Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Toadie am 16.01.2019, 12:43 Uhr

Hausaufgaben

Hallo zusammen.

Sohn 2. Klasse hatte im November einige Arzt Termine, die ich für nach der Schule geholt habe.

Und einen hatten wir vorgestern.

An zwei Tagen im November hatte er auf Grund der Termine nicht alle Hausaufgaben, es waren an den beiden Tagen wirklich sehr viele. Es heißt 1 Stunde Hausaufgaben. Da er in Mathe eh sehr langsam ist, verlängert sich bei uns automatisch die Zeit.

Aber nach 1,75h hatte ich gesagt wir hören jetzt auf. Es hat nichts mehr geklappt. Nur radiert.
Ich habe eine Notiz ins Heft sowie ins Hausaufgabenheft gemacht, dass wir die restlichen Aufgaben am nächsten Tag fertig machen.

So haben wir es auch gemacht. Wurden auch am Folgetag vorgezeigt und abgehakt.

Vorgestern genauso.

Heute bekomme ich ein Schreiben von der Lehrerin, das Sohn drei mal seine Hausaufgaben nicht hatte mit genau den Aufhaben wo ich die Notiz dazu geschrieben habe.

Finde es schade.
Wie handhabt man dies denn dann?

VG

 
9 Antworten:

Re: Hausaufgaben

Antwort von Shanalou am 16.01.2019, 13:26 Uhr

Nimm Kontakt mit der Lehrerin auf und frag sie, wie sie es gerne hätte. Das ist eine individuelle Sache, wie das gehandhabt wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von Zwerg1511 am 16.01.2019, 13:48 Uhr

Ich würde das jetzt nicht überbewerten. Diese Briefe dienen ja lediglich der Information der Eltern. Also scheint Deine Info irgendwie untergegangen zu sein.

Dein Sohn hat doch diesen Brief von der Lehrerin mit nach Hause gebracht, warum hat er nicht mal kurz nachgefragt, vielleicht hat sie es einfach vergessen zu notieren. Mein Sohn hätte in diesem Fall wahrscheinlich gesagt:"Meine Mama hat doch ins Elternheft geschrieben, dass ich beim Arzt war". (muss allerdings dazu sagen, dass mein Sohn schon extrem viel selbständig regelt)

Ich würde die Lehrerin kurz anrufen und fragen, wie sie es in so einem Fall gerne haben möchte. Dann klärt sich die ganze Angelegenheit sicher auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von dana2228 am 16.01.2019, 16:20 Uhr

Ach ja, es ist ja eigentlich nur eine Info an dicht.
Klar das.
Finde irgendwann ist auch gut mit Hausaufgaben. Kinder brauchen auch Freizeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von pauline-maus am 16.01.2019, 19:25 Uhr

Wenn du der krawallfyp bist, schreischreib darunter"ich weiss"
Ansonsten nur unterschreiben und bei Gelegenheit darauf ansprechenansprechen,auf nette Art bitte.
Wenn du weist das es sonst eben anders ist und das nur eine Ausnahme war ist es doch alles in Ordnung. Das sind nur formelle Dinge, die eingetragen und eben dann mal erwähnt werden zum Halbjahr.
Hier gab esnie Hausaufgaben von heute auf morgen auf, das kann man somit gut einteilen , wenn man weiss, das man an Tag x was vor hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von Anna3Mama am 16.01.2019, 20:13 Uhr

Was passiert den Kindern denn? Hat er jetzt weniger Fleisspunkte, muss er vl. Nachsitzen? Was sagt er selber dazu? Ist es ihm wichtig?

Wenn er durch das (vermeintliche) Versehen der Lehrerin Nachteile in irgendeiner Form hat, würde ich es ansprechen. Auf den Brief, den Du ja vermutlich unterschreiben musst, einen Vermerk... liebe Frau xy, das waren drei Nachmittage mit umfangreichen Terminen, ich hatte Sie informiert, dass Sohnemann die Aufgaben nachreicht, was er auch getan hat.“
Vielleicht noch mit der Frage, wie Du das Thema hättest besser klären können.

Generell würde ich nachhaken bezüglich der Hausaufgabenmenge . Bei uns sind 30 Minuten Hausaufgaben pro Tag in der zweiten Klasse vorgesehen. 1,75 Stunden finde ich viel zu lange für einen siebenjährigen.
Bei uns gilt die Regel, dass nach der Zeit ein Vermerk der Mutter reicht. Der Rest muss dann nicht weitergemacht oder gar nachgeholt werden. Die Mütter der Kinder, die sich schwer tun haben recht guten Kontakt zur Lehrerin, die auch spezielle Übungen mit gibt z.B. über die Ferien, oder Übungspakete, die vier Wochen später fertig sein sollen (gibt dann.Fleisspunkte).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von memory am 17.01.2019, 6:47 Uhr

Sollte nicht längst mal individuelle Lösungen für die argen Probleme deines Kindes in Mathe gefunden sein? Da sind doch 3 x HA vergessen dagegen bedeutungslos.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von niccolleen am 17.01.2019, 8:37 Uhr

Naja, dreimal noch dazu mit elterlichem Einverstaendnis ist schon langsam ein Muster. Ich koennte mir vorstellen, dass die Lehrerin das Gefuehl bekommt, dass die Pflichten von euch nicht so genau genommen werden.

Bei uns kommt es auch hin und wieder vor, aber irgendwie haben wir das dann doch immer noch geschafft, notfalls in der Frueh beim Fruehstueck oder so. Auch wenn das natuerlich auch nicht optimal ist. Aber ich versuche zu vermitteln, dass man mal zu muede sein kann, Zeitmangel, was dazwischen gekommen, etc. aber dass man nicht aufgeben soll, es doch noch alles so hinzubekommen, wie es sein sollte. Wir haben auch shcon mal im Bus was fertig gemacht, weil es nicht anders ging und sehr viel war. Darueber kann man natuelrich auch streiten, ob das so toll ist, aber immerhin war dann alles da und geschafft und das Kind ist mit einem guten Gefuehl in die Schule gefahren, dass es alles erledigt hat und sich nicht rechtfertigen muss.

Wenn das bei euch aber wichtige Arztbesuche waren, und ihr dort nichts im Wartezimmer Hausuebungsmaessig machen konntet, und das so lange gedauert hat, etc., dann muesste das ja auch die Lehrerin akzeptieren. Wenn das nur mal hier Zahnarzt und dort HNO-Kontrolle war, dann sollte die Hausuebung auch noch irgendwo Platz haben.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben

Antwort von cube am 17.01.2019, 9:40 Uhr

Nur zum Verständnis: er hatte die Hausaufgaben nicht, weil er zu lange dafür benötigt hat oder weil ihr wegen der Termine so spät zu Hause wart, dass keine Zeit mehr war?
Oder war er nach den Terminen konzentrationsmäßig nicht mehr in der Lage die Aufgaben die angemessener Zeit zu erledigen - hätte es sonst aber geschafft?

Je nach dem was zutrifft, könnte ich die Notiz nachvollziehen.

Es würde dann ja evt. eher gehen - Termine hin oder her - dass er Probleme hat, die Aufgaben überhaupt in angemessener Zeit zu erledigen. Oder aber darum, dass die Lehrerin mitteilen will, dass die Termine auf Dauer nicht in dem Umfang als Entschuldigung akzeptiert werden können?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von Toadie am 18.01.2019, 22:16 Uhr

Hallo,

die Termine waren weil er so Probleme in Mathe hat.

Er hat an diesen Tagen verschiedene Tests gemacht.


Er hat sonst immer alle Hausaufgaben, auch die Sternchenaufgaben die freiwillig sind.
Es war jetzt „einmalig“ und dies mit Notiz.

Es war einfach keine Konzentration mehr da.


VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Hilfe bei Hausaufgaben

Ich habe mich unten in der "Rabenmutterdiskussion" gewundert, daß es mit den Hausaufgaben so unterschiedlich ist. Unsere Große ist in der ersten Klasse und beim Elternabend wurde uns direkt gesagt, daß die Erledigung der Hausaufgaben in der Verantwortung der Eltern liegt. Und ...

von Jomol 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben vergessen/unvollständig - wie macht ihr das?

Hallo, mein Sohn geht jetzt seit 3 Wochen in die 2te Klasse und hat bereits 6 Eintragungen wegen fehlender bzw unvollständiger Hausaufgaben. Ständig vergisst er das Arbeitsmaterial oder schreibt sich nur die Hälfte auf. Ich habe jetzt mal andere Eltern gefragt ob sie ...

von mausebär2011 27.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben

Hallo zusammen. ich weiss,das ist hier ist kein Hausaufgabenforum,aber vielleicht kann trozdem jemand helfen. Meine Tochter geht in die zweite Klasse,steht in Mathe mit einer 2,wenn sie was nicht versteht,kann ich ihr normalerweise helfen und erklären,aber bei dieser ...

von Matita 11.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben....

Schön zu lesen, dass es so viele Eltern gibt, deren Kinder die Hausaufgaben von alleine problemlos machen. Ich gehöre leider nicht dazu. Mein Sohn ist in der 2. Klasse. Er hat wenig HA auf, viermal pro Woche lesen und schreiben. Dauert ca 15-20 min. Allerdings macht er das nie ...

von julle1 21.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben

Hallo zusammen, Wir hatten Elternabend an der GS. Die Klassenlehrerin hat bemängelt, dass einige Kinder regelmäßig ohne Hausaufgaben sind. Es sind leider immer die gleichen. Ich kann das gar nicht verstehen, unsere Schulkinder hier sind verpflichtet, Hausaufgabenhefte zu ...

von Streuselchen 19.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben

Bei unserer Jüngsten (3.Klasse) wurde jetzt ein neues (Belohnungs)systhem für die Hausaufgaben von der Klassenlehrerin eingeführt. Es gibt jetzt eine Magnettafel in der Klasse mit einer Spalte für jedes Kind. Wenn ein Kind die Hausaufgaben hat, wird ein Smiley für ihn etwas ...

von lisi3 02.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben über die Ferien?

Haben eure Kinder auch Hausaufgaben über die Ferien auf? Bei uns ist es jedesmal ein m.E. recht dickes Büchlein - meistens Mathe. Und obwohl unser Kind in Mathe eine gute Note hat, ist es dann jedesmal ein ewiger Krampf mit ständigem Erinnern und vor-sich-Herschieben, bis ...

von dajale 08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Noch 3 Tage Schule bis zu den Ferien /Umfrage: Hausaufgaben?

Absoluter Endspurt, Freitag gibt es (in Hessen) Zeugnisse. Haben eure noch Hausaufgaben auf? In der Menge wie sonst auch? Wird der Unterricht bis zum letzten Tag durchgezogen? Auch bei den 4. Klässlern? Hier sind sie immer noch Zugange ;-( Ich hätte mir noch eine schöne ...

von Mutti69 27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben Pfingstferien

Hallo ihr lieben,haben eure auch Hausaufgaben über die Pfingstferien bekommen? Meiner, in der 3 Klasse hat 8 Arbeitsblätter Mathe,Deutsch bekommen,ich finde das echt unmöglich. Er muss sie wohl machen...

von Julia St 05.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben über die Ferien

Hallo ihr lieben,erstmal allen frohe Weihnachten und besinnliche Festtage....nun zu meiner Frage.Haben eure auch Hausaufgaben über die Ferien bekommen!? Meiner 3 Kl GS hat 8 Arbeitsblätter ( Rechnen Deutsch und Lesen ) aufbekommen,die er ...

von Julia St 25.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.