Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meinezwoabuam am 26.01.2018, 16:13 Uhr

Lernwörter 1. Klasse Bayern

Hallo ihr Lieben

Ich habe am Wochenende eine ehemalige Arbeitskollegin getroffen und wir sind so ins reden über unsere Familen gekommen.

Irgendwann kam das Thema Lernwörter auf. Ich wußte allerdings noch nicht mal, was das sein sollte und schaute wahrscheinlich dementsprechen blöd. Sie war total überrascht, dass unsere sowas noch nicht haben, wo das doch in der ersten Klasse üblich wäre.

Hm, ich habe davon noch nie was gehört, dass es die in unserer ersten Klasse (Bayern) geben sollte. Am Elternsprechtag im Dezember erwähnte die Lehrerin beim Thema Rechtschreibung auch nichts davon. Mir ist es deshalb auch gar nicht in den Sinn gekommen, sie danach zu fragen.

Haben eure Kinder denn solche Lernwörter in der 1. Klasse (in Bayern) und werden die auch regelmäßig diktiert? Oder üben sie sie ganz gezielt im Unterricht. Auf die Rechtschreibung wird bei uns erst so richtig im zweiten Halbjahr drauf geachtet. Verbessert wird das geschriebene zwar auch jetzt schon.

Achso ja falls jemand nicht weiß was ich damit meine: Lernwörter sind Wörter, die die Kinder z. Bsp. am Wochenanfang bekommen, als Hausaufgabe geübt werden sollen und am Ende der Woche als Diktat in der Schule geschrieben werden.

LG

 
11 Antworten:

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von Badefrosch am 26.01.2018, 16:53 Uhr

Ja, die gab es nach den Osterferien.

Links eine Spalte mit 10 Lernwörtern, die jeweils Montag bis Freitag 1 x abzuschreiben waren, am Montag drauf gab es ein Wortdiktat. Mein Sohn schnupperte da grade in der Regelschule, ich war begeistert und ließ ihn dann zum Beginn der 2. Klasse von der Förderschule wechseln.

Die Lehrerin führte das in etwas anderer Form fort, mal abschreiben mit Artikel, mal Einzahl/Mehrzahl, mal mit Silbenbögen, mal nach ABC, mal sortiert nach Nomen / Verben / Adjektiven je nachdem was sie gerade gelernt hatten.

Jetzt in der 3. Klasse bekommen sie alle 2 Wochen welche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von lubasha am 26.01.2018, 17:01 Uhr

Hier is Hamburg, kein Bayern. Lernwörter gab es ab Klasse 2, davon wurden Diktate als Texte geschrieben. Die folgende Diktate beinhalteten alle Lernwörter.

In der ersten Klasse nichts.

Kleiner hat Lernwörter nur in Englisch. Auch erste Klasse.
Große hat durch die Lernwörter, Diktate und Rechtschreiübungen eine recht passable Rechtschreibung. Da steht sie auf einer glatten (wohl verdienten) 2.

Aber das entscheidet die Lehrerin selber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von Philo am 26.01.2018, 19:16 Uhr

Hallo,
ich kenne die Lernwörter noch aus meiner eigenen Schulzeit (Bayern). Das sind die Wörter, die Kinder am Ende des Schuljahres sicher schreiben können sollen.
Diese Wörter werden in Nachschriften und Diktaten geübt und abgefragt.
(Meine erste Nachschrift war:
Ich wasche mein Gesicht. Hals und Ohren nicht vergessen).
LG, Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von anaj am 26.01.2018, 21:34 Uhr

In der 1. Klasse gab es hier (auch Bayern) noch keine Lernwörter. Die gab es ab der 2. Klasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von Turbinchen21 am 26.01.2018, 23:09 Uhr

Mein Sohn hatte so was leider nicht. Meine Tochter hatte bis jetzt auch noch keine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von mum28 am 27.01.2018, 8:02 Uhr

Hier, Bayern, 1. und 2. Klasse Lernwörter mit anschließendem Diktat und zum Ende der 2. Klasse mit Textdiktat.
3. Klasse alle zwei Wochen Lernwörter mit Textdiktat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von jessica74 am 27.01.2018, 9:21 Uhr

Hallo

wir wohnen auch in Bayern. Lernwörter gab es ab der ersten Klasse. Die Lehrerin hat sehr viel in diese Richtung getan (im Gegensatz zu den 4 Parallelklasse).
1x in Druckschrift
1x in Schreibschrift (als sie die konnten)
getrennt schreiben
nach dem Alphabet aufschreiben und dann noch
aus jedem Lernwort einen Satz bilden.
Ich bin so froh, dass die Grundschulzeit jetzt bald zu Ende ist. das waren zwischen 15-30 Wörter und hat dementsprechend lange gedauert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von niccolleen am 27.01.2018, 11:51 Uhr

Ist doch voellig egal, ob es Lernwoerter gibt oder nicht! Jeder Lehrer hat seine Methoden, wie man das Lesen und Schreiben gut beibringt und uebt.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Definition "Lernwörter" VS "Grundwortschatz"

Antwort von momworking am 27.01.2018, 17:47 Uhr

Hallo,
"Lernwörter" sind Wörter, die sich NICHT durch bereits erworbenes Wissen und Rechtschreibstrategien ableiten lassen (der Klassiker in der 1. Klasse Grundschule ist das Wort "und", denn keine Regel der Welt verrät mir, warum ich am Ende des Wortes "t" höre und "d" schreibe...).

Das, was viele Kolleginnen als "Lernwörter" deklarieren sind schlicht und ergreifend keine, denn sie lassen sich z.B. ableiten oder haben ein Dehnungs-h oder man erkennt Schwierigkeiten, in dem man das Wort in Silben zerlegt oder oder oder.

Dazu gibt es zahlreiche Wörter, die einfach "Mitsprechwörter" sind und orthographisch korrekt aufs Papier gebracht werden können, wenn die Aussprache differenziert geübt wurde.

Es gibt sogenannte Listen zum Grundwortschatz, den Grundschüler in der Grundschule sicher schriftsprachlich beherrschen sollten. Listen dazu finden sich für gewöhnlich hinten im verwendeten Sprachbuch, oder man bemüht mal Herr "Doppel-O" ;-)

In manchen Klassen ist es üblich, Wörter aus dem GWS zu dem jeweiligen Thema der Unterrichtseinheit auszuwählen und situativ mit den Schülern zu vertiefen.

Vermutlich ist das gemeint.

Wenn du die Lehrerin fragst, dann frag am besten danach, wie im Jahrgang am Grundwortschatz geübt wird und welche Rechtsschreibstrategien die Kinder am Ende der Klasse 1 erworben haben sollen.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Definition "Lernwörter" VS "Grundwortschatz"

Antwort von momworking am 27.01.2018, 17:51 Uhr

Hups... Und wenn man das Wort Rechtschreibstrategien nicht korrekt schreiben kann, sollte man zum GWS vllt die Finger still halten

*rofl*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lernwörter 1. Klasse Bayern

Antwort von EmmaKili am 02.02.2018, 21:56 Uhr

Bei uns hab’s die Lernwörter auch ab der ersten Klasse...Emma ist jetzt in der dritten...Oberbayern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

1. Klasse und nur Stress

Hallo Mein Sohn ist im September 17 in die 1 Klasse gekommen. Seine Klassenlehrerin verlangt von den Kindern das sie bis Weihnachten 17 lesen können. Ich finde das ganz schön übertrieben so etwas von den Kindern zu verlangen. Dann werden die Kinder bestraft wenn sie zu laut ...

von Ethanol 24.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

GRUNDSCHULE 1. Klasse wiederholen!!!

Hallo ihr Lieben, ich hoffe hier gibt es ein paar Mamis die mir helfen können und vielleicht das gleiche Problem haben als wir... Mein Sohn wurde im Jan 2017, 7Jahre alt, kam im September 2016 in die 1. Klasse Er tat sich das erste halbe Jahr schwer , war in Deutsch ...

von anem1225 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Materialliste 1. Klasse

Hallo wir gehören jetzt auch bald hierher:) Und schon geht es los. Wir stehen schon bei der Materialliste vor einigen Rätseln. Schreiblernbleistift.... im Net finde ich ganz verschiedene Ausführungen, vom normalen, dicken Bleistift bis zum ergonomischen Superduperstift ...

von dee1972 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse lesen, ab wann flüssig?

Mein Patenkind ist letztes Jahr in die Schule gekommen, da jetzt Ostern vor der Tür steht dachte ich, ich schenke ihm ein Buch. Jetzt hab ich ihn neulich durch Zufall mal gehört wie er liest und glaube fast ich sollte mit dem Buch lieber noch warten. Wann können das die ...

von Stuff84 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

1. Klasse wiederholen bei GU Förderbedarf???

hallo, Kennt sich da jemand aus bei euch?? Mein Sohn ist in der 1. Klasse einer Montessorischule, er ist als GU Kind mit Förderbedarf in der Klasse. Er hat Förderbedarf in den Bereichen Lernen und Sprache. Daher war ich davon ausgegangen, dass er normal zieldifferent ...

von khadi 27.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Ranzenfrage 1. Klasse und weiter

Hallo, mein 2. Sohn ist in der 1. KLasse. Da er relativ klein und leicht war/ist haben wir uns für den Der Die Das Ergoflex entschieden. Dies bedingt auch durch die Erfahrungen beim Großen, der auch ähnlich leicht war und einen MCNeill hatte, den ich in der 1. Klasse viel zu ...

von Mugi0303 28.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Wiederholer mit Schulwechsel - Zeugnis zeigen 1. Klasse

Hallo zusammen, mein Sohn hat in diesem Schuljahr die 1. Klasse der Sprachheilklasse besucht und natürlich auch ein Zeugnis erhalten. Jetzt wechselt er nach den Sommerferien die Schule und wiederholt die 1. Klasse. Würdet ihr der neuen Klassenlehrerin das Zeugnis ...

von coryta 31.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Wechsel nach der 1. Klasse freiwillig?

Hallo, könnt ihr mir eine Einschätzung geben? Ich weiß das ist schwer, aber ich tu mich auch grad sehr schwer, Meinungen reichen schon... Mein Sohn ist in der 1. Klasse, aufgrund Schwangerschaft d. Lehrerin und Vertretungen hatte er mehrere Lehrerwechsel, der jetzige war ...

von Bekki24 25.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Probleme in der 1. Klasse

Hallo, ich habe mich gerade hier angemeldet um eure Meinung zu hören. Mein Sohn Dean (7 Jahre) wurde letztes Jahr eingeschult. Wie wohl alle Kinder hat er sich auch auf die Schule gefreut. Doch schon in der zweiten Woche fiel er negativ auf. Er hat große Probleme sich an ...

von Desty89 07.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Rechnen 1. Klasse

Hallo, unser Sohn (geb. 14.07.2007) geht seit August in die erste Klasse. Er ist der jüngste in der Klasse, manche Kinder sind fast ein Jahr älter als er. Zur Zeit sind sie beim Rechnen beim Zerlegen von Zahlen und beschäftigen sich mit der Schüttelbox. Ich verzweifle ...

von BiKe 11.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 1. Klasse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.