zweiten Klasse und kommt grundsätzlich ganz gut mit. Allerdings rechnet er (speziell bei den Minus-Aufgaben) immer noch mit den Fingern. Mich verwirrt das etwas, da ich denke, das sollte doch mittlerweile vorbei sein. ...

von banffgirl 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen mit den Fingern

Hallo! Unser Sohn (im September 7 geworden) ist in der zweiten Klasse und kommt grundsätzlich ganz gut mit. Allerdings rechnet er (speziell bei den Minus-Aufgaben) immer noch mit den Fingern. Mich verwirrt das etwas, da ich denke, das sollte doch mittlerweile vorbei sein. ...

von banffgirl 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Wie sicher sollten Kinder Anfang zweiten Klasse rechnen können (Übergang 10er)?

Ich bin mit unserer Mathelehrerin nicht so ganz einer Meinung und würde gerne mal andere Schulerfahrungen erfragen. Im Zeugnis stand bei meiner "rechnet Sicher im Bereich von 20" da fand ich schon (eine weitere Mutter ebenfalls mit immerhin noch ein Geschwisterkind und ...

von Charlie+Lola 04.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Frechheit der Lehrerin-- Warum kann ich rechnen??

Hallo, wollte mal kurz Dampf ablassen!! Muß man sich eigtl als Mutter von der Lehrerin dumm "anmachen" lassen?? Elternabend betreff Klassenfahrt! Da hatten wir jetzt nun endlich unseren langersehnten Elternabend, auf dem wir die Kontodaten und den Preis der Klassenfahrt ...

von EinMädelzweiJungs 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.