Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von liha am 07.02.2011, 15:36 Uhr

Flohkiste Lese-Check 2. Klasse

Meine Tochter hat diesen Tempo- bzw. Verständnischeck in der Schule gemacht.

Gibt es dafür ein Art Notenschlüssel oder sowas?
Oder etwas, wo man nachlesen kann, wie viele Punkte ein Kind erreichen sollte?

Beim Verständnischeck hat sie 6 von 10 Punkten (nicht so gut, oder?)und beim Tempocheck 34 von 40 Punkten (finde ich okay, oder?).
Sie (meine Tochter) meint, sie wäre im Verständnischeck TOTAL schlecht und beim Tempo auch nicht gut.
Ich kann das gar nicht glauben, dass das sooo schlecht ist, wie sie sagt.

Kann man da irgendwo nachlesen, was die Punkte in etwa bedeuten?
Würde sie gerne wieder "aufbauen", weil sie normalerweis gut und gerne liest.

 
6 Antworten:

Re: Flohkiste Lese-Check 2. Klasse

Antwort von susafi am 07.02.2011, 16:56 Uhr

mmh... ich kenne auch keinen "Notenschlüssel" dafür... bei uns steht allerdings immer ein Hinweis der Lehrerin drinne... kann dir ja mal von meiner Tochter die Punkte sagen...

beim 1. Verständnischeck hat sie 10/10
beim 2. Verständnischeck hat sie 08/10

beim 1. Tempocheck hat sie 22 Punkte
beim 2. Temopcheck hat sie 21 PUnkte

und bei ihr steht überall prima drunter... ich denke beim Tempocheck ist sie spitze... ich meine für gerade mal 5 min Zeit hat sie irre viel geschafft...
der Verständnischeck wird schon noch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flohkiste Lese-Check 2. Klasse

Antwort von kanja am 07.02.2011, 16:57 Uhr

Hallo,

die Punkte sollen gar nichts "bedeuten". Die Tests sollen zeigen, dass das Kind im Verlauf des Schuljahrs Fortschritte macht. Deswegen bekommen die Eltern ja auch das Heft mit den Tabellen, in die man die Ergebnisse der einzelnen Tests eintragen kann.

Mein Sohn hatte in den letzten beiden Verständnischecks einmal 9 und einmal 8 Punkte, Tempocheck irgendwas um die 25, wobei ich meine, die Gesamtpunktzahl wäre höher als 40 gewesen ...?

Manche Kinder kommen mit den Checks nicht so gut klar, andere besser. Da es aber wie gesagt keine Noten gibt, würde ich dem nicht so viel Bedeutung beimessen.

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

individueller Lernfortschritt

Antwort von Miolilo am 07.02.2011, 17:15 Uhr

Mit diesen Tests (Tempo und Verständnis) soll der individuelle Lernfortschritt dokumentiert werden.

Und ganz wichtig: Die Test - insbesondere der Tempotest - ist so konzipiert, dass man sich auch wirklich steigern kann. Sprich: gerade am Anfang werden es kaum Kinder schaffen alle Fragen zu beantworten. Damit noch Steigerungsmöglichkeiten vorhanden sind, ist die Anzahl der Fragen so hoch gewählt.

Mio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flohkiste Lese-Check 2. Klasse

Antwort von HeikeB1969 am 07.02.2011, 18:22 Uhr

Hallo liha

bei unseren ist der 2. Flohkistentest in der 2. Klasse so ausgefallen

Tempo Durchschnitt 17
Verständnis Durchschnitt 7

Der Flohkistentest zählt bei uns nich tzur Deutschnote sondern soll die Kinder animieren, mehr zu lesen und sich persönlich zu steigern.

Mein Sohn ist z.B. beim Verständnis auf Höchstpunktzahl (also keine Steigerung mehr möglich), aber beim Tempo massiv unter Schnitt. Auch in der 1. Klasse war das genauso. Er kommt mit dem Tempo isnofern nicht klar, weil er alle 3 Zeilen genau liest, dann guckt, was nicht stimmt und bevor er das Kreuzchen macht nochmal checkt :-( Die Lehrerin weiß das, ich habs zuhaus bei einem "Probe-Test" auch gesehn. Im Prinzip ist soviel Genauigkeit ja toll .... lach... wenns nicht nur beim Flohkistentest wäre ;-)

Lg
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für die Antworten!!!

Antwort von liha am 08.02.2011, 7:05 Uhr

Ich habe es nochmal hinterfragt bei einer Freundin meiner Tochter, die gestern zu Besuch war.
Meine Tochter hat da wohl was falsch verstanden, denn als die Lehrerin das erklärt hat, was sie krank.

Also, beim Tempocheck hat sie 34 Punkte von irgendetwas über 80.
Das ist richtig gut, die Freundin meint sogar, das sei das beste Ergebnis der Klasse.
Beim Verständnischeck hat sie 6 von 10 Punkten, das ist wohl "so mittel".

Meine Tochter war nur so frustriert, weil sie beim Tempocheck nichtmals die Hälfte geschafft hat und sie DACHTE, dass das total schlecht sei. Ist aber nicht so.
Den Verständnischeck haben sie nach dem Tempocheck gemacht und meine Tochter dachte wohl, dass sie sich da auch total beeilen muß (weil sie eben bei der Erklärung krank war) und hat sich deshalb nicht richtig konzentriert.
Jetzt weiß sie aber, worum es bei den Checks geht und für nächstes mal ist alles gut...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flohkiste Lese-Check 2. Klasse

Antwort von Sabine_ am 06.05.2011, 20:45 Uhr

Hallo zusammen,

ein bisschen spät, aber ich muss zu diesem Thema auch noch meinen Senf dazugeben :-))
Meine Tochter ist in der 2. Klasse auf einer Grundschule in Bayern.
Ihre Lehrerin teilt die Flohkisten Tests auch schon seit der 1. Klasse aus. Ohne Benotung. Viele Lehrer machen das mit Benotung. Ich versteh zwar nicht warum, aber es ist so.
Auf den Seiten des herausgebenden Verlages steht dass die Tests in monatlichen Abständen durchgeführt werden und "ohne Benotung" erfolgen sollen.
Die Kinder sollen sich von Check zu Check steigern und ihren individuellen Erfolg registrieren. Die Kinder sollen ja stressfrei motiviert werden freiwillig möglichst viel zu lesen.
Ohne Druck und Noten sozusagen.
Bei uns gibt es z. B. ein Mädchen dass bei dem 5. Tempocheck 77 Punkte erreicht hat (sie liest wirklich sehr gerne und schon sehr flüssig). Verständnisscheck gibt sie in der Regel nach 6 Min. ab bei voller Punktzahl.
Dieses Mädchen hat beim 1. Tempocheck 37 Punkte gehabt und konnte sich steigern.
Ich kenne auch Kinder, die haben mit 10 Punkten angefangen (Tempocheck) und sind nun bei knapp 30.
Die Bandbreite ist sehr hoch und da eine "angemessene Beurteilung" abzugeben ist doch recht schwierig, oder?
Ich persönlich halte es für eine tolle Leistung, dass sich ein Kind um fast 20 (!) Punkte steigern konnte.
Wie benotet man dann das Kind, dass sich um 40 Punkte steigern konnte?
Ja, da ist guter Rat teuer.

Ich persönlich finde ja, dass die Kinder Spaß am Lesen haben sollten und nicht da auch schon wieder dem Leistungsdruck ausgesetzt werden sollen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Mathe-Problem 2. Klasse

Hi, unser Sohnemann marschiert in die 2. Klasse. Grundsätzlich kann er sehr wohl korrekt addieren und subtrahieren, verduddelt sich aber immer wieder, d.h. wenn er z.B. 67-14 = ... rechnet er u.U. (also nicht immer) 67+14 = ... In Schulaufgaben ist das natürlich nicht ...

von fiammetta 07.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Umfrage: 2. Klasse - Lernstoff, wie weit sind eure Kinder?

Hallo, mich würde mal interessieren auf welchem Stand eure Kinder akutell sind. Bei uns (Bayern) gibt es zwischen den Parallelklassen rießen Unterschiede - bin neugierig ;-) wie sieht's bei euch aus vor allem in Deutsch und Mathe? Mathe: ...

von jumanu 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Rechtschreibung 2. Klasse

Hallo zusammen, mein Zweitklässler hat immer noch (oder ist es normal, ich weiß es nicht) Probleme mit der Rechtschreibung. Z.B. schreibt er "schpringt", "Schliten", "fresen". Das mit dem sch am Wortanfang WEISS er eigentlich. Wenn ich ihn frage, wie man das ...

von kanja 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

2. Klasse was üben...

Hi, meine Tochter wiederholt die 1. Klasse da sie im lesen Probleme hatte. In allem anderen war sie im Mittelfeld. Nun langweilt sie sich etwas und muss gefördert werden. Aber wie? Ich hab da keine Ahnung da sie Einzelkind ist und auch Freunde und Verwandte haben alle kleinere ...

von Jelli15504 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Frage zum Rechenweg, 2. Klasse

Meine Tochter ist in der 2. Klasse. Sie war die ganze woche krank und wir holen gerade ein paar Hausaufgaben nach. Sie haben in dieser Woche mit Sachaufgaben angefangen. Das ist auch im Plus- und Minusbereich für sie kein Problem. Aber wie rechnet man in der 2. Klasse ...

von liha 16.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Leseverständnis 2. Klasse

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen und habt ein paar Tipps für mich. Meine Tochter (7 J.) ist in der 2. Klasse und in Deutsch wirklich gut. Sie liest sehr viel, auch Bücher der 3. Klasse etc. Wenn ich mit ihr über die Bücher rede oder ihr auch Fragen zu den Inhalten ...

von charty 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Buchpräsentation in der 2. Klasse

bei uns müssen die Kinder in der 2.Klasse ein Buchpräsentation machen. Jedes Kind darf sich ein Buch aussuchen und es dann präsentieren. Mein Sohn hat sich das Buch Pippi plündert den Weihnachtsbaum ausgesucht.Wir sind soweit fertig geworden ausser die Figuren die da ...

von mietzekatze25 03.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Mathe 2. Klasse

Hallo, wie weit sind Eure Kinder im Matheunterricht der 2. Klasse? Mein Sohn hat gerade das Rechnen im Hunderterbereich durchgenommen. Bisher addieren und subtrahieren sie aber nur ganze Zehner oder einstellige Zahlen, also z.B. 45+20=65 oder 67+5=72. Zweistellige Zahlen, ...

von Birga2 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Deutsch 2. Klasse

Hallo, ich möchte gerne mal wissen, was Eure Kinder in der 2. Klasse in Deutsch machen. Mein Sohn schreibt jede Woche 1 Wörterdiktat mit 16 Wörtern, die er eine Woche vorher zum Üben bekommt. Zusätzlich haben sie schon 2 Diktate mit jweils 10 Sätzen geschrieben. Sie lesen ...

von Birga2 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Ein paar Fragen zur 2. Klasse

Hi, mein Sohn hat ein Lehrerinnenfossil (kleine Sorge - ich bezeichne mich selbst so), d.h. die Gute steht kurz vor ihrer Pensionierung. Wir sind in Bayern. Mein Sohn besucht die 2. Klasse. So, es gibt nun einige Punkte, die mich an der Frau zutiefst verwundern und zwar ...

von fiammetta 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.