Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von baseangel am 02.11.2005, 13:36 Uhr

spielsachen in der schule?!

wie macht ihr das denn?
wollen eure kinder auch ständig spielzeugs in die schule mitnehmen?
mein sohn und ich, wir streiten uns morgends ganz sehr oft, weil er wieder mal seine hosen, oder jackentaschen mit playmobil oder autos vollgestopft hat.
das leidige thema nervt uns beide total!
Ihn, weil ich nicht verstehen mag, dass er das zeugs unbedingt braucht und
mich, weil er nicht kapiert, dass in die schule nix mitgenommen wird...
wollen eure kids auch immer spielzeug mitnehmen?

lgs
silja

 
8 Antworten:

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von Kalogo am 02.11.2005, 13:49 Uhr

Hallo Silja,
vielleicht wäre für Euch (beide) eine Lösung, wenn er nur einmal die Woche, immer am selben Tag, etwas mitnimmt. Diese Regel gilt in unserem KiGa und hat sich bewährt, weil die Kinder so eine klare Regel schnell akzeptieren.
Unser Großer nimmt seit der 2. Klasse nur noch selten etwas mit, nachdem er schmerzhaft erfahren mußte, daß gelegentlich etwas wegkommt oder es ihn später reut, etwas verschenkt zu haben.
Sagen die Lehrer bei Euch nichts dazu ? Wenn im Unterricht gespielt wird (was ja sehr verlockend ist, wenn man's schon mal dabei hat), "beschlagnahmen" die Lehrer hier die Sachen für einen Tag.
Gruß Julia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von Mandy2 am 02.11.2005, 14:15 Uhr

Hallo,

bei uns wird auch mal das Springeseil, die Gummihopse oder auch das Game Boy mitgenommen, solange sich die Lehrer nicht beklagen, solls mir auch egal sein.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von katja73 am 02.11.2005, 14:20 Uhr

hallo,

wir kennen das nur zu gut. ein leidiges thema. mein sohn meint immer, er braucht das für die pausen.

da wir auch meinen, dass spielsachen nicht in die schule gehören, machen wir nun taschenkontrolle.

klappt ganz gut, denn er weiß nun, wenn wir was finden, bleibt es eh da. somit hat er es auch verstanden und es passiert nur noch selten, dass er es versucht.

liebe grüsse
katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von Sylvia1 am 02.11.2005, 18:47 Uhr

Hallo,
das kenne ich auch von meiner Tochter. Sie ist im 2. Schuljahr und will auch dauernd was mitnehmen, was ich natürlich nicht will und schon ist der morgendliche Streit da. Ich dachte eigentich, das wir mit dem Thema langsam durch sind, sie ist ja nicht mehr im Kindergarten. Angeblich dürfen die anderen Kinder auch Spielzeug mitnehmen. Trotzdem möchte ich das nicht. Ich wollte auch mal ihren Klassenlehrer dazu befragen, ob das seitens der Schule überhaupt geduldet oder toleriert wird. Wenn nicht (was ich glaube) werde ich anregen, dass er mal ein Schreiben an alle Eltern verteilt, dass sie darauf achten möchten, dass die Kinder kein Spielzeug mehr mit in die Schule bringen sollen.

Ich bin jedenfalls das tägliche morgendliche Theater vor der Schule leid. Irgendwas ist immer - entweder Klamotten-Terror oder das Frühstück ist Madame nicht genehm oder eben das Spielzeug-Mitnehm-Drama ...

Gefrustete Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von Mariakat am 02.11.2005, 19:41 Uhr

Nein, meine Tochter nimmt nichts mit und moechte es auch nicht.
Ich finde es ehrlich gesagt auch nicht gut. Es lenkt nur ab.
Gruss Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von ajnam75 am 03.11.2005, 8:38 Uhr

nein, mein sohn hat noch nie gefragt. zur zeit sind die game boys angesagt, ich würde es ihm nicht erlauben, ich nehm doch auch nicht mein "spielzeug" mit auf arbeit.

lg manja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von karamell am 03.11.2005, 8:40 Uhr

nee das gibt es bei uns nicht. allerdings habe ich es da einfach weil das per schulordnung geregelt ist

D.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spielsachen in der schule?!

Antwort von Rio am 03.11.2005, 10:01 Uhr

Hi,

wenn es um dieses Thema jeden Morgen Zoff gibt, solltest du eine feste Regel mit ihm zusammen (!) vereinbaren.

Beispielsweise: maximal 2 Autos bzw. Playmobil-Figuren, oder nur an einem Tag die Woche.

Meine Älteste hat im ersten Schuljahr manchmal Spielzeug mitgenommen, auch ihre Baby-Born (also schon was Größeres). Aber da es sich im Rahmen gehalten hat, hat es micht nicht gestört.

Prinzipiell finde ich nichts dagegen einzuwenden, wenn Spielsachen mitgenommen werden. Aber wie gesagt: wenn es darum Zoff gibt, feste Regeln vereinbaren (und die natürlich nicht morgens zwischen Tür und Angel ausdiskutieren, sondern in einer ruhigen Stunde).

VG,
Rio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.