Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maxikid am 14.06.2013, 8:51 Uhr

Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

drauf steht, was in den Ferien geübt werden soll. Meine Große ist schon sehr gespannt, ob sie einen Zettel bekommt.
Ich finde es ja immer wieder schön, wie die Lehrerin das alles immer so öffentlich macht, dass auch ja alle mitbekommen, wer einen Zettel bekommt und wehr nicht.
Und da ich ja die Elternschaft an unserer Schule kenne, weiß ich jetzt schon wie es abläuft.

Gruß maikid

 
14 Antworten:

so ähnlich

Antwort von Saarlandmami am 14.06.2013, 9:36 Uhr

läuft es bei uns auch..

also die Lehrerin wirft uns im Elterngespräch vor, wir würden Druck aufbauen aufs Kind und mit anderen vergleichen etc. und dann werden öffentlich Ergebnisse mitgeteilt. Das gleich auch bei Arbeitsblättern usw. jeder weiss, der und der bekommt einen gelben Zettel, weil er manche Aufgaben noch nicht kann....

Sowas find ich daneben. Aber ohhhhmmmm noch gute 3 Wochen dann sind Ferien und wir die Lehrerin los. ich hoffe auf einen anständigen Start in der neuen Schule.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so ähnlich

Antwort von Maxikid am 14.06.2013, 9:42 Uhr

Wie unsere Lehrerin: Bitte denken Sie drann, die Kinder sind noch klein, erst in der 1. Klasse usw. und dann kommen solche Dinge, oder plötzlich ganz viele Tests in Mathe hintereinander, viele Dinge die sie sich merken müssen. Wer z.B. zu heute seine Matheaufgaben nicht hat, darf nicht mit zum Eisessen. Das setzt sie auch um. Hausaufgaben hat meine Große aber immer gemacht, nie vergessen. Nur einmal, da hat sie ganz lange für ein Gedicht geübt, hatte aber Hemmungen, das vor der Klasse vorzutragen. Galt als, nicht gemachte Hausaufgaben. Das wusste ich alles von anderen Eltern, bevor ich meine Tochter am Nachmittag aus dem Hort abholte.
Meiner Tochter schwirrt z.Zt. ganz schön der Schädel. Gut dass am 19.6. der letzte Schultag ist.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von glückskinder am 14.06.2013, 9:59 Uhr

Gibt es bei uns so nicht. Es wurde beim Elternabend allgemein gesagt, was man in den Ferien wiederholen könnte. Mehr nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von Maxikid am 14.06.2013, 10:01 Uhr

und die Lehrerin gibt immer "komische Matheaufgaben auf", mit unklaren Fragestellungen. Selbst mein Mann, hat Mathe studiert, wundert sich doch sehr. Die Kinder müssen ums Eck denken können. Ich hoffe, dass es klare Aufgabenstellungen sein werden, falls sie Aufgaben in Mathe bekommt. Wenn sie nur lesen üben soll, wäre das schön.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von Graupapagei3 am 14.06.2013, 10:15 Uhr

Bei uns bekommen alle Kinder kleine Aufgaben mit, so gibt es gar keine Konflikte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von stjerne am 14.06.2013, 11:22 Uhr

Der Lehrer meiner Tochter sagt immer vor der ganzen Klasse, wer wieder das schlechteste Diktat hatte und hält den Text voller roter Verbesserungen dann auch gerne mal hoch. Antolinpunkte hängen ohnehin in der Klasse aus, trotzdem werden die Kinder, die besonders wenige haben noch vor der ganzen Klasse darauf angesprochen.

Ich verstehe nicht, was das soll. Einige Kinder weinen dann und meine Tochter nimmt das sehr mit, wenn sie das sieht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von Geisterfinger am 14.06.2013, 11:33 Uhr

Manchmal merke ich, dass ich noch ganz schön blauäugig bin.
ich gucke zwar immer mal in die Mappen und ins Hausaufgabenheft, weiß aber nie, ob ein Test geschrieben wird oder so. Auf die Idee, dass es für die Ferien Aufgaben gibt, wäre ich jetzt gar nicht gekommen ;-)

Bezüglich der Antolin-Punkte habe ich mich hier im Forum und auch im Gespräch mit der Lehrerin auch schon "gewundert"...zumal das ja eine Aufgabe ist, bei der die Kinder schon von der Mitwirkung der Eltern abhängig sind.

Bin ja mal gespannt, wie das jetzt mit den ersten Zeugnissen läuft...wohl gespannter als gemals meinen eigenen Zeugnissen gegenüber.

Insgesamt bin ich verwundert, wie viel die gelernt haben im ersten Jahr.
Neulich gucke ich in die Sachkunde-Mappe und finde doch tatsächlich Texte, zu denen die Kinder dann schriftlich Fragen beantworten mussten. Und da wird immer so locker gesagt zum Lesenlernen hätten die 2 Jahre Zeit. Wer jetzt nicht einigermaßen lesen kann, ist doch bei solchen Aufgaben abgehängt, oder?

ich bin immer wieder überrascht, wie genau die Kinder über den Leistungsstand einzelner Kinder informiert sind: Antolin-Punkte, wer in welchem Lismal-Heft ist usw. Und die können sich auch ziemlich genau einordnen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von RR am 14.06.2013, 11:37 Uhr

Hallo
ganz ehrlich fände ich gut wenn es so wäre!!! Die "macht mal alle das u. das Ü-Heft fertig" - Aussage ist für mich sch.... die einen brauchen das noch die anderen würden viel besser was total anderes üben. Wir haben schon ferien verbracht mit "lies-mal-Heften" mein Sohn (9, 3.Kl) hat es GEHASST da er nicht gerne malt. Er steht schon lange auf 1 in Lesen, also kein Problem u. dennoch musste er in den Ferien 2 von diesen blöden Heften ausfüllen u. hätte lieber im Schwimmbad ein Buch gelesen (was wahrscheinlich auch mehr gebracht hätte als dieser Kiga-Kram).

Also: sei froh wenn es "gefilterte" Aufgaben sind die auf DEIN Kind (o. auf jeden Schüler eben) "zugeschnitten" sind.

Mein Sohn hat auch seine Probs in Mathe vor allem, Rest ist zzt. alles o.k.. Als der Lehrer 8 Wochen krank war u. gleich danach die Arbeit geschrieben wurde hatte er die Beste Mathenote im ganzen Jahr geschrieben.... weil ich ihm daheim erklärt habe was er brauchte....... die unnötigen Hausis waren "eingegrenzt".

Und: der Rest der Eltern ist mir eh schnurz - die sollen vor ihrer eig. Tür kehren wie man so schön sagt.....

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bekommen einige Kinder für die Sommerferien Zettel mit, wo

Antwort von Maxikid am 14.06.2013, 11:43 Uhr

und meine Tochter hat den Vorteil, dass sie sehr gerne freiwillig etwas macht.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@RR

Antwort von stjerne am 14.06.2013, 12:02 Uhr

Ich glaube, es ging maxikid um den Aspekt der Bloßstellung, nicht um die Aufgaben selbst.
So hatte ich ihr Posting jedenfalls verstanden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @RR

Antwort von Maxikid am 14.06.2013, 12:12 Uhr

stimmt, aber RR hat ja geschrieben, dass sie auf die anderen Eltern pfeiffen würde. Tue ich ja auch, aber......die Eltern steuern bei uns "noch" sehr die Verabredungen der Kinder, da wird schon drauf geachtet, dass die "richtigen" Kinder zusammen spielen. Und durch diese Aktion wird es ja nicht besser.
Das es Aufgaben in den Ferien gibt, finde ich überhaupt nicht schlimm.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Maxikid

Antwort von stjerne am 14.06.2013, 12:17 Uhr

"die Eltern steuern bei uns "noch" sehr die Verabredungen der Kinder, da wird schon drauf geachtet, dass die "richtigen" Kinder zusammen spielen."

Das finde ich ja echt daneben!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Maxikid

Antwort von Maxikid am 14.06.2013, 12:37 Uhr

und ich erst. Meine Tochter suchst sich z.B. immer die größten Ganoven der Schule als Freunde aus, würde mich da nie einmischen, solange sie sich wohl mit den Kindern fühlt. Ich forciere aber auch keine Verabredungen, bzw. mache sich garantiert nicht vom Status der Eltern abhängig.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Maxikid

Antwort von RR am 14.06.2013, 18:00 Uhr

Hallo
also auf Eltern die die Freunde ihrer Kinder nach den Schulleistungen auswählen würde ich schon 3x pfeifen... das sind dann wahrscheinlich die gleichen die Wert drauf legen, dass die Freunde (egal ob ihre eig. o. die des Kindes) "standesgemäß" gekleidet sind u. ein Haus, Boot, Auto..... haben u. sich auch xy Urlaub leisten können...... selbst wenn ich mir das leisten kann - ich möchte es nicht.... und wer deshalb denkt ich sei "unter seiner Würde"..... auf den verzichte ich lieber!

Mein Sohn hat Spielkameraden "in allen Schichten" u. allen "Schulnotenlagen"..... wirklich von den "ärmsten" die in so einem halben "Getto" wohnen (die trifft er allerdings auf dem Spielplatz, nach Hause zu ihnen würde ich ihn alleine auch nicht lassen) über "Normalschicht" bis zu höher gestellten.... Ich finde es wichtig, verschiedene Leute kennenzulernen u. auch die verschiedenen Umgänge hinzubekommen ..... im Arbeitsleben kann man sich (leider) auch nicht immer aussuchen u. muss damit klar kommen!

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Was macht in mit Euren Kindern in den Sommerferien?

Micih würde mal interessieren was ihr mit Euren Kids in den Ferien macht wenn ihr arbeitet? Die Ferienbetreuung im Ort macht die beiden letzten Ferienwochen zu und somit stehe ich vor einem Problem. Würdet ihr Euer Kind (meine Tochter ist 8 und wird im Nov. 9) schon Vormittags ...

von Verona 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sommerferien, Kinder

Jugend- Kinderreisen in Sommerferien

Hallo, habe überlegt meine Tochter in Ferien zu schicken,ich bekomme dieses Jahr keinen Urlaub im Sommer .Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt und kann darüber berichten oder mir was empfehlen.. Wir wohnen in NRW es sollte auch nicht zu weit sein. LG ...

von enzian 23.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sommerferien, Kinder

In 2 Monaten sind Sommerferien in Hamburg.....bei dem Wetter kaum

zu glauben. Und im Mai sind auch 7 Tage Ferien. Und dann gibt es noch div. Ausflüge und Sportveranstaltungen. Und dann fängt das 2. Schuljahr schon bald an. Am 1. August. Die Zeit rast so, seit die Große zur Schule geht. Am 6. August wird die Lütte in die VSK ...

von Maxikid 12.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

Sommerferien Bayern

Ich habe gerade nachgesehen, wann bei uns die Ferien anfangen und enden. ich war etwas erstaunt. Seit wann haben unsere kinder in bayern dienstag den letzten schultag und donnerstag nach den ferien den ersten schultag? Normal war es doch immer so, daß freitag der letzte ...

von Christine70 09.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

kl.umfrage: sommerferien

hallo, mich würde mal interressieren, was eure kids bzw.ihr mit euren kids so alles in den sommerferien macht...??? oder fahrt ihr alle in urlaub??? unsere sind ca.2,5 wochen bei den großeltern(aufgeteilt zwischen meinen eltern/schwiegereltern)... u.in den 3,5 wochen wo ...

von twinsmama2003 04.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

wann gehen eure in den sommerferien ins bett?

bei uns ist übermorgen der letzte schultag (freu) und unsere ersten "richtigen" sommerferien. ich bin jetzt am überlegen, wann mein sohn (7) abends ins bett gehen soll. normalerweise bin ich da relativ streng. unter der woche geht's um 19 uhr ins bett und um 19:30 muß das ...

von anbeni 20.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

Sommerferien Hessen

Wir haben gestern festgestellt, dass unmittelbar vor Beginn der Sommerferien in Hessen (und Rheinland-Pfalz) der letzte Schultag zwar der Freitag, 24.06. ist - ABER am Tag davor - Donnerstag, 23.06. - ist ja Fronleichnam .... Ob die Schule da wirklich nach einem Feiertag ...

von Mufti 04.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

Baden-Württemberg Sommerferien = Herbstferien

Hallo, wenn man nach dem Wetter geht, hat Baden-Württemberg dieses Jahr keine 6,5 Wochen Sommerferien sondern 6,5 Wochen Herbstferien. Echt grausig das Wetter. Ich hätte auch so gerne mal tolles Sommerwetter in den Sommerferien, wir in Baden-Württemberg haben aber in den ...

von Dreikindmama 15.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

In den Sommerferien lernen?

Hey wir haben uns ein heft, das die Kinder in der Schule hatten, nochmal geholt, damit sie a) ihr Wissen vertieft b) schön schreiben lernt (die Buchstaben werden nochmal einzeln nachgemalt) c) nicht zuviel vergisst Für mathe werden wir uns ein kleines ...

von Keksraupe 27.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

Ende der Grundschulzeit - Sommerferien

Hallo! Irgendwie so ein oder zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien bekommen bei uns die Kinder ja ihr Abschlußzeugnis sowie die Schullaufbahnempfehlung. Was passiert dann? Beginnen dann für die Viertklässler schon die Sommerferien oder ist dann weiterhin Schule? Was würde ...

von Luna2009 08.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sommerferien

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.