Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sabine,benleo am 20.06.2007, 14:16 Uhr

Rückschulung Sprachheil- in Regelschule

Hallo in die Runde,

sagt, mal habt ihr Kinder bei Euch in der Regelschule, die von der Sprachheilschule rückgeschult wurden?
Sind die dann in die Klasse gekommen in der sie auch in der Sprachheilschule waren oder eine Klasse zurückgestuft worden?

Normalerweise wird doch in der Sprachheilschule die 1. Klasse auf 2 Jahre aufgeteilt, oder?
Wie können da Kinder die in die 3. Klasse Sprachheilschule kommen würden in die 3. Klasse der Regelschule eingeschult werden?

Mir ist das suspekt.

LG
Sabine

 
6 Antworten:

Re: Rückschulung Sprachheil- in Regelschule

Antwort von dhana am 20.06.2007, 14:21 Uhr

Hallo,

wie das bei Euch geregelt ist, weiß ich natürlich nicht.

Aber bei uns wird in der Sprachheilschule der reguläre Lehrplan durchgenommen - es sind nur deutlich weniger Kinder in der Klasse und sie haben zusätzliche Lehrkräfte oder Logopäden in der Klasse.
Nach dem 1. und 2. Klasse auch in der normalen Grundschule eine Einheit bilden wird dann nach Ende der 2. Klasse zurückgeschult - die Kinder kommen dann normal in die 3. Klasse der Grundschule.
Die Kinder verlieren kein Jahr wegen der Sprachheilschule - sie sind ja auch nicht dümmer oder langsamer.

Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns ähnlich

Antwort von Kida am 20.06.2007, 14:46 Uhr

es gibt 2 verschiedene Gruppen,und die eine wird ganz normal unterrichtet,nur eben kleinere Klassen und eine zusätzliche Logopädin.

Letztes Jahr kam ein Kind ganz normal in die 3. Klasse unserer Schule,nachdem es die 1. und 2. in der Sprachheilschule absolviert hat.

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rückschulung Sprachheil- in Regelschule

Antwort von Sabine,benleo am 20.06.2007, 16:39 Uhr

Hallo nochmal,

also in dem von mir genannten Fall ist es so, daß noch in der 2. Klasse Buchstaben durchgenommen wurden, also erst nach der 2. Klasse das komplette ABC vervollständigt war.
Das kann doch dann nicht mit dem Stoff der 1.und 2. Klasse der Regelschule vergleichbar sein.

In der Regelschule ist das ABC doch im ersten Schuljahr durch.
Scheinbar ist diese Regelung wieder von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Hier war es bisher so, daß die Kinder eine Klasse zurückgehen, nicht weil sie weniger intelligent sind, sondern weil sie einfach vom Stoff her noch nicht so weit sind.

Wenn ich gerade erst das ABC durchhabe und soll dann von 0 auf 100 Aufsätze schreiben, die benotet werden oder dem Lehrer bei einem Diktat folgen wenn ich das Gehörte noch nicht so schnell umsetzen kann, wie die anderen Schüler, ist da ein Kind nicht mit überfordert und total benachteiligt?

Von der Umstellung einer 5 Schüler Klasse auf eine 25 Schüler Klasse mal ganz abgesehen.

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rückschulung Sprachheil- in Regelschule

Antwort von Dorilys am 20.06.2007, 17:07 Uhr

Im Bekanntenkreis ist ein Kind von der Spracheilschule (3 Klasse) auf die Regelschule gekommen (2. Klasse), alse ein Jahr retour. Ich weiß aber nicht, ob das immer so ist (NRW).
LG Dorilys

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rückschulung Sprachheil- in Regelschule

Antwort von mama-muh am 21.06.2007, 14:19 Uhr

Darf ich fragen in welchem Bundesland du bist?
In Bayern ist die Sprachheilschule wie die Normale Ragelgrundschule, nur mehr Deutsch (wie oben schon beschrieben). Nach zwei Jahren können die Kinder in die GS zurück oder weiter auf der Sprachheil bleiben. Klassenstärke liegt bei ca 14 SS. Was du beschreibst, vor allem die 5 Schüler entspricht eigentlich nicht der Sprachheilschule sondern einer anderen Sonderschuleinrichtung. Da gibt es ja viele verschiedene heilpädagogische Einrichtungen. Dort sind die 1. regelklasse auf 2 Jahre verteilt. eine Rückführung ist jederzeit möglich aber meist in eine entsprechende klasse zB nach der ersten in die 1. oder von der 2. in die 2. oder nach der 3. in die 3. je nach stand des Schülers.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rückschulung Sprachheil- in Regelschule

Antwort von Sabine,benleo am 21.06.2007, 15:03 Uhr

Hallo,

wir wohnen im nördlichen RLP an der Grenze zu NRW.
Offiziell ist das eine Sprachheilschule aber die Klassen sind wirklich so klein.

LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.