Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von liha am 23.01.2012, 14:19 Uhr

Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Ich meine nicht Musikschule, sondern Einzelunterricht bei euch zu Hause?

Was kostet das für wie viele Minuten und bei welcher Qualifikation des Lehrers?

Meine Tochter möchte gerne Querflöten- Privatunterricht und wir überlegen, ob wir ihr das ermöglichen können/ wollen.
Bisher spielt sie im rahmen von "Jeki" in einer Kleingruppe. Aber nur gemeinsam mit zwei Blockflöten. Sie ist da aber irgendwie "unterfordert".

 
28 Antworten:

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Jayjay am 23.01.2012, 14:34 Uhr

Hallo,
meine hat mit 8 J. angefangen Querflöte zu spielen. Einzelunterricht von der Musikschule aus. Preis weiß ich nicht mehr, billig war es nicht. (30 Euro circa, glaube ich, pro 30 Min.). Nach zwei Jahren wollte sie den Lehrer nicht mehr, ist dann erst mal nur in ein Orchester gegangen. Einen Lehrer zu finden, war nicht so einfach...
Nun hat sie seit dem Sommer bei einer Schülerin Unterricht, die im orchester dirigiert und wohl im nächsten Jahr auch Musik studieren wird. Meine Tochter hat bei ihr durchaus Fortschritte gemacht und geht gerne hin. Kosten: 10 Euro pro halbe Stunde. Der Leiter vom Orchester meinte, als wir das mit den Kosten besprochen haben, dass das in dem Falle (Schülerin unterrichtet) der normale Preis sei...
Tja, ein echter Lehrer wird da wohl um einiges mehr kosten... (meine Tochter hatte mall Blockflötenunterricht, das waren auch ca. 30 Euro pro halbe Stunde.)
VG
Jayjay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von mozipan am 23.01.2012, 14:43 Uhr

Meine Große spielt Klarinette in der 2er-Gruppe. Hat zusammen mit der besten Freundin angefangen und daher blieben sie zusammen. Sie haben wöchentlich 30 bis 45 Min. Unterricht (so genau nimmts der Lehrer nicht). Weil sie in der 2er-Gruppe Spielen, ist es etwas günstiger. Wir zahlen 33 Euro im Monat.

Meine Kleine fängt nach den Sommerferien auch mit Querflöte an beim selben Lehrer wie die Große. Bisher spielte sie Blockflöte. Sie wird Einzelunterricht haben, da sie nicht mit einer Freundin zusammen anfängt. Es wird 45 Euro im Monat kosten. Ansonsten die gleichen Unterrichtszeiten wie die Große.

Der Unterricht findet bei uns im Dorf im Bürgerhaus (50 m von unserem Haus entfernt) statt. Da der Lehrer 250 km entfernt wohnt und nur 2 Tage in der Woche hier ist, hat er dann hintereinander mehrere Schüler aus der Gegend, da bietet sich ein zentraler Unterrichtsort an. Unterricht bei den Schülern zu Hause bietet er zwar auch an, ist aber eher unüblich.

Der Lehrer ist studierter Musiker und Musikpädagoge. Er ist außerdem Direktor einer Musikschule in NRW und Dozent an einer europäischen Musikakademie. Auch eine andere Musikschule NRW hat er schon geleitet. Er beherrscht einige Instrumente, spielt hauptsächlich Bassklarinette (aktiv als Profimusiker, Kammermusik) und unterrichtet diverse Blasinstrumente. Er ist und war Dirigent diverser Big Bands und Blasorchester, war Landes-Dirigent VMB NRW- Rheinland, ist Mitglied im Bundes-Literaturausschuss an der Bundes-Musikakademie, Wertungsrichter für den BDMV, Prüfer bei D und C Maßnahmen auf Bundesebene und Wertungsrichter bei Jugend musiziert

Bei alle dem ist er eins besonder: Ein super Lehrer mit einem grandiosen Händchen für Kinder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sorry, Quatsch geschrieben!

Antwort von mozipan am 23.01.2012, 14:46 Uhr

Er spielt als Profimusiker nicht Bassklarinette sondern Barritonsaxophon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Silke11 am 23.01.2012, 14:54 Uhr

Mein Sohn hat 2x die Woche je 45 min privat Klavierunterricht bei der Lehrerin zu Hause. Das kostet 240 € im Monat. Angefangen hat er vor 2,5 Jahren mit 30 min pro Woche zu 90 € im Monat.

Die Lehrerin ist Konzertpianistin und Musikpädagogin (und kommt zum Glück mit meinem nicht ganz einfachen Sohn sehr gut zurecht und praktiziert keinen Drill, so dass er immer noch mit Begeisterung eine Berufsmusikerkarriere anstrebt).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sorry, Quatsch geschrieben!

Antwort von liha am 23.01.2012, 14:55 Uhr

So genau mußte es gar nicht sein.
Ich wollte nur wissen, ob Schüler oder Student, oder ausgebildeter Musiker/ Musiklehrer. Um ungefähr abschätzen zu können, was das kosten wird.

Im Moment zahlen wir für 45 Min Kleingruppe und 45 Min Orchester (pro Woche) inkl. Leihinstrument nur 30 Euro im Monat.
Das ist ja sehr günstig (weil Jeki).

45 Euro im Monat geht aber auch noch, finde ich! Das würde ich wohl auch auf mich nehmen, wenn der Unterricht entsprechend ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hui, das finde ich schon sehr teuer.

Antwort von liha am 23.01.2012, 14:56 Uhr

Auch, wenn es sein Talent ist und der Unterricht es Wert ist. Das könnte ich mir nur schwer leisten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Astrid am 23.01.2012, 15:03 Uhr

Hallo,

auch städtische Musikschulen bieten ja Einzelunterricht an, vielleicht wäre das eine gute Idee. Denn der Vorteil ist, dass die Musiklehrer der städtischen Einrichtungen nicht nur ein abgeschlossenes Studium am Konservatorium/Musikhochschule haben, sondern auch pädagogisch geschult sind - was bei privaten Lehrern meist nicht der Fall ist. 30 Minuten Einzelunterricht kosten in der städtischen Schule monatlich meist 50 bis 55 EUR. Ähnliches gilt für private, kleine Musikschulen.

Wenn es ein ganz privater Lehrer ist, sind die Preise ähnlich, außer er soll ins Haus kommen. Dies ist meist deutlich teurer, was ja auch klar ist. Hier ist man locker mit 65 bis 70 EUR und mehr dabei, meine Schwester bezahlt sogar 90 EUR. In beiden Fällen - privater Lehrer oder Musikschule - muss man fast immer die Ferien durchbezahlen, auch wenn kein Unterricht ist.

Meine Tochter hat Einzelunterricht im Klavier (Musikschule, 55 EUR monatlich) und Einzelunterricht Klarinette (privater Lehrer, der vorher an einer Musikschule gearbeitet hat, zu dem sie aber selbst hingeht, 50 EUR).

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Tathogo am 23.01.2012, 15:06 Uhr

Mein Sohn(12) spielt seit gut 4 JahrenSchlagzeug.
1 mal die Woche 30 Minuten-Kosten:48 Euro/Monat ind der Musikschule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von bea+Michelle am 23.01.2012, 15:34 Uhr

keyboard, (aber in einer musikschule) einzelunterricht 1 x die woche 30 min

57,00 im monat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

54 Euro halbe Stunde NICHT zuhause m EInzelunterricht

Antwort von Henni am 23.01.2012, 15:40 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Caot am 23.01.2012, 15:59 Uhr

Sohn spielt bei einer Privatlehrerin, die kommt aber nicht zu uns nach Hause, wir fahren dort hin! Insofern kann ich nichts dazu beisteuern, wennjamdn ins Haus kommt. Ich bezahle für den privaten Unetrricht 30,00 € im Monat, für die Musikschule zahle ich 65 € zzgl. 15 € Leihgebühr für das Instrument der Tochter. Beides ist Einzelunterricht.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von jolis am 23.01.2012, 16:16 Uhr

Wir bezahlen Musikschule: Klavier/ Einzelunterricht (45 Min/ Woche) = 90 Euro

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von sunnymummy am 23.01.2012, 17:15 Uhr

Hier geht es auch günstiger - 30 minuten Keyboardunterricht - Lehrer kommt zu uns heim und wir zahlen 16 Euro für diese halbe Stunde!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von janollico am 23.01.2012, 17:49 Uhr

Mein Sohn (12) spielt Saxophon. Einzelunterricht bei einem ausgebildeten Musiklehrer kostet uns 15 €/45 min. (nicht in einer Mussikschule). Der Kleine (8) spielt Tenorhorn. Hier kostet der Unterricht bei einem Mitglied des Musikzuges 11€/45 min.
Wir müssen nur tatsächlich erteilte Stunden zahlen (also nicht in den Ferien und nicht bei Krankheit o.ä.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von jumanu am 23.01.2012, 18:18 Uhr

Meiner lernt Gitarre, wöchentlich 30 Min - 13 EUR. Zahle aber nur wenn er da ist, sprich nicht bei Krankheit oder in den Ferien! Find ich ok.

LG jumanu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Holzkohle am 23.01.2012, 18:55 Uhr

Flöte, kostet uns nichts da Pflichtfach in der Schule und ab 3. Klasse kann mein Sohn wählen, was er spielen möchte (ab 2. Halbjahr kommt Keyboard dazu, danach dann Schlagzeug, Geige, Chor usw... da kann dann gewählt werden als AG) Das ist bei uns kostenfrei, was ich sehr geil finde. Einzige Pflicht besteht dann für das Kind darin, bei den Schulkonzerten mitzuspielen, die finden zweimal im Jahr statt in einer Kirche. Eins im Sommer, eins in der Weihnachtszeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Meli24 am 23.01.2012, 20:00 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 8 1/2 Jahre alt. Er spielt seit 1 1/2 Jahren Gitarre. Da es kein Einzelunterricht ist, helfen dir unsere Preise sicher nicht weiter.


lg, Meli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von MamaKosi am 23.01.2012, 20:30 Uhr

Also meiner Spielt Trommel und ist im Spielmannszug und dort geht er sehr gerne hin.Übt aber oftmals zu Hause,da beschweren sich die Nachbarn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meine Tochter spielt "nur" im Jeki und zwar Keyboard

Antwort von Danie1710 am 23.01.2012, 21:09 Uhr

Ist nach der Schule an einem Nachmittag in der Schule (15.30-16.15 Uhr).
Ansonsten haben wir sonst schon genügend andere Termine (Schwimmverein, Kommunionunterricht, etc.) und der kleine Bruder fordert ja auch seine Rechte.

LG
Daniela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Steffi528 am 23.01.2012, 21:13 Uhr

Keyboard, 35 € im Monat, zwei Schüler, 60 min, aber nicht bei uns sondern bei der Lehrerin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Snaffers am 23.01.2012, 21:41 Uhr

Einzelunterricht Geige in der Musikschule - 65 €/Monat für 30 min/Woche

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von sechsfachmama am 23.01.2012, 22:43 Uhr

15 Euro/45 min bei ausgebildetem Musiklehrer

das ist hier so der übliche Preis

Musikschule bezahle ich 2er-Gruppe 45 min (d. h. aller 2 Wochen einzeln 45 min bei meinen zwei Größeren, ca. 25 min jede Woche bei meiner Kleinen) 384 Euro/Jahr - Ferien werden mitbezahlt.

Privatlehrer bezahle ich nur so, wie Unterricht ist. Hat mein Kind grad sehr viel schulisch zu tun oder ist wirklich mal nicht zum Üben gekommen, kann ich auch absagen und zahl nix

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Drei Kinder ohne Instrument...

Antwort von sun1024 am 23.01.2012, 23:13 Uhr

... ich warte täglich drauf, dass das Jugendamt hier vor der Tür steht :).

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von Kati-F am 24.01.2012, 7:14 Uhr

Hallo, wir zahlen bei der städtischen Musikschule einer größeren Stadt in NRW 300 Euro im Jahr für 30 min. Einzelunterricht in der Woche (Ferien ausgenommen), wir kommen aber zur Musikschule, der Lehrer kommt nicht ins Haus. Die Kosten sind für alle Instrumente dieselben.
LG Kati

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von 20012006 am 24.01.2012, 8:36 Uhr

Hi,

mein Kleiner spielt Gitarre...Einzelunterricht in der Musikschule 30 Minuten in der Woche und kostet 50 Euro im Monat...

LG
Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach Gott wie witzig!

Antwort von mozipan am 24.01.2012, 11:19 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von MeinSternchen am 24.01.2012, 12:52 Uhr

Hallo !

Meine Tochter geht seit 3 Jaren zum Flöten- Unterricht in unserer evangelischen Gemeinde , sie hat mit einem anderen Mädchen zusammen Untericht bei einem reizenden alten Fräulein, 45 minuten kosten hier 3 Euro - unschlagbar günstig für einen super Unterricht .

Regelmässig finden auch kleine Konzerte statt ,ich bin richtig zufrieden !

Lg Heike !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spielen eure Kinder ein Instrument? Was kostet der Unterricht?

Antwort von yamyam74 am 15.02.2012, 13:37 Uhr

Wir haben einen Schlagzeuger und unser Zweiter spielt Klavier. Mit Musikschulen habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. So habe ich nach Privatunterricht in Zeitungen Ausschau gehalten. Wir bezahlen fürs Schlageug 60 Euro im Monat und fürs Klavier 75 im Monat. Es ist Einzelunterricht und sehr effektiv.

LG
Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Was kostet der Musikunterricht eurer Kinder?

Meine Tochter spielt Querflöte. Zur Zeit macht sie noch Jeki. Das ist ja sehr günstig (25,- Euro im Monat für 45 Minuten pro Woche inkl. Leihinstrument, Kleingruppe, hier 4 Kinder). Wenn sie zur weiterführenden Schule kommt, hört das ja leider auf. Die Musikschule ist ...

von liha 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Unterricht, Kostet

Was kostet der Sport eurer Kinder im Monat?

Flori (fast 8) ist bislang Schwimmen im Verein, das kostet 120 € im Jahr also pro Monat 10€ ER mag aber nicht mehr SChwimmen gehen, er möchte gern in den Kampfsport. Was ist angemessen bei zwei Mal Training pro Woche? Die Preise unterscheiden sich da ja gewaltig LG ...

von Christina mit Flo 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostet

Was kostet ein SCHULE ELTERN?

Hallo, ich wollte mich mit den Müttern ausstauschen, deren Kinder in eine andere Stadt(nicht im Ort) zur Schule müssen mit Bus und Bahn unterwegs sind. Ich hab so für mich folgendes überschlagen: Essensgeld Mensa ca. 80 Euro Fahrkarte S-Bahn ca. 40 Euro Schulsachen im ...

von Soma@3kids 12.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostet

Umfrage - Was kostet bei Euch ein Schwimmkurs???

Hallo, mich würde mal interessieren, was bei Euch ein Schwimkurs mit Kleingruppen (4-5 Kinder, 5 - 6 Jahre alt) bzw. ein Einzelkurs (nur 1 Kind) so kostet?? Ich dachte, mich trifft der Schlag: Einzelkurs 160,00 Euro plus Eintritt für mich und mein Kind und dazu noch die ...

von Luckymum 07.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kostet

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Salus Schlaukraft
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.