Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babybauch November13 am 14.07.2020, 12:26 Uhr

Füller in Grundschule

Hallo,

ich habe meinem Sohn für die Schultüte extra einen Füller anfertigen lassen.
Jetzt kam die Materialliste und da stehen nur Bleistifte & Buntstifte drauf.
Nicht mal Filzer...

Ist es heut zu Tage in den Grundschulen nicht mehr üblich mit Füller und Filzer zu schreiben?

 
25 Antworten:

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Bineglücklich am 14.07.2020, 12:33 Uhr

Hallo,

bei uns erst ab Mitte 2. Klasse. Keine Feder würde das Schreibenlernen in der 1. Klasse überleben :-)

VG
Bine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von starlight.S am 14.07.2020, 13:07 Uhr

Hier genauso... Filzstifte bis heute nicht (Ende 2. Klasse). Und den Füller sollte das Kind auch unbedingt im Laden testen. Ich wollte meiner auch einen "guten Markenfüller"machen lassen mit Name, aber ein Glück habe ich es nicht gemacht. Die Marke hat meiner Tochter überhaupt nicht "gepasst". Sie hat sich einen ausgesucht, den ich vorher gar nicht kannte... Ich hoffe du hast Glück und kannst den den du gekauft hast dann überhaupt nutzen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Bineglücklich am 14.07.2020, 13:15 Uhr

Ohne vorher den Füller ausprobiert zu haben, musst du echt Glück haben, dass dein Kind den Füller mag und gut damit schreiben kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Itzy am 14.07.2020, 13:38 Uhr

Mit Füller wurde hier auch erst Ende der 2.Klasse geschrieben. Und bei meinen 3 Mädels habe ich einmal Lamy und 2x Pelikan. Das musste passen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von sternenfee75 am 14.07.2020, 14:19 Uhr

Die Große hat sich erst irgendwann am Gym einen gewünscht. Der Kurze kommt jetzt in die 3 Klasse und bisher brauchte er auch keinen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Badefrosch am 14.07.2020, 18:46 Uhr

Doch, ab ca. Weihnachten bis Ostern 2. Klasse, wenn sie den Füller Führerschein gemacht haben.

Ab der 3. Klasse dann so Fineliner von Stabilo.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von bellis123 am 14.07.2020, 20:18 Uhr

Hier auch erst gegen Mitte/Ende der 2. Klasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von kati1976 am 14.07.2020, 21:26 Uhr

Hier wird alles gebraucht.

Füller,meinen Mädchen haben vom 1.Tag an mit Füller geschrieben die Jungs etwas später

Filzstifte, wurden für Kunst und Werken gebraucht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von SunnyGirl!75 am 14.07.2020, 23:42 Uhr

Ich wurde 1981 eingeschult, schon damals wurde nicht mit Füller gestartet und erstmal nur mit Bleistift geschrieben.
Filzer soll meine Tochter auch nicht für die Schule besorgen, wie das damals geregelt war weiß ich aber nicht mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von dann am 15.07.2020, 8:30 Uhr

Bei uns kam der Füller erst jeweils Mitte der zweiten Klasse, nach dem Füllerführerschein. Und ich habe bei beiden den Füller im Fachgeschäft testen lassen. Bei beiden waren da Modelle dabei, mit denen meine gar nicht gut schreiben konnten.
Filzer sind bei uns in der Schule auch nicht gerne gesehen.
Das war bei mir aber vor 30 Jahren schon so. Filzer maximal in Kunst manchmal und Füller kam auch erst später, ich glaube das war Ende 1. Klasse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von kati1976 am 15.07.2020, 10:06 Uhr

Hier ist es aber anders und ich könnte es sogar zeigen da wir noch e Sachen aus der 1.Klasse hier haben.


Ich habe 1982 auch gleich mit Füller angefangen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

zu recht NEIN

Antwort von mellomania am 15.07.2020, 13:43 Uhr

die kinder lernen zuerst einmal die richtige stifthaltung an sich. da wäre der füller sehr kontraproduktiv. in der zweiten hälfte der zweiten klasse kommt der füller dran. und filzstifte, sorry, gehen gar nicht. alleine schon der umweltaspekt...holzstifte und bleistifte prägen das schriftbild der kinder. der rest kommt später.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von ara-sunshine am 15.07.2020, 21:49 Uhr

Wurde erst in der 2. Klasse im 2. Halbjahr benötigt.

Die Lehrerin hat empfohlen,
den Füller zusammen mit dem Kind in einem guten Schreibwarenladen zu testen
und beraten zu lassen.
"Nicht jeder Füller passt zu jeder Kinderhand."

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von SunnyGirl!75 am 15.07.2020, 22:32 Uhr

Wir sollen sogar Dreikant-Bleistifte besorgen, weil die für den Anfang besser in Kinderhänden liegen.
Auch im Federmäppchen des Schulranzensets ist so einer drin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von As am 15.07.2020, 23:02 Uhr

Du hast recht, dass der Füller heute später eingesetzt wird. Es ist aber tatsächlich ein Gerücht, dass Kinder in der ersten Klasse nicht damit umgehen können und ihn sozusagen "schrotten" würden.
Im Osten Deutschlands wurde immer sofort mit Füllerschreiben begonnen und ALLE Kinder haben es gelernt. Es war überhaupt kein Problem. Es wurde auch niemals ein Füller passend zum Kind besorgt. Man nahm, was es gab.
Auch heute wird im Osten der Füller viel früher eingesetzt. Meine Kinder benutzten ihn eigentlich auch sofort, spätestens als mit Buchstaben begonnen wurde.

Ich finde es schade, dass das Bleistiftgekritzel den Schulanfängern die Motivation zum schönen Schreiben lernen ein bisschen versaut. Kinder sind nämlich sehr stolz auf ihre Füller und würden sie gern benutzen. Leider traut man es ihnen nicht zu.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Philo am 16.07.2020, 20:33 Uhr

Füller ab Mitte 2. Klasse.
Wir waren bei einer Füllerberatung und meine Tochter hat viele Füller probe geschrieben, bis sie einen fand, mit dem sie gut zurecht kam.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Oktaevlein am 16.07.2020, 22:52 Uhr

Hier wurde auch erst ab der zweiten Klasse mit Füller geschrieben, nach bestandenem Füllerführerschein. Was das Schreiben betrifft, kommt meine Tochter von Anfang an gut zurecht. Allerdings hat sie tatsächlich bis jetzt 3 Füller "geschrottet", weil sie ihr vom Tisch runter gerollt sind. Es waren einfache Pelikan Füller. Wie gesagt, schreiben konnte sie gut damit, auch ohne vorheriges ausprobieren. Jetzt hat sie einen lamy, der ist ja bekanntermaßen eckig und fällt hoffentlich nicht mehr so schnell herunter....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von emmisya am 17.07.2020, 10:35 Uhr

Es wurde doch noch nie mit einem Filzstift in der Grundschule geschrieben.
Allenfalls mal im Kunstunterricht bestimmte Dinge gezeichnet (Ränder, etc)

Der Füller wird in der Regel erst nach einer langen Phase des Bleistiftschreibens eingeführt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von emmisya am 17.07.2020, 10:36 Uhr

"Ich finde es schade, dass das Bleistiftgekritzel den Schulanfängern die Motivation zum schönen Schreiben lernen ein bisschen versaut. "

Und woher nimmst du diese Aussage?
Das ist doch völliger Quatsch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von kati1976 am 17.07.2020, 10:49 Uhr

Danke,genauso ist es

Ich habe auch sofort mit dem Füller angefangen damals im Osten

Meine Tochter haben auch sofort mit dem Füller angefangen die Jungs ab Herbst der 1.Klasse .

Das ist an unserer Schule völlig normal und an einigen anderen Schulen hier auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von bianca1990 am 18.07.2020, 9:50 Uhr

hallo :)
bei uns starten die Kinder jetzt in der 3ten Klasse mit dem Füller . Wir waren im Fachgeschäft und haben uns für einen von Faber Castell entschieden . Eigendlich war geplant 2.HJ 2 Klasse aber Dank Corona wurde es auf die 3te Klasse verschoben .

Filzer gar nicht sowie tintenroller nicht erlaubt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Philo am 18.07.2020, 11:05 Uhr

Tintenroller sind hier für linkshändige Kinder erlaubt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Muts am 18.07.2020, 16:03 Uhr

Mit Füller lernen sie meist erst in der zweiten Klasse schreiben. Sie lernen erst Druckschrift, dann Schreibschrift und wenn das mit Bleistift gut geht, dann dürfen sie mit Füller schreiben.

Schade, aber der Füller wird ja irgendwann gebraucht!

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Babytraum2019 am 19.07.2020, 18:26 Uhr

Hallo
Meine Tochter benötigt für die Schule einen Schreiblernfüller ( Tintenroller ).....
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Füller in Grundschule

Antwort von Bineglücklich am 21.07.2020, 9:18 Uhr

Meine Tochter hatte mit Bleistift eine viel schönere Schrift!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Welche Grundschule soll es denn werden

Hallo zusammen Ich habe ein Problem und hoffe dass ich gute Tipps bekommen kann und mir die Entscheidung leichter fallen wird. Und zwar bauen wir ein Haus im Nachbarort (4 km) und mein Kind wird zum Sommer 2020 eingeschult. Ist jetzt dort auf einer sehr guten Schule ...

von Saskia1986 16.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Schulöffnung Grundschule

Hallo Seit ihr für die Schulöffnung oder dagegen? Wir wohnen in Bayern mein großer geht in die dritte Klasse mein Kleiner noch im Kindergarten. Bin zwar auch für Schulöffnung finde es aber im April noch zu früh. Da die Kinder in der Grundschule sich nicht an die Absands und ...

von kiw 12.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Kind muss in eine andere Grundschule als Kindergartenfreunde

Hallo Eltern, mein Kind wird dieses Jahr eingeschult. Leider wohnen wir knapp ausserhalb des Einzugsgebietes der Grundschule, in die alle anderen Kindergartenkinder gehen. Somit müsste mein Kind, in unserer, weiter entfernten Grundschule, ohne ihre Freunde, eingeschult ...

von Elucia93 19.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Grundschule gantags, gebunden

Ich würde mal gerne wissen wie mache Dinge bei Euch so laufen bei gleichen Voraussetzungen (Grundschule, ganztags, gebunden) da ich mit dem "System" momentan so meine Probleme habe. Mein Sohn spricht nicht über Schule, wenn er raus ist ist der Schultag auch schon ...

von MaCaMa 02.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Grundschulempfehlung Gymnasium Baden-Württemberg

Hallo zusammen, zur Grundschulempfehlung fürs Gymnasium in Baden-Württemberg habe ich schon mehrere "Varianten" gehört: 1. Der erforderliche Notendurchschnitt von max. 2,5 in Deutsch und Mathe ist das A und O für die Gymnasiumempfehlung. 2. Der Notendurchschnitt ist ...

von Naddel2705 15.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

krätze alarm in der grundschule

hallo liebe mamis, heute hab ich einen schulbrief erhalten. Drin steht das sich paar schüler in der vsk von krätze milben angesteckt haben. Jetzt weiss ich echt nicht ob ich mein sohn die ganze woche deshalb zuhause lassen soll. Hab noch garkeine erfahrungen damit ...

von Januarglück2020 05.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Kindergarten - Grundschule, Kommunikation Integration/Sonderp. Förderung

Hallo zusammen, mein Sohn, wird im Oktober 6 Jahre wird nächstes Jahr eingeschult. Momentan im Kindergarten ist er als Integrationskind (seit 2017). Er hat Defizite im sprachlichen Bereich. Laut Logopäden selektiver Mutismus und eine leichte expressive ...

von Vanessa_Erik 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Zeugnis ist da- und am Mittwoch ist um 11.30 Uhr Feierabend mit der Grundschule

es gibt einen Abschiedsgottesdienst und dann werden die Großen von der Grundschule "geschmissen". Es war eigentlich eine ganz schöne Zeit, die Lehrer waren für meine Tochter passend. Mit der Schule hatten wir auch eine ganz gute Wahl getroffen. Am Mittwoch wird eine ...

von Maxikid 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Abschied grundschule

Was macht ihr zur Abschiedsfeier in der Schule? Bei uns ist eine Übernachtung in einer Burg geplant mit vorher grillen usw. In der Schule tragen zwei Mädchen ein Gedicht vor und überreichen den Lehrern die Geschenke. Etwa sollte schon noch gemacht werden, leider fällt ...

von Cemi 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Auswahl der Grundschule

ich finde die Entscheidung so schwierig. Wonach seid ihr gegangen? Wenn die Schule an einer Haupstr liegen würde und man ständig die Autos rauschen hören würdet, wenn man das Fenster aufmacht. Meint ihr das lengt ab bzw stört das Kind? Ich finde die haben es eh schon so ...

von nettimausi 24.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grundschule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.