Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Emely am 25.11.2005, 21:08 Uhr

Gewalt an Grundschulen

Hallo,

mein Sohn geht seit dem Sommer in die erste Klasse. Es ist nun schön öfter zu Dingen wie: Brotdose weg, Trinkflasche weg usw. gekommen. Nix großartiges. Dann fing es langsam mit raufereien an. Dazu muss ich sagen, dass mein Sohn sehr schüchtern und zurückhalten ist. Er wehrt sich bei auseinandersetzungen kaum. (Ausser bei seiner älteren Schwester.*g)

Also Punkt ist, er wurde von 3 Drittklässlern geschlagen, so dass seine Nase blutete.
Ich habe es erst heute abend von ihm erfahren und werde am Montag zum Schulleiter gehen. Es kann doch einfach nicht sein, das Kinder die 2 jahre mind. älter sind auf einen Erstklässler losgehen bis dieser blutet.
Emely

 
2 Antworten:

Re: Gewalt an Grundschulen

Antwort von LoveMum am 25.11.2005, 23:48 Uhr

Hallo!

Erstmal tut es mir leid für deinen Sohn! So etwas ist bei uns zum Glück noch nicht vorgekommen aber es sind schon "Vorstufen" da.
In der Schule meiner Kinder ist es wohl so, daß die Viertklässler die "Kings" auf dem Schulhof sind und die jüngeren Kinder einschüchtern. Meine Kinder berichten mir immer, daß die Aufsicht in solchen Situationen entweder nicht in Sichtweite ist oder aber das Ganze als Kleinigkeit abtut.
Ich habe das Thema auch schon auf einem Elternabend angesprochen aber da wurde geschlossen bagatellisiert: Nein, so schlimm ist es an DIESER Schule doch nicht und wir reden doch alle mit unseren Kindern daß sie sowas nicht tun dürfen, blablabla.
Sollte IRGENDWANN einmal eines meiner Kinder mit einer blutigen Nase aus der Schule kommen die ihm ein älteres Kind verpasst hat, werde ich zur Furie und stehe persönlich vor dessen Tür!
Ich habe mich vor kurzem schon maßlos darüber geärgert, daß ein Junge aus der Klasse meines Sohnes seinen Schuh in eine vollgepinkelte Toilette gestopft hat.
Ich finde, es ist Aufgabe der Eltern, ihren Kindern beizubringen, wie man sich anderen Menschen gegenüber zu verhalten hat. Ich hoffe sehr, daß ich für meinen Teil die Sache sehr gut mache...
LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewalt an Grundschulen

Antwort von Emely am 26.11.2005, 11:25 Uhr

Hallo Heike,

das mit dem Schuh ist auch eine Frechheit. Ich versuche seit dem Vorfall aus der Nachbarschaft zu erfahren wo die Jungs wohnen die so mit meinem Sohn umgehen. Aber leider weiss mein Kleiner die Namen nicht.
Am Montag werde ich mit dem Schulleiter sprechen.

Die Gewaltbereitschaft an den Schulen ist unglaublich. Auch ich fühle mich Machtlos. Auch an unserer Schule wird so etwas abgetan als kleine "Rauferei".
Und sowieso ist die Schule der Meinung, die Kinder sollen es nicht Mama erzählen, sondern lieber der Lehrerin. (die sowieso nichts macht)

Damit sowas nicht öffentlich wird, was an den Schulen so passiert?
Die Lehrer sind schlichtweg überfordert, denke ich.
Aber es ist deren Aufgabe dafür zu sorgen, dass mein Sohn keine blutige Nase von älteren bekommt. Oder eben wie in deinem Fall, die Schuhe nicht in der Toilette landen.
Wenn ich mit der Lehrerin rede, wird diese gleich Pampig und sagt, mein Sohn wäre ja eh so zurückhaltend, und schüchtern. Solche würden gern geärgert usw.
Er müsste sich wehren.
Wie soll bitte ein 6jähriger sich gegen drei 8-9 Jährige wehren?
Bin komplett ratlos und verstehe die Schule nicht.

Emely

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.