Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 4+mehr-Mama am 08.09.2010, 11:22 Uhr

Linkshänder Schreibschrift 2. Klasse

Hallo, ich wollte gerne mal hören/lesen, wie Eure LH Anfang der 2. Klasse mit der Schreibschrift zurecht kommen und wie generell ihre Handschrift so ist?

Meine Junior hatte nie eine eindeutige Händigkeit und wechselt auch heute immer noch ab und zu die Hand, wenn er sich nicht konzentriert - lt. Testung vor Einschulung ist er aber LH. SO mit schreibt er jetzt auch nur mit links. Wir haben diese spezielle Schreibunterlage, damit er an die schräge Hefthaltung denkt, das Ganze an ihn angepasst (noch schräger), damit er seine Schrift 1. sehen kann und 2. nicht verschmiert.

Die Kinder schreiben derzeit mit Inky. Letztlich ist es aber egal, ob Bleistift oder Inky, die Schrift sieht immer irgendwie zittrig aus, er hält die Linien nicht recht ein bei den Höhen und Tiefen usw.

Wie ist die Sitzhaltung Eurer LH-Kinder? Sitzen sie gerade oder "wickeln sie sich ums Papier herum", um ihre Schrift sehen zu können?
Wo legen sie die rechte Hand ab/wo halten sie das Heft fest? Wie sind Hand- udn Stifthaltung?

Vielleicht bekomme ich durch Euch ja noch Anregungen, wie ich Junior besser unterstützen kann?!

Danke und Gruß

 
6 Antworten:

Re: Linkshänder Schreibschrift 2. Klasse

Antwort von Merry am 08.09.2010, 11:37 Uhr

Hey
also mit der Schreibschrift sind die bei uns noch nicht so weit, habe da noch nicht viel von gesehen. Meine Tochter ist Linkshänderin, sie war bevor sie in die Schule kam eh noch zur Ergo, dort wurde ihr beigebracht dass sie den Stift gerade hält und nicht im Bogen, wir haben auch die Schreibunterlage auf der steht wie das Papier gelegt werden soll. Inzwischen ist es so, dass sie gerade vor dem Heft oder Block sitzt und dieses oder diesen auch gerade vor sich liegen hat. Und zittrige Handschrift, kann ich bei meiner Tochter nicht sagen, dass sie die hat.

LG Merry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Linkshänder Schreibschrift 2. Klasse

Antwort von 4+mehr-Mama am 08.09.2010, 11:43 Uhr

Ergo hatte Junior auch, aber die Therapeuten (eine spezielle LH-Therapeutin) war so auf genau "DIE EINE richtige" Blattlage und Stifthaltung fixiert, dass Sohni damit gar nicht klar kam....
Ich habe ihn letztens mal unauffällig beim HA machen fotografiert - es hat ihn richtig erschreckt, wie seltsam er tatsöächlich sitzt, hat er ja nie geglaubt ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Linkshänder Schreibschrift 2. Klasse

Antwort von wunschtraum123 am 08.09.2010, 11:55 Uhr

Hallo,

also mein Sohn hat sich mit der Schreibschrift deutlich leichter getan, als mit den Druckbuchstaben. An deiner Stelle würde ich die Hefte nicht irgendwie schräge oder so halten, habe ich bei ihm nie gemacht. Die Konsequenz ist nämlich, daß die Kinder sich somit nicht selber aussuchen, ob sie eher schräg von oben schreiben oder eher von unten. Mein Sohn hat es sich so selber ausgesucht, ohne groß darüber nach zu denken. Noch ein Hinweis, es gibt Schwungübungshefte extra für Linkshänder. Ich hoffe, du weißt es schon, bzw. die Lehrerin gibt es so an dein Kind weiter. Viel ´Spaß noch und

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @wunschtraum

Antwort von 4+mehr-Mama am 08.09.2010, 11:59 Uhr

Du hast schon Recht, besser ist es, wenn das Kind sich seine Schreibhaltung selber wählt - ich möchte aber vermeiden, dass er in eine Haken-Hand-Stellung kommt, sei es von oben oder von unten - hält er Hand UND das Blatt gerade wischt er zwangsläufig über seine Schrift und kann auch nicht lesen, was er gerade geschrieben hat. Hm.... Ist das bei Deinem Sohn nicht so?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @wunschtraum

Antwort von wunschtraum123 am 08.09.2010, 12:10 Uhr

ne, ist bei meinem Sohn nicht so. Wie gesagt, ich habe mir darüber wirklich nie Gedanken gemacht, habe ihn einfach selber machen lassen. Die Kinder sehen ja eigentlich selber, wie es für sie besser ist und wenn er mit der Haken-Hand-Stellung, wie du sagst, am besten klar kommt, dann lass ihn doch. Schließlich ist es doch das wichtigste, dass er sich auf die Rechtschreibung etc. konzentrieren kann und nicht noch auf - wie schreibe ich optisch gesehen am schönsten - oder nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re

Antwort von Merry am 08.09.2010, 13:48 Uhr

Hey
diese Hakenhandstellung soll gar nicht gut sein, das würde zu Verspannungen im Schulterbereich und Handgelenk führen. Hatten wir im Kiga schon nen Vortrag, wo davon abgeraten wurde. Aber wenn sich dein Sohn damit wohlfühlt und gut zurecht kommt, ist es okay. Mir fallen inzwischen viele Erwachsene auf, die mit dieser obengenannten Handstellung schreiben, aber damals wusste man das wohl noch nicht.

LG Merry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Einkaufsliste 2. klasse (müsst ihr für jedes Schuljahr auch so viel...

*puh* bin gerade vom Shoppen zurück. Wir haben eine super lange Liste bekommen, was die Kids so alles brauchen in der 2. Klasse. habe gerade über 30,-€ gelatzt für das ganze Zeug, un dfinde jetzt die namensaufkleber nicht *grummel* Will aber eigentlich alles schon ...

von Keksraupe 16.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Geschenk für Lehrerin Ende 2. Klasse

Meine Tochter ist in der 2. Klasse und Ende Juli (Bayern) ist unser Schuljahr zu Ende. Jetzt wollte ich im Namen der Eltern für die Klassenlehrerin ein Geschenk besorgen, bin mir aber nicht sicher was. Blumen sind zwar schön, aber Schnittblumen gehen schnell kaputt, deswegen ...

von tigerin1174 01.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Verkaufe "Piri" Deutschbuch und Mathematikbuch 2. Klasse

Meine Tochter kommt in die 3. Klasse deshalb verkaufe ich ihre 2. Klassenbücher von Deutsch und Mathematik Das Deutschbuch ist von "Piri" Sprach-Lesebuch vom Klettverlag Das Mathematik Buch nennt sich Mathematik 2 ist auch vom Klettverlag Bücher sind geschont und sehen ...

von Verona 30.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Bewertungsrichtlinien bei Diktat in Deutsch 2. Klasse

Hallo, mein Sohn ist in der 2. Klasse und es wurde ein Diktat geschrieben. Das Diktat besteht aus 34 Wörtern. Er hat 10 Fehler gemacht. Nun wurde das Diktat mit einer 5 bewertet. Laut Notenberechner wäre dies allerdings eine 3 ...

von LisasMama 04.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Was soll ein Kind in der 2. Klasse können?

Hallo, ich bin am verzweifeln! Mein Sohn (7 Jahre alt, 2 Klasse in Bayern) hatte etwas Probleme das Lesen zu lernen, aber mit viel Übung klappte es dann doch. Aber er liest immer noch ungern (ich lese selbst viel und auch viel vor!) und für meine Begriffe langsam und ...

von einöde 09.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

2. Klasse 1x1

Hallo, ich bin momentan etwas verwirrt was das 1x1 Lernen meines Sohnes in der 2.Klasse angeht. Vor einigen Wochen haben sie damit angefangen - so mit Gruppen, Mehrfachgruppen .. alles ok Dann war das 2er, 5er und 10er auf zum lernen und die Quadratzahlen - soweit ja ...

von dhana 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Anforderungen Ende der 2. Klasse in NRW/ Sprung von der 1. in die 3. Klasse

Hallo zusammen, leider bin ich im Net nicht auf einen konkreten Lehrplan für Mathe und Deutsch für NRW für die 2. Klasse gestoßen. Daher meine Frage an Euch: Was müssen Kinder am Ende der zweiten Klasse in Mathe und Deutsch können???? Hintergrund ist, dass meine Tochter in ...

von verena1980 21.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Rechtschreibung 2. Klasse

Guten Abend:-)) Mich würde interessen, ob Eure Kinder auch Probleme mit der Rechtschreibung haben, was in diesem Alter noch "normal" ist und wie ich meinem Sohn diverse Schreibarten näher bringen kann. Hintergrund: Mein Sohn 8 Jahre, 2. Klasse in Bayern tut sich meines ...

von kathi-maus 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Baden-Württemberg - Halbjahreszeugnis 2. Klasse

Hallo, ich wundere mich gerade sehr: Pascal ist in der 2. Klasse und hat jetzt ein Halbjahreszeugnis - bzw. schriftliche Beurteilung - bekommen. Sein Freund, auch B-W, 2. Klasse, hat aber nur ein Elterngespräch???? Wie kann das sein? Ist es nicht überall in B-W Pflicht, ein ...

von Bine u. Pascal 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Nochmal wegen Wechsel in die 2. Klasse

Ich wollte euch kurz mitteilen, dass wir uns entschieden haben, unsere Tochter (vorerst) nicht springen zu lassen. Ich war ja sowieso die ganze Zeit skeptisch (siehe unten). Gestern habe ich meine Tochter mal indirekt angesprochen, dass es Kinder gibt, die schon so "weit" ...

von liha 04.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.