Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von eilatan76 am 18.10.2017, 18:32 Uhr

Förderschule -- wie lief das bei Euch ab?

Hallo,

mein Sohn geht seit etwa 6 Wochen zur Förderschule. Es gefällt ihm sehr gut da und er hat auch schon sechs Buchstaben gelernt.

Gestern war der erste Elternabend. Der Lehrer meinte, dass er bei einigen Kindern sieht, dass es nicht viel fehlt und sie könnten in eine normale Grundschule gehen.
Es gäbe die Möglichkeit, dass ein Kind nach dem ersten Schuljahr in die Grundschule wechselt oder drei Jahre in der Förderschule bleibt um dann in die zweite Klasse der Grundschule zu gehen.

Eine Mutter war dann richtig erstaunt und ich ehrlich gesagt auch. Uns wurde immer gesagt, dass man entweder nach dem ersten Schuljahr wieder in die erste Klasse Grundschule wechselt oder nach dem zweiten Schuljahr in der Förderschule in die zweite Klasse Grundschule kommt.

Der Lehrer war der Ansicht, dass in der Förderschule der Stoff von der ersten Klasse in drei Jahren durchgenommen wird.

Kann das sein? Ich finde das ein wenig übertrieben und mich hat das schon etwas verärgert.

Über Eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

 
8 Antworten:

Re: Förderschule --> wie lief das bei Euch ab?

Antwort von Badefrosch am 18.10.2017, 19:03 Uhr

Der Stoff der 1. Klasse wurde in 2 Jahren durch genommen. Ab Pfingsten waren sie im 2. Jahr mit dem Stoff der 1. Klasse durch, sie fingen dann in Deutsch mit Schreibschrift an und in Mathe den 100er Zahlenraum (Vorgänger/Nachfolger, Vorgängerzehner/Nachfolgerzehner).

Allerdings wurden in der Förderschule die lateinischen Fachbegriffe nicht genutzt, d.h. es hieß Begleiter und nicht Artikel, es hieß Namenwort nicht Nomen.

Meiner hat nach 2 Jahren in der Förderschule, also 1. Klasse, in die 2. Klasse Regelschule gewechselt. Jetzt ist er in der 3. Klasse.

Sein größtes Problem waren die unbekannten lateinischen Begriffe und das Arbeitstempo in der Regelschule nach dem Wechsel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Förderschule --> wie lief das bei Euch ab?

Antwort von Pebbie am 18.10.2017, 19:46 Uhr

Bei der Schule meines Sohnes haben sie nicht mit Klasse 1 begonnen, es war die "E" Klasse. Das meint nichts anderes, als das der Stoff des ersten Regelschuljahres auf 2 Jahre verteilt wurde.
Viele Kinder haben nach der Klasse 2 der Förderschule in Klasse 3 der Regelschule gewechselt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Förderschule --> wie lief das bei Euch ab?

Antwort von dhana am 18.10.2017, 20:13 Uhr

Hallo,

bei gab es damals noch die Möglichkeit in der Förderschule Sprache normal den Regelschulplan zu machen und dann nach 2 Schuljahren auch in die 3. Klasse Grundschule zu wechseln (oder nach 4 Schuljahren normal den Übertritt zu machen) - oder die 1. und 2. Klasse in 3 Schuljahren zu machen - und dann in die 3. Klasse zu wechseln.
Aber damals gab es auch noch die Aufteilung in verschieden Förderschulen - wie Sprache oder Lernen (da gab es wieder andere Aufteilungen, die kenne ich aber nicht genau)

Gruß dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Förderschule Sprache

Antwort von Saarlandmami2 am 18.10.2017, 21:08 Uhr

Unterricht nach Grundschullehrplan Wechsel nach Klasse 2 in 3 Regelschule oder eben nach Klasse 4 in Weiterführende Schule

Förderschule Schwerpunkt Lernen...
1. Schuljahr in 2 Jahren --- Wechsel auf Regelschule eher schwerer z.b. wird in Klassenstufe 4 noch im 100er Bereich gerechnet und nur die Kernaufgaben des kleinen 1*1..... In deutsch Klasse 4 nix von 4 Fälle, Zeitformen etc... Halt nur Grundlagen lesen und schreiben.... Abschluss ist dort aber generell der Hauptschulabschluss.

Meine Tochter war Förderschule Sprache und hat nach Klasse 5, die nach Lehrplan Hauptschule unterrichtet wurde, auf die Gemeinschaftsschule gewechselt, allerdings mit Förderbedarf Sprache und in den Hauptfächern mit Förderbedarf Lernen. Also reduzierter Anspruch im Rahmen der Inklusion.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Förderschule --> wie lief das bei Euch ab?

Antwort von IngeA am 18.10.2017, 21:24 Uhr

"Der Lehrer war der Ansicht, dass in der Förderschule der Stoff von der ersten Klasse in drei Jahren durchgenommen wird."

So kenne ich das auch. Allerdings sind bei uns die Klassen sehr klein, so dass auf jedes Kind wirklich individuell eingegangen werden kann, egal ob Kind das generell langsamer lernt, Kind das Probleme nur mit Deutsch oder Mathe hat oder hochbegabtem Zappelphillipp.
Es ist also durchaus auch möglich innerhalb der Klassenstufe auf die Grundschule zu wechseln bzw. zum Schuljahreswechsel in die nächste Klasse, wenn das Kind schon wo weit ist.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sorry, falsch gelesen:

Antwort von IngeA am 18.10.2017, 21:28 Uhr

Nicht der Stoff von der ersten Klasse in 3 Jahren sondern in 2 Jahren, bzw. manchmal auch der Stoff der ersten 2 Jahre in 3 Jahren. Hängt bei uns vom Förderschwerpunkt ab.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Förderschule --> wie lief das bei Euch ab?

Antwort von Äffchen2011 am 18.10.2017, 22:41 Uhr

Hallo

Bei Junior ist es so


https://foerderschule.bildung-rp.de/unterrichtinderfoerderschule/foerderschulformen/sprache.html

Also er kann genau wie jedes Kind der Regelschul eine Klasse wiederholen und die 2 Schuljahre in 3 Jahren machen wenn nötig.

Aber im Normalfall wechselt er nach der 1.Klasse FS in die 2. GS oder nach der 2. Klasse FS in die 3. Klasse GS.

Es wird ganz normal nach Grundschullehrplan unterrichtet plus zusätzlicher Sprachförderung.

So wurde es uns auch von der Schule erklärt.

Mit persönlicher Erfahrung kann ich selber nicht dienen.
Sohnemann besucht auch seit wenigen Wochen die 1. Klasse an der Förderschule.

Lg Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Förderschule --> wie lief das bei Euch ab?

Antwort von Jeckyll am 20.10.2017, 18:11 Uhr

An der Sprachheilschule meines Sohnes wurde in der Regel nach zwei Jahren in die dritte Klasse einer "normalen" Grundschule gewechselt oder nach vier Jahren in die fünfte Klasse. Die Kinder haben also im Regelfall kein Jahr "verloren", Ausnahmen bestätigen die Regel.

Einige andere Förderschulen die ich kenne lassen die Kinder nach drei Jahren in die dritte Klasse wechseln (also machen den Schulstoff von zwei in drei Jahren) oder nach fünf Jahren in die vierte.

Jeckyll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Vielen Dank für Eure Antworten - Förderschule

Hallo, vielen, vielen Dank für Eure Antworten. Ihr habt mir mit Euren Antworten sehr viel Mut gemacht. Ich werde nun diesen Schritt für meine Sohn und für mich gehen. Er fällt mir gewiss nicht leicht. Aber ich muss es als Chance sehen. Ich denke auch nicht an morgen oder ...

von eilatan76 06.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Förderschule

Hallo, wir hatten gestern das Gespräch in der Schule. Es ist so das mein Sohn mehrere Baustellen hat. Er braucht Förderung im Bereich Sprache und Feinmotorik. Außerdem ist er im sozial-emotionalen Bereich noch nicht so weit wie gleichaltrige Kinder. Ich habe das alles ...

von eilatan76 04.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Inklusion oder gleich förderschule 1klasse?

Wie lief dss ab? Tochter geht in die vorklasse überlegung wsr jetzt sie suf die förderschule zu tun. Mein kiarzt rät mir ab und schlägt eher vor ein Antrag auf inklusion zu Stellen. Somit würde sie nach förderplan unterrichtet könnte aber auf die normale ...

von Mama-25 04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Förderschule wechseln?

Wir stehen vor einer schweren Entscheidung. Uns wurde geraten unseren Sohn auf eine Förderschule zu schicken. Er geht in die 3. Klasse und hat dort starke Probleme, da er eine Störung im Emotionalen Bereich hat. Jetzt habe ich Zweifel da die meisten Kinder von so einer ...

von Hanni10 26.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Regelschule oder Förderschule

Hallo ! Vielleicht habt ihr für mich einen Tipp oder einen Rat ! Es geht um meinen Sohn ( 8 Jahre ) ,war ein Frühchen ( 10 Wochen zu früh ), geht momentan in die 2.Klasse einer Regelschule, schon im 1. Schuljahr merkten wir das unser Sohn in verschieden Fächern Probleme ...

von MOTTIMAUS 19.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Kein Förderschulen mehr

Wisst ihr eigentlich, dass ab dem kommenden neuen Schuljahr die Förderklassen mit in die Grundschule kommen. Die Kinder sollen einfach mitgezogen werden und wenn sie bis zu 4. nur bis 20 rechnen können ist es eben so. Das erklärte uns die Lehrerin. Ist ja super dass die ...

von disi 14.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

förderschule/lernbehleitung hilfe!!

Hallo, Es geht um meinen sohn2007geboren er ist in einer förderschule klasse2/3und da er seid die Weihnachtsferien vorbei sind nicht mehr mitmacht (zerknüllt Arbeitsblätter malt tische an,verweigert die Mitarbeit) Haben sie /wir jetzt eine lernbegleitung beantragt,das Problem ...

von jasmin062011 02.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Sprachheilschule bzw. Förderschule ja oder nein...

Hallo..... ich habe eine Tochter in der 3. Klasse. Da sie seit der ersten Klasse schon Probleme mit dem Tempo, Lesen und schreiben hat, habe ich sie beim Kinderpsychiater testen lassen. Dabei wurde bei Ihr eine Legasthenie, auditive Wahrnehmungsstörung und ein Verdacht auf ADS ...

von estell79 18.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

kein Förderschule kein Grundschule, was dann ???

uns Kind schaft es nie in die Grundschule isi nklusionskind met schwerpunkt Lernen. Förderschule gibt es nicht mehr. Grundschule schaft die nicht. Förderunterricht bekommt die wenn die klassenlehrerin mal lust und zeit haben, da is die grosse fehler, is mir bekannt. Wenn ...

von Roos 15.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Förderschule-Inklusion /Wechsel wagen?

Hallo, mein Kind geht seit 3 Jahren in eine Förderschule und es tut sich nicht viel. Es gibt viele Kinder, die den Unterricht stören, überhaupt nichts machen und auch sonst wird von den Kindern nicht viel verlangt(kaum Hausaufgaben etc) mein Sohn hat eine ...

von Elli30 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Förderschule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.