Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von alphafrau1 am 09.07.2009, 15:47 Uhr

Frage zu MuKi-Kur mit Schulkind

Hallo, ich habe so einen Infobogen vom Kurhaus bekommen und da steht, dass täglich 1 Std. Hausaufgabenbetreuung angeboten wird. Hm, ich dachte eigentlich, dass Schulkinder außerhalb der Ferien richtig unterrichtet werden. 1 Std. pro Tag ist ja schon SEHR wenig. Wie war das bei Euch? Haben Eure Kinder den Anschluß in der Schule dann wieder gut geschafft??? VG pali

 
5 Antworten:

Re: Frage zu MuKi-Kur mit Schulkind

Antwort von 2xGlück am 09.07.2009, 16:55 Uhr

Hallo - wir waren im Mai/Juni in MuKiKur - meine Kids sind 9 und 4 Jahre alt. Mein Großer hatte zu dieser Zeit keine Ferien und hatte so täglich 2 Stunden Hausaufgabenbetreuung. Er hatte von seiner Grundschule Unterrichtsmaterial für 3 Wochen mitbekommen und dies in Kleingruppen (4 Kinder pro Lehrerin) erledigt. Vom Stoff her steht er den Anderen Kindern in seiner Klasse nicht hinterher. In der Kur hatten wir 2 Feiertage - an diesen Tagen hatten die Kinder keinen Unterricht und die Kinder die aus Bayern kamen hatten die letzte Woche auch keinen Unterricht da sie Pfingstferien hatten - also sprich wenn die Heimatschule Ferien hat haben die Kinder auch keinen Unterricht in der Kur - so war es zumindest bei uns :)
LG 2xGlück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage zu MuKi-Kur mit Schulkind

Antwort von alphafrau1 am 09.07.2009, 17:09 Uhr

Hm, zumindest war bei Euch eine Lehrerin, bei uns steht, dass die HA-Betreuung einer der Betreuer der Kinder übernimmt. Welche Ausbildung der hat, kann ich nicht sagen. Vg pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kommt sicher auf das Alter und die Lernbereitschaft des Kindes drauf an....aus eigener..

Antwort von knödelchen00 am 11.07.2009, 16:19 Uhr

...Erfahrung kann ich nur sagen, das in der Betreuung so gut wie nix passiert ist!
Die Kräfte dort waren nicht annähernd ausgebildet und haben noch nicht einmal einem Grundschulkind geholfen!
Da musste ich mich schon selbst drum kümmern - damals erste Klasse und da ging es mit den Buchstaben los.....lesen lernen - erstes Rechnen.
"GsD" waren es nur ca. 1 1/2 Wochen, die das Kind in der Schule verpasst haben, da wir in den Herbstferien gefahren sind. Stand dann den Mitschülern auch kaum nach...
Mit Kindern, die auf weiterführenden Schulen sind, würde ich NICHT noch einmal in die Kur fahren - sie verpassen ganz einfach zu viel!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @knödelchen

Antwort von alphafrau1 am 11.07.2009, 16:30 Uhr

Deshalb bleibt meine Große (12) auch zu Hause, 3 Wochen am Gymi fehlen, das wäre selbst für sie als sehr gute Schülerin kaum nachzuholen gewesen. Die Kleine ist ja dann gerade in die 2.te gekommen, denke, dass sie da mit dem 1x1 anfangen werden. von der HA-betreuung verspreche ich mir auch nichts, ich bin ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass in den Kurkliniken Lehrkräfte zur Verfügung stehen. So kann man sich irren. Werd ich wohl viel mit ihr selber machen müssen. VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann wünsche ich Dir guten Kurerfolg - wann fahrt Ihr? Sommer-oder Herbstferien? o.T

Antwort von knödelchen00 am 14.07.2009, 9:01 Uhr

:-)

Tja, ich wär auch gern nochmal los, grad wegen dem Ductus (operiert) meines Sohnes - aber 2 Kinder auf dem Gymi - von daher verzichte ich....
hätte auch keine Ruhe, wenn ich allein unterwegs wäre--komisch...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Mütterkur mit Schulkind als Begleitperson

Hallo, da ich hauptsächlich wegen meiner Neurodermitis eine Mutter-Kind-Kur beantragt habe, hat man mir gesagt, dass es möglich wäre, dass ich nur eine Mütterkur von der RV bekomme, zu der evtl. meine Tochter (1.Klasse) als Begleitperson mit könnte. Hat vielleicht jemand ...

von alphafrau1 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulkind

Mutter Kind Kur mit einem Schulkind

Hallo, mein Sohn geht in die dritte Klasse und ist eigentlich ein recht guter Schüler. Nun habe ich eine Mutter-Kind-Kur beantragt die auch prompt genehmigt wurde. Ich hatte verzweifelt versucht einen Termin in den Sommerferien (leider alles schon voll) zu bekommen da ich denke ...

von 2xGlück 25.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulkind

Kinderzimmer für Schulkinder

Hallo, im August wolen wir Leonies (8) Zimmer renovieren. Das Rosa muss engültig "cooleren" Farben weichen, schließlich ist sie ja "kein Baby mehr" wie sie selbst sagt. Ich habe schon mal im Internet gestöbert, aber alles was ich an Mädchenzimmern gesehen habe ist rosa. Oder ...

von prinzesschen 23.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulkind

Abschied Schulkinder vom KiGa

Hallo, ich mache im Kindergarten eine Elternzeitung. Nun verlassen uns ja die Schulkinder. Ich finde immer nur "Abschiedssprücke" für die ErzieherInnen. ich möchte aber gerne eine Seite zum Abschied der Kinder machen. Hat da jemand einen schönen Text oder ein Gedicht? Liebe ...

von Applejuicejunkie 24.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulkind

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.