Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schniesenase am 23.07.2020, 23:56 Uhr

Handy/Smartphone ab wann?

Hallo ZweiZahn,

mein Kind hat kein Handy (kommt jetzt in Klasse 3) und braucht auch keines. Wenn sie etwas schreiben will, kann sie meins benutzen, begrenzte Dauer inbegriffen, und ich kann alles lesen, mache das aber nicht, wenn sie mit ihrer aktuell in Portugal stationierten besten Freundin Geschichten und Erlebnisse schreibt oder Bildergeschichten mit Fotos herstellt. Manchmal gibt es auch Sprachnachrichten, und dann wieder liest meine Tochter ihrer Freundin per WA was vor (Sprachnachricht). All das darf sie gern, wobei ich von WA weg möchte und zu Signal wechseln. Das passiert möglicherweise bald...

Ein altes Handy kann sie (Telefonierknochen) bekommen, wenn sie mal allein unterwegs ist. Hier im Umkreis nimmt sie manchmal ein WalkyTalky mit und lässt eins hier. Ich verlange das nicht, aber sie möchte es.

Mit meinem Computer kann sie mal einen Film oder eine Sendung schauen bzw. Antolin oder andere Spiele oder Lernprogramme bearbeiten. Mit mir zusammen kann sie Dinge googlen.

Ansonsten wird es hier kein eigenes Smartphone vor der 5. Klasse geben, und selbst dann bin ich im Zweifel, ob das nicht noch zu früh ist. In jedem Fall hätte das dann eine ziemlich begrenztes tägliches Datenvolumen, so dass nicht ewig gechattet werden kann. Mit diesen Dingen werde ich mich wohl noch genauer auseinandersetzen müssen...

Man muss nicht überall dabei sein, und es ist auch die Frage, ob es ein sozialer Vorteil ist, wenn Kinder so früh vordringlich per Chat unterwegs sind und häufig aufs Smartphone schauen. Rein wissenschaftlich gesehen ist das nicht hilfreich für ihre Entwicklung. Es gibt auch noch genügend Kinder, die ebenso kein Smartphone haben oder auch soziale Netzwerke wie WA ablehnen, eben weil sie so oft missbraucht werden.

In unserer Grundschule haben wenige Kinder ein Smartphone. Einige haben Handys, aber das sind auch Kinder, die allein per Bus oder Rad weitere Strecken zur Schule fahren. Kontakte bekommen sie alle gut über die Eltern oder direkt in der Schule.

VG Sileick

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Handy ab wann?

Meine Tochter ist jetzt 8 und geht schon noch mit mir zur Schule, zweite Klasse, morgens. Sie äussert aber immer den Wunsch alleine zu gehen, ca. 10 Minuten und auch 2 Strassen ohne Ampel dabei. Sie spielt oft gerne alleine draussen hinterm Haus, wohnen in einer Grossstadt, ...

von kleinedame_34 13.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ab wann, Handy

Ab wann Handy?

Heute morgen kam unser Sohn zu mir (4. Klasse), wann er denn selbst ein Mobiltelefon (bin mir jetzt nicht sicher, ob Smartphone/Webphone oder wie die neue Technikwelt heisst ...) bekäme. Ich dann so gedacht: Tatsächlich ist es wohl so, ...

von Kolatas Mama 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ab wann, Handy

Nochmal Handy / Smartphone

Hallo alle zusammen! Irgendwann werden wir uns auch mit dem Thema Smartphone / Handy auseinandersetzen müssen. ;-) Mich würden jetzt mal eure Erfahrungen interessieren: Wie ist das in der weiterführenden Schule, 5. Klasse, wie viele Kinder haben dann bereits ein ...

von Lola2501 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Handy

Da dein Mädel gut in der Schule ist und zu Hause. Sie darf das Handy nicht zu schule mit nimmen und es giebt erst immer freitags das Handy für ne 1h mein grosser ist auch 8jahre und hält sich an die Regel und samstag dar er auch damit spielen. Ist jedem eltern teil seine ...

von SkyTaddel91 13.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Handy, Tablet, Playstation

Hallo, mein Sohn ist 8 Jahre alt und (leider) Einzelkind. Früher hat er sehr gerne Hörspiele gehört und Lego gebaut oder gemalt. Aber jetzt nehmen die Medien total überhand. Ich muß gestehen, da es mir in den letzten Monaten nicht gut ging, hab ich wahrscheinlich zu viel ...

von Tinkerbelle41 21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

"Alle haben ein Handy, nur ich nicht (heul)"

Meine Neunjährige saß heute morgen weinend am Frühstückstisch. Es gibt angeblich nur zwei Kinder in ihrer Klasse, die kein Smartphone besitzen, und da machen die Eltern das von den Noten abhängig. Sie soll erst nach den Sommerferien, wenn sie auf dem Gymnasium ist, eins ...

von tonib 02.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Kind und handy

Hallo Mein ältester ist 9j alt. Er hat von mir mein altes Handy bekommen Nun komme ich zu meinem Problem Er hat da ein Spiel drauf und inzwischen ist es so das er nur noch spielt. Jetzt habe ich erfahren das mein Ex für ihn eine Guthabenkarte holen will damit er in ...

von Lukullus 17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Handys für Grundschüler?

Hallo schon wieder Ich glaube ich werde euch in Zukunft öfter nerven Wie ist eure Meinung zum Thema Handy bei Grundschülern?ab wann und in welchen Situationen findet ihr es sinnvoll euer Kind ...

von bienchen222 01.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Lehrer - Handy - Unterricht

Benutzen die Lehrer eurer Kinder auch ihre Handys im Unterricht privat? Mein Sohn erzählte mir, dass die Klassenlehrerin öfter z. B. während Freiarbeitsphasen etwas an ihrem Handy macht, letzens sah er ein Chat- oder SMS-Programm auf ihrem Handy, als er etwas mit ihr ...

von Silke11 12.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Welches Handy? Für 10-jährigen?

Hallo, mein Sohn wird bald 10 Jahre und wünscht sich ein Handy. Haben auch schon euere Jungs ein Handy in dem Alter und wenn ja, welches Modell? Ich persönlich möchte kein Handy mit Internetanschluss für ihn kaufen. Ich finde, das kann er zu Hause machen. Vom Preis her ...

von gaby67 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Handy

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.